Tischtennisbälle

Donic-Schildkröt Tischtennisball
 
3,50 €
Donic-Schildkröt Tischtennisball
 
4,95 €
Donic-Schildkröt Tischtennisball
 
6,95 €

Tischtennisbälle sind echte Leichtgewichte

Eine beliebte Sportart, die rund um den Erdball viele Menschen aller Alterklassen begeistert: Tischtennis macht nicht nur jede Menge Spaß, sondern trainiert deinen gesamten Körper und macht dich extrem fit. Klar, dass es bei diesem schnellen Spiel auf die richtigen Tischtennisbälle ankommt. Die Auswahl ist groß und die Eigenschaften vielfältig. Bei offiziellen Wettkämpfen muss der aus Kunststoff gefertigte Ball einen Durchmesser von 40 mm bei einem Gewicht von nur 2,7 g aufweisen – es gibt hier einen kleinen Toleranzbereich. An die Bälle werden hohe Qualitätsansprüche gestellt, denn ein hart geschlagener Schmetterball kann schon auf eine Geschwindigkeit von bis zu 170 km/h kommen und darf sich dabei natürlich nicht verformen.

Der Tischtennisball ist auch bei Sammlern beliebt

Tischtennisbälle gibt es in unzähligen Farben, aber am gängigsten sind sie in Mattweiß oder zur besseren Sichtbarkeit in Orange. Letztere sind perfekt bei Matches, die im Fernsehen übertragen werden – da der Ball eine extrem hohe Schnelligkeit entwickelt, kannst du als Zuschauer dank der grellen Farbe besser verfolgen, wo er sich gerade befindet. Früher wurden sie übrigens aus Zelluloid hergestellt, aber da dieses Material hochentzündlich ist, ist es heute verboten und es wird stattdessen auf Kunststoff zurückgegriffen. Für Tischtennisspieler, die sich in dieser Sportart in Wettkämpfen messen, ist der Ball manchmal ein beliebtes Sammelobjekt. Ein deutscher Tischtennisprofi aus Göttingen hat unglaubliche 5.800 Exemplare gesammelt – alles verschiedene Modelle. Wusstest du eigentlich, dass die Kugeln, die bei der Ziehung der Lottozahlen 6 aus 49 verwendet werden, lackierte Tischtennisbälle sind? Das kann ja nur Glück bringen.

Tischtennisball – praktisch im Mehrfachset erhältlich

Neben einem sehr guten Absprungs- und Flugverhalten ist für viele Spieler der Klang eines Balles, wenn er auf die Tischtennisplatte aufkommt, besonders wichtig. Grundsätzlich gilt, dass du einige Modelle ausprobieren solltest, bevor du dich für deinen Lieblingsball entscheidest. Hier gilt, dass du für dein Training, um gewisse Fertigkeiten und Schnelligkeit auszubauen, ein anderes Ballmodell benutzt, als für Wettkämpfe. Nach einer gewissen Zeit solltest du den Ball allerdings wechseln, da er durch die starke Beanspruchung langsamer wird und seine Schnelligkeit einbüßt. Um immer einen größeren Vorrat zu haben, werden Bälle zum Tischtennisspielen in praktischen Mehrfachpacks zu günstigen Preisen angeboten. Neben einem guten Schläger und einer Tischtennisplatten gehören qualitativ hochwertige Tischtennisbälle zur unbedingten Ausrüstung dieses populären Freizeitspiels.