Skibrillen von ALPINA

ALPINA Tri Quatox Sportbrille schwarz
 
49,95 € 22,95 €
-54%

Alpina Skibrillen zum bedingungslosen Skisport-Vergnügen

Klare Sicht bei unterschiedlicher Wetterlage, hochwertige Schutz für die Augen und gleichzeitig ein modernes Accessoire, Alpina Skibrillen erfüllen jede dieser Aufgaben mit Bravour. Geschuldet ist das der Marke, die seit 1926 für die Produkte von Alpina zuständig ist. Zugehörig zur uvex Group profitiert das Label seit Jahren von der langjährigen Expertise der Dachmarke, welche sich dem Leitbild „protecting people“ verschrieben hat. Kein Wunder also, dass die Skibrillen von Alpina zuverlässigen Schutz für die Augen beim Skifahren gewähren. Die UV-Strahlung nimmt in jeder Höhenlage zu und die weiße Schneelandschaft reflektiert die Strahlen in maximaler Stärke, sodass deine Augen sehr extremen Bedingungen ausgesetzt sind. Damit du dich zu 100% davor schützen kannst, sind die Skibrillen des Labels gegen UVA-, UVB- und UVC-Strahlung perfekt gerüstet. Zudem überzeugen die Ski-Accessoires mit vielfältiger Technik, die dir – je nach Bedürfnis – eine bedingungslose Sicht auf die Piste vor dir gewährleistet.

Alpina Skibrille: Eigenschaften für maximale Sichtbarkeit

Damit du weißt, auf welche Eigenschaften du bei den Alpina Skibrillen achten musst, damit maximale Sichtbarkeit zu den Stärken des Zubehörs gehört, folgt eine kurze Aufklärung über die wichtigsten Technologien des Labels. Eine Möglichkeit ist beispielsweise das sogenannten Quattroflex. Das ist eine speziell eingefärbte Scheibe, die den Anteil des blauen Lichts deutlich verringert. So bekommst du beispielsweise eine bessere Sicht für Kontraste im Schnee und du kannst das winterliche Umwelt viel besser wahrnehmen. Mit einer Raffinesse wie Varioflex bekommst du eine Brille, die sich in Puncto Tönung an die gerade vorherrschende Witterung anpasst. Die Skibrille von Alpina reagiert auf das umgebende Licht, weshalb sich diese Modelle für viele verschiedene Lichtverhältnisse eignen. Wer sich hingegen vor Spiegelungen und Infrarotlicht schützen will, setzt auf Varianten mit dem sogenannten „Multi Mirror“-Effekt. Jede Skibrille der Marke ist mit dem Fogstop beschichtet. Dabei handelt es sich um einen Schutz, damit die Scheibe nicht beschlagen kann.

Skibrillen von Alpina sorgen für angenehmes Tragevergnügen

Du bist leid, dass die Brille nicht richtig sitzt? Dann entscheide dich für diese Saison für eine Alpina Skibrille und suche dir ein Modell mit erhöhtem Komfort aus. Eine Brille mit sogenanntem „Comfort Frame“ passt sich beispielsweise ohne Kompromisse an deine individuelle Stirn- und Wangenform an, während Varianten mit „Venting Lens“ für mehr Belüftung im Brilleninnenraum zuständig sind. Diese Lüftungsöffnungen tragen dazu bei, dass die Scheibe nicht mehr so schnell beschlagen kann, was zu einem erhöhten Tragekomfort führt. Und damit die Alpina Skibrillen nicht verrutschen, sind sie mit einer besonderen Gummierung namens Skid Grip auf der inneren Seite ausgestattet, sodass die Ski-Accessoires nicht mehr herunterrutschen.