Taschen von The North Face

Orange Days

The North Face Taschen: funktionale Accessoires für unterwegs

Mit einer der The North Face Taschen stattest du dich perfekt für dein nächstes Outdoor-Abenteuer aus. Die hochwertigen Bags bieten dir viel Stauraum für deine persönlichen Habseligkeiten und machen aufgrund ihrer strapazierfähigen Qualität jeden Spaß mit. Dabei spielt es keine Rolle, ob du in der urbanen Großstadt oder in der freien Natur unterwegs bist. Kompakt und handlich oder groß und geräumig: die Marke The North Face produziert für nahezu jeden Anlass das passende Modell.

Auf eine The North Face Tasche ist Verlass

The North Face Taschen wurden speziell für den Einsatz unter härtesten Bedingungen entwickelt. Alle Modelle bestehen aus strapazierfähigen Kunstfasern, welche nicht nur schmutz- und wasserabweisend, sondern auch reißfest sind. Mechanische Einwirkungen hinterlassen auf diesen Bags keinerlei Spuren, so dass deine persönlichen Habseligkeiten stets gut geschützt sind. in puncto Raumaufteilung stellt die Marke The North Face ihre jahrelange Erfahrung im Bereich der Outdoormode unter Beweis. Trotz ihrer insgesamt kompakten Abmessungen bieten dir diese Taschen viel Stauraum für dein Equipment. Das geringe Eigengewicht des Außenmaterials führt zu einer angenehm leichten Transportabilität aller Modelle.

Taschen von The North Face: auf die Größe kommt es an

The North Face Taschen sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich, welche sich jeweils in ihren Eigenschaften unterscheiden. Überlege dir zunächst vor dem Kauf, welche Anforderungen du an deine neue Bag stellst. Die Umhängetasche der Marke sind eine clevere Wahl für Sport und Freizeit. Aufgrund ihrer kompakten Abmessungen kannst du diese Accessoires nahezu überall mitführen, zwei separate Hauptfächer bieten dir Platz für Smartphone, Geldbeutel sowie eine kleine Erfrischung. Tipp: ein Portemonnaie von The North Face ist eine perfekte Ergänzung für deinen Alltag. In diesen Geldbeuteln transportierst du sicher dein Bargeld sowie wichtige Scheckkarten. Bei Nichtgebrauch verstaust du dein Portemonnaie einfach platzsparend in deiner Umhängetasche. Falls einmal mehr Gepäck anfällt, entscheidest du dich für eine Reisetasche des US-amerikanischen Labels. Ein geräumiges Hauptfach sowie diverse Netzfächer im Deckel sorgen für zahlreiche Verstaumöglichkeiten. Und dank der verstellbaren Schulterriemen lassen sich diese Bags bequem tragen. Für alle, die auf der Suche nach praktischen Begleitern für unterwegs sind, präsentieren sich die The North Face Taschen als echte Must-haves von bester Qualität.