Kopfbedeckungen für Damen

NEU (69)
SALE (332)
 
29,95 € 17,95 €
-40%
Herschel Whaler Cap navy
   
29,95 € 20,95 €
-30%
   
29,95 € 17,95 €
-40%

Kopfbedeckungen Damen: Funktional und stylish

Die Kopfbedeckungen Damen sind so vielfältig und schön, dass man sich gleich mehrere Modelle aus dem Sortiment zulegen möchte. schließlich gibt es verschiedene Kopfbedeckungen für unterschiedliche Jahreszeiten und Sportarten. Dabei achten die Hersteller immer auf eine exzellente Verarbeitung der hochwertigen Materialien. Noch wichtiger sind allerdings die Funktion und der Tragekomfort. Schließlich sollen die Hüte und Stirnbänder deinen Kopf vor verschiedenen Witterungsbedingungen schützen und bequem sitzen. Das dabei die schöne Optik und tolle Farbkombinationen nicht zu kurz kommen dürfen, ist klar. Die Kopfbedeckungen sind nämlich eine coole Ergänzung zur sportiven Kleidung.

Kopfbedeckung Damen: Alles was du beim Sport brauchst

Die Kopfbedeckungen Damen machen beim Sport manchmal den Unterschied, damit du voll durchstarten kannst. Damit dir Wind und Wetter garantiert nichts ausmachen, solltest du auf eine Sturmmaske aus Thermomaterialien setzen. Die eignet sich besonders gut beim Radfahren. Denn sie bedecken, je nach Modell, einen Großteil des Kopfes oder des Gesichts und weisen, dank Stofftechnologien wie Gore Windstopper, Wind und Wasser ab und halten den Kopfbereich warm. Dabei sind die Sturmhauben oder Gesichtsmasken elastisch und atmungsaktiv und sorgen dank perfekten Passformen und reibungsarmen Nähten dafür, dass du sie fast nichts spürst, wenn es draußen stürmisch wird. Clevere Details, sind die reflektierenden Elemente. Bei den Stirnbändern sind vor allem deine Ohren vor der Kälte geschützt. Trage sie zum Beispiel beim Joggen im Freien. Die verschiedenen Modelle aus Grobstrick, für den Winter, haben ein weiches und wärmendes Fleece-Innenfutter. Für die wärmeren Tage im Jahr gibt es Stirnbänder aus einem Polyester-Elasthan-Mix, der sie dehnbar macht und schnelltrocknend. Bandanas kannst du sowohl um den Hals als Loop tragen, aber auch als Kopfbedeckungen nutzen. Sie sehen sehr stylish aus und werden, wie die Haarbänder, gerne beim Tennis getragen. Die Haarbänder sind stark elastisch und rutschfest, schließlich sollst du dich auf deine Performance konzentrieren und keine Zeit darauf verwenden störende Haarsträhnen aus dem Gesicht zu wischen.

Damen-Kopfbedeckungen: Die Klassiker

Zu den klassischen Kopfbedeckungen beim Sport und auch in der Freizeit gehören eindeutig die Mützen sowie deren sportlichere Variante, die Caps. Die Schirmmützen schützen nicht nur dein Gesicht, sondern auch deine Augen vor der Sonne. Denn gerade beim Sport im Freien, brauchst du immer freie Sicht. Belüftungsösen an den Seiten der Caps sorgen für genügend frische Luft am Kopf. Das spezielle Material, zum Beispiel mit Dri-Fit-Technologie, garantiert dir jederzeit ein trockenes Tragegefühl. Mützen dürfen in keiner Garderobe fehlen, gerade wenn es um den Wintersport oder das Freizeitoutfit an kalten Tagen geht. Dicke Strickmützen mit Fleece-Innenfutter sind echte Allrounder, die zum Beispiel problemlos unter den Skihelm passen. Sie bestehen aus feuchtigkeitsregulierenden Materialien, die gleichzeitig geruchshemmend sind. Im Sommer setzt du einfach auf dünnere Varianten aus Merinowolle. Die lässig geschnittenen Beanies sind seit längerem die modischste Variante unter den Kopfbedeckungen Damen.