Deine Auswahl von Lacoste

Neu
Lacoste Sneaker Sneaker Herren Weiß/BeigeRückansicht von Lacoste Sneaker Sneaker Herren Weiß/Beige
Neu
Lacoste Cap Cap SchwarzRückansicht von Lacoste Cap Cap Schwarz
Lacoste
Cap
Cap
(0)
59,95 €
Neu
Lacoste Cap Cap RosaRückansicht von Lacoste Cap Cap Rosa
Lacoste
Cap
Cap
(0)
59,95 €
-20%
Lacoste Taschen Umhängetasche Damen SchwarzRückansicht von Lacoste Taschen Umhängetasche Damen Schwarz
Lacoste
Taschen
Umhängetasche - Damen
(0)
200,00 €statt 250,00 €
-10%
Lacoste Taschen Umhängetasche Damen SchwarzRückansicht von Lacoste Taschen Umhängetasche Damen Schwarz
Lacoste
Taschen
Umhängetasche - Damen
(0)
201,95 €statt 225,00 €

Lacoste – ein Krokodil erobert die Modewelt

Die wenigsten mögen sich noch an René Lacoste erinnern, der 1927 einer der erfolgreichsten Tennis-Spieler der Welt war. Neben seinem sportlichen Talent machten aber auch Gespräche über seine Eleganz und seine sportliche Fairness die Runde. Den Spitznamen „Der Alligator" hat er einer kleinen Anekdote während seiner sportlichen Laufbahn zu verdanken. Er sah damals einen Koffer aus Krokodilleder und sein Trainer versprach: Wenn du das Spiel gewinnst, dann kaufe ich ihn dir. Ein Journalist hörte das Gespräch mit und die Presse betitelte ihn fortan als „Alligator". Lacoste griff diesen Namen schnell auf und ließ sich einen grünen Alligator auf seine Sportkleidung nähen – eine Marke war geboren.

Alles begann mit dem Lacoste Poloshirt

René Lacoste berief sich aber nicht nur auf seine sportlichen Fähigkeiten, sondern war auch ein großer Tüftler und vor allem modisch interessiert. Während es in den 1930er Jahren üblich war, in langärmligen Hemden mit schmaler Taille zu spielen, betrat Lacoste den Platz stets in einem kurzärmligen, weißen Shirt. Es bestand aus einem speziell gewebten Material, das im Vergleich zur bis dato üblichen Tennisbekleidung deutlich leichter und atmungsaktiver war. Das Oberteil war – aufgrund seines weiten Schnitts und eines Kragens – deutlich eleganter als die damals aktuellen Tennis-Oberteile. Eine Revolution, die 1933 schließlich unter der Bezeichnung „L 12.12“ von einem französischen Strickwarenhersteller auf den Markt gebracht wurde. Das legendäre Lacoste Poloshirt war geboren und damit das bis heute wohl bekannteste Produkt der Marke.

Qualität, Nachhaltigkeit und soziales Engagement bei Lacoste

Das Unternehmen steht für eine außergewöhnlich elegante Sportbekleidung mit französischem Esprit und für eine erstklassige Qualität. Diese zeigt sich in makellos verarbeiteten Nähten, einer hochwertigen Haptik und einem Höchstmaß an Tragekomfort. Auch bei der Auswahl der Materialien setzt Lacoste Maßstäbe. Das Label verwendet ausschließlich Baumwolle aus biologischem Anbau, einige Produkte bestehen sogar aus recycelter Baumwolle, die zum Teil aus eigenen Produktionsabfällen gewonnen wird. Darüber hinaus zeigt das Unternehmen seit vielen Jahren ein großes soziales Engagement. Im Rahmen der „Lacoste Foundation“ unterstützt die Marke unterprivilegierte und körperlich beeinträchtigte Jugendliche bei der Eingliederung in den Arbeitsmarkt.

Entdecke die vielfältige Auswahl an Lacoste-Produkten bei SportScheck

Im Laufe der Jahre wurde das Lacoste-Sortiment größer. Das legendäre Poloshirt – in seiner Ursprungsform war es weiß – ist mittlerweile in über 60 Farben erhältlich. Darüber hinaus lanciert Lacoste von Sportbekleidung über Lacoste Ausrüstung bis hin zu Schuhen von Lacoste alles, was du für ein stylishes Sport-Outfit benötigst. Mehr noch: Viele Artikel genießen im Casual-Bereich echten Kultstatus. So zum Beispiel Lacoste Sneaker. Die Kombination aus schlichter Grundfarbe, akzentuierter Sohle und dem ikonischen Krokodil-Logo machen sie zu einer idealen Wahl für einen sportlichen Business-Look oder ein legeres Freizeitoutfit. Dazu noch eine Jeans sowie ein Lacoste Shirt und schon bist du perfekt für alle Eventualitäten des Tages gekleidet.