Wanderjacken von The North Face

The North Face Wanderjacken machen aus dir einen Gipfelstürmer

Du liebst den Wandersport? Damit liegst du voll im Trend, denn das Vorurteil, dass Wandern nur etwas für alte Leute ist, ist längst passé. Heutzutage ist Wandern ein Sport für die ganze Familie. Label wie The North Face habe diese Entwicklung längst erkannt. Darum findest du hier nicht nur passende Fashion für Damen und Herren, sondern auch Kinder-Wanderjacken von The North Face. Schließlich macht es gemeinsam mit der ganzen Familie am meisten Spaß, on Tour zu sein. Gleichzeitig gilt es natürlich gerade die Kleinsten besonders zu schützen, wenn sie draußen aktiv unterwegs sind.

Diese Wanderjacken von The North Face sind ein purer Genuss

Ob Regen- oder Kunstfaserjacke, Daune oder Fleece, Hardshellvariante oder Parka – es gibt sehr unterschiedliche Arten von Jacken, die sich zum Wandern eignen. Letztlich entscheidet dein Anspruch und natürlich die Gegebenheiten des Standortes. Ein Regenguss ist nur selten wirklich auszuschließen, darum solltest du immer eine Wanderjacke von The North Face wählen, die dauerhaft wasserabweisend oder am besten wasserdicht ist. Das bewirken unter anderem ein GORE-TEX® Gewebe oder die DryVent™-Technologie. In beiden Fällen bieten dir die Materialien gleichzeitig eine hohe Atmungsaktivität. Neigst du zu starkem Schwitzen, wähle immer Jacken mit zusätzlichen Ventilationsöffnungen oder -Reißverschlüssen, die die Belüftung deines Körpers unterstützen. Das gilt auch, wenn du Wanderjacken von The North Face in schwarz bevorzugst, denn sie speichern besonders viel Wärme. Wichtig ist in jedem Fall eine Kapuze. Sie schützt dich vor Kälte, Wind und Nässe. Achte darauf, dass sie individuell verstellbar, abnehmbar und im besten Fall auch helmtauglich ist. Das ermöglicht dir die Nutzung der Jacken auch außerhalb deiner Wanderaktivitäten.

Wanderjacken von The North Face – weil nur Qualität wirklich überzeugt

Du bist viel unterwegs und stellst hohe Ansprüche an deine Sportausstattung? Dem werden die Wanderjacken für Damen von The North Face immer gerecht. Nicht umsonst sind hier diverse Annehmlichkeiten berücksichtigt, die den Tragekomfort positiv beeinflussen. Dazu zählt eine sinnvolle Anzahl an Taschen. Hier findest du Arm-, Front oder Innentaschen, Taschen mit Kabelführung, mit Klettklappe oder Reißverschluss. Mindestens genauso wichtig ist natürlich ausreichend Bewegungsfreiheit, sonst vergeht schon auf kurzen Strecken schnell der Spaß. Individuelle Verstell-Möglichkeiten sollten auf jeden Fall an den Ärmeln gegeben sein, gern auch in der Taille oder am Saum und natürlich bei der Kapuze. Als besonders praktisch erweisen sich Doppeljacken aus Fleece-Innenjacke und Hardshell-Jacke als Außenschicht. Du nutzt dabei entweder jede Jacke einzeln oder beide zusammen – und bist so auf alle Wettervarianten optimal vorbereitet.