Das Engadin – eine Perle in Graubünden

by sportscheck
Wandern in Graubünden

Kennst du schon die Grand Tour of Switzerland? Ein Roadtrip durch unser Nachbarland! Einige der Highlights sind die Region Oberengadin und eine Tour, die nach St Moritz führt. Natur- und Tierliebhaber entdecken das wunderbare Tal Val Trupchun im Schweizer Nationalpark. Nach der Fahrt kannst du dich beim Bouldern auspowern oder zur Abkühlung in die Welt der Engadiner Seen eintauchen.

Graubünden: Neues Lebensgefühl und Freiheit ohne Grenzen

by Lidia
Paar beim Wandern in der Schweiz

Stell dir vor, du machst alles anders: Du bist mutig, probierst Neues und testest, wie weit du gehen kannst. Du lässt dein Smartphone zu Hause – keine Mails, Anrufe oder Verpflichtungen. Stattdessen: majestätische Alpengipfel, steile Pässe und wunderschöne Wälder. Feier 10 Jahre Jubiläum des Walserwegs, teste deine Limite mit Trail Running in Davos Klosters und relaxe in der Wellness Oase Scuol. In der Region Graubünden wird dein Urlaub zum Abenteuer.

Wetsuit Guide: wie du den richtigen Neoprenanzug findest

by Ann-Kathrin

Wassersportarten wie Surfen, Stand-up-Paddeln oder Kiten machen zu viel Spaß, um sie nur im Hochsommer und bei warmen Wassertemperaturen zu betreiben. Wer sich auch ins kalte Nass begeben möchte, braucht einen Wetsuit. So findest du den richtigen Neoprenanzug.

Hüttenübernachtung in Zeiten der Corona-Pandemie

by Anna
Hüttenübernachtung Corona

Die neuen Regeln und Vorgaben aufgrund von Covid-19 lassen auch Bergsteiger und Wanderer mit vielen Fragen zurück. Was ist erlaubt, worauf muss ich achten, welche Hütten sind geöffnet? Eine Zusammenfassung der aktuellen Regeln des DAV.

Alleine Wandern – warum eigentlich nicht?

by Sabrina

Endlich: Die Kontaktbeschränkungen sind weitgehend aufgehoben. Warum alleine wandern trotzdem eine Bereicherung für Körper und Geist sein kann und was du dabei beachten solltest:

Wandern mit Kind: Hiking mit Herausforderungen

by Marina
Familie beim wandern

Beim Wandern mit Kindern sind die Steigungen der Berge nicht immer die größte Herausforderung. Trotzdem sind diese (neuen) Erfahrungen unbezahlbar – für Eltern und Kinder.