Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Snowboardjacken von O'NEILL

O‘Neill Snowboardjacken – die optimale Ausrüstung für Spaß auf der Piste

Wer ein begeisterter Wintersportler ist, weiß, dass O‘Neill Snowboardjacken zu den Modellen gehören, die dich sicher und trocken durch die Saison bringen. Mit High-Tech-Materialien und coolen Designs vereint O'Neill Funktionalität und Style auf einzigartige Weise. Jedes Modell bietet dir genügend Bewegungsfreiheit, hält warm und befördert durch atmungsaktive Obermaterialien den Schweiß nach draußen. Natürlich ist es beim Snowboarden nicht damit getan, dass du eine hochwertige Jacke trägst. Achte auf jeden Fall auf einen effektiven Lagen-Look: eine Kombi aus Funktions-Unterwäsche und Fleecepulli oder -jacke ist ideal. Vermeiden solltest du dagegen T-Shirts aus Baumwolle, denn die saugen sich schön voll und lassen dich irgendwann im Nassen stehen. Ist man untendrunter passend ausgerüstet, gilt es nur noch, die richtigen Jacken für die benötigten Anforderungen zu finden. Bist du beispielsweise im Frühjahr nur für eine Woche im Schnee unterwegs, brauchst du sicher nicht das teuerste Outfit.

Eine Snowboardjacke von O‘Neill hält, was sie verspricht

Eines haben alle O‘Neill Snowboardjacken gemeinsam: sie sind wasserdicht, atmungsaktiv und sorgen für eine optimale Isolation. Das sind dann auch die wichtigsten Kriterien für Snowboardjacken – da sind sich alle einig. Ob das Material wasserdicht ist, zeigt die sogenannte Wassersäule an. Bei 5.000 mm fängt der Schutz an, besser ist allerdings eine Wasserdichte von 10.000 mm. Die Beschichtung des Materials ist dafür entscheidend. Wenn die Nähte zudem verschweißt sind, steht dem Spaß auf der Piste nichts mehr im Wege. Die Kragen sind meist recht hoch geschnitten, wodurch man auf den häufig recht hinderlichen Schal verzichten kann. Eine abnehmbare Kapuze ist praktisch, wenn man nach dem Sport noch ein wenig auf der Hütte chillen will. Freeride-Begeisterte sollten außerdem auf einen Schneefang achten, den man an der Hüfte oder am Bauch zuknöpfen kann.

Eine Jacke zum Snowboarden von O‘Neill – die richtige für deine Ansprüche

Du musst dich nicht darüber wundern, dass Snowboardjacken extrem leicht sind. Das bedeutet aber nicht, dass sie nicht trotzdem warm halten. Dafür sorgt bei den meisten Jacken die Füllung, die entweder aus Daunen oder aus Kunstfasern besteht. Welche die richtige für deine Aktivitäten ist, entscheidest du allein. Das gilt auch für die Anzahl der Lagen: ob eine 2- oder 3-lagige Membran gewünscht ist, hängt davon ab, wobei deine O'Neill Jacke zum Einsatz kommen soll. Doch egal, welches Modell du wählst: die sogenannte HyperDry®-Beschichtung hält einer Wassersäule von 10.000 mm Stand und dich somit immer trocken. Die neuen O‘Neill Snowboardjacken sind genau die richtigen Begleiter für deine nächste Tiefschnee-Tour.

Filtern
27 Ergebnisse anzeigen
Hilfebereich
& Feedback
Hilfebereich & Feedback