Schuhe

Inlineskating-Schuhe: Fürs Rollen-Revival

Du suchst den Garant für einen trainierten Body, Top-Kondition und einen freien Kopf? Dann solltest du endlich mal (wieder) deine Inliner anziehen. Waren die Rollschuhe und Inliner lange aus dem Straßenbild verschwunden, feiern sie endlich ihr Comeback. Kein Wunder, denn Inlineskaten hat viele positive Effekte und Benefits, falls wir dich überhaupt noch überzeugen müssen. Neben der Tatsache, dass du dich an der frischen Luft bewegst, kommt hinzu, dass der Sport auf Rollen viele Kalorien verbrennt. Das Balancieren und Gleichgewicht halten auf den Inlineskates fördert zudem deine Koordinationsfähigkeit und trainiert Beine und Po. Ganz gleich ob du dem Sport drinnen nachgehen möchtest oder draußen über den Asphalt rollen willst, die passenden Inlineskating-Schuhe sind ein Muss. Viele Sportmarken bieten dir heute Herren- und Damen-Schuhe zum Inlineskaten an, die in Sachen Verarbeitung, Ausstattung und Tragekomfort sehr viel ausgeklügelter sind und mit den Inlineskates aus den 90ern nicht mehr viel zu tun haben. Das bedeutet, du wirst mit den neuen Modellen garantiert noch mehr Spaß beim Fahren haben, denn sie sind leichtgewichtiger und rollen einfach super geschmeidig über die Straße.

Inliner-Schuhe mit cleveren Funktionen

Die klassischen Inlineskate-Schuhe haben nach wie vor mehrere Rollen, die in einer Reihe hintereinander angebracht sind. Damit erinnern sie ein bisschen an Schlittschuhe. Inlineskates bestehen aus weich gepolsterten Innenschuhen und einer robusten Außenkonstruktion. Bei den Kindermodellen lassen sich diese sogar über bis zu vier Größen variabel in der Länge anpassen. Der Innenschuh besteht aus atmungsaktiven Mesh-Materialien, welche die Luft zirkulieren lassen und temperaturausgleichend wirken. Das verhindert, dass du während des Fahrens nicht so schnell Schweißfüße bekommst. Im Schaftbereich verfügen die Modelle zudem über eine Ratschenschnalle, während eine klassische Schnürung sowie Klettverschlüsse zusätzlichen Halt bieten. An der Vorder- oder Rückseite der Inlineskating-Schuhe befindet sich ein Stopper zum Anhalten. Mit diesen Inlineskatern kannst du ordentlich Speed aufnehmen.

Schuhe zum Inlineskaten: Für jeden Fahrspaß das passende Modell

Du bist Anfänger oder Gelegenheitssportler? Dann bieten dir die Inlineskating-Schuhe mit vier Rollen, die paarweise nebeneinander unterm Schuh liegen, noch mehr Standfestigkeit und Trittsicherheit. Diese Inliner punkten mit ihrem anatomischen Fußbett sowie einer herausnehmbaren Sohle. Die halblangen Schnürstiefel schließt du mit einer klassischen Schnürung und zusätzlichen Haken. Diese Varianten sind etwas weniger sportlich geschnitten und daher die besten Modelle für dich, wenn du locker ein paar Runden drehen willst. Als wenn das noch nicht alles ist, kannst du dich mit der neuen Generation der Inlineskating-Schuhe nicht nur sportlich in Szene setzen, sondern siehst auch noch echt lässig aus beim Fahren. Du hast im Sortiment der Inlineskating-Schuhe die Wahl zwischen unterschiedlichen Modellen mit verschiedenen Mustern oder in trendigen Farbenkombinationen.