Caps für Damen

NEU (38)
SALE (147)
Nike Cap black-metallic silver
     
16,95 €
The North Face Horizon Cap urban navy-high rise grey
     
21,95 €
Neu
Nike Futura Cap obsidian
   
24,95 € 12,95 €
-48%

Mit Damencaps stylish aktiv

Die coolste Kopfbedeckung beim Sport sind und bleiben Damencaps. Was früher ein reines Sportaccessoire war, hat sich im Laufe der letzten Jahre zum absoluten Fashion-Liebling entwickelt. Eine Riesenauswahl an Farben, Logos und Aufdrucken sorgen dafür, dass du deinen individuellen Stil unterstreichen kannst. Die Klassiker sind dabei dezente Truckercaps in schlichtem schwarz, grau oder navy mit eher kleinen Logo-Patches. Sie passen zu jedem Sport-Outfit – egal, ob draußen beim laufen oder im Studio an den Geräten. Absoluter Vorteil der Kappe: ein Bad Hair Day kann dich nicht mehr umhauen. Ihren Ursprung haben die Kappen übrigens im Baseball, daher heißen sie auch manchmal „Baseball Caps“ oder auch „Basecaps“. Die Spieler stehen bei diesem in den USA super beliebten Sport oft stundenlang auf dem Platz und mussten sich somit etwas einfallen lassen, um sich vor der Sonne zu schützen.

Mit einem Damencap ist oben ohne Schnee von gestern

Damencaps sind der ideale Schutz vor extremen Witterungsbedingungen. Starke Sonneneinstrahlung beim Sport verlangt dem Körper einiges ab, daher sind Kreislaufattacken gerade bei hohen Temperaturen nicht selten. Jeder Sportler reagiert auf körperliche Leistungen bei Hitze natürlich anders, manche vertragen sie besser, andere weniger. Aber besonders Haut und Kreislauf werden stark beansprucht und da die Sonne häufig von oben kommt, gilt es besonders die Kopfhaut zu schützen. Daher solltest du bei ausdauerndem Outdoor-Sport wie zum Beispiel Beach Volleyball auf einen angemessenen UV-Schutz bei Kopfbedeckungen achten. Viele Hersteller haben die Wichtigkeit längst erkannt und die Membrane des Käppis damit ausgestattet.

Ein Cap für Damen – schon lange nicht mehr nur für Baseballspieler

Die zweite Spezies, die Caps salonfähig gemacht hat, sind die Trucker. Daher gibt es die sogenannten Truckercaps, die sich besonders durch ihren praktischen Materialmix hervortun. Meistens bestehen sie nämlich aus einerseits fester Baumwolle, andererseits aus synthetischem Mesh, also luftdurchlässigem Material. Das sorgt für optimale Belüftung und verhindert eine überhitzung. Daher sind sie die erste Wahl an heißen Sommertagen. Im Herbst kann dein Cap ruhig auch mal aus Wolle sein. Durch einen Snapback-Verschluss kannst du deine Kappe individuell an deine Kopfform anpassen. Wenn du es stylisher magst und dein Cap auch mal außerhalb des Sportstudios aufsetzen willst, wähle einfach eine dezente Farbe mit edlem Markenlogo aus Leder. Wie häufig im Profisport statten Hersteller ganze Ligen mit ihren Caps aus. So kannst du dich auch für einen populären Verein wie zum Beispiel die New York Yankees oder den FC Bayern München entscheiden. Egal, welche der Damencaps zu aussuchst – damit liegst du voll im Trend.