Wanderjacken von Salomon

Mit Salomon Wanderjacken die Natur genießen

Das Wandern ist des Müllers Lust – und deine erst recht?! Dann bist du mit den Salomon Wanderjacken bestens ausgerüstet. Sie überzeugen mit ihrer Funktionalität, punkten mit einer super Passform und sind in vielfältigem Design erhältlich. Generell solltest du bei einer Wanderjacke darauf achten, dass sie wind- und wasserfest und gleichzeitig atmungsaktiv ist. Dafür muss sie aus modernem Hightech-Gewebe hergestellt sein. Die windabweisende Wanderjacken von Salomon bieten zudem noch Schutz vor kalten Böen, die dich in den Bergen überraschen könnten. Im Idealfall wiegt deine Wanderjacke möglichst wenig und bietet eine tolle Passform, die jede deiner Bewegungen mitmacht, ohne dich einzuengen.

Salomon Wanderjacken gibt es aus verschiedenen Materialien

Abhängig von Jahreszeit und Wetter kannst du für eine Wanderung in den Bergen die beste Jacke auswählen. Bei Salomon kannst du dich zwischen Modellen wie Fleecejacken, Softshelljacken und Hardshelljacken entscheiden. Bei einer Materialmix-Fleecejacke kommt dir die Kombination aus einer warmen Kapuzenjacke aus Strickfleece mit gesteppten Einsätzen auf der Vorderseite zugute. Dir wird nicht zu warm und du bist am Rumpf vor Kälte geschützt. Eine feste Kapuze und ein hochschließender Reißverschluss mit Kinnschutz sorgen dafür, dass du nicht frierst. Solche Modelle können einzeln oder beim Zwiebellook auch als Midlayer getragen werden. Softshelljacken von Salomon aus ultraleichtem Pertex Quantum®-Gewebe haben den Vorteil, dass sie unschlagbar leicht und dank des PU Films trotzdem wetterdicht laminiert sind. Motion Fit sorgt für ungehinderte Bewegungsfreiheit an Armen, Ellbogen und Schultern. Entscheidest du dich für eine Hardshelljacke mit AdvancedSkin® Dry-Technologie von Salomon, bist du wind- und wassergeschützt am Berg unterwegs. Feuchtigkeit kann jedoch nach außen entweichen, dein Körper bleibt also auch dann trocken, wenn du ins Schwitzen gerätst.

Salomon Wanderjacken bieten dir eine perfekte Passform

Aufgrund des unterschiedlichen Körperbaus sind Salomon Damen-Wanderjacken zwar aus dem gleichen Funktionsmaterial hergestellt wie die für Herren, bieten durch einen komplett anderen Schnitt aber eine perfekte Passform für Frauen. Eine Wanderjacke sollte generell so sitzen, dass du noch mehrere Schichten darunter tragen kannst, so, dass du dich – dem Zwiebelprinzip entsprechend – je nach Wetterlage an- oder ausziehen kannst. Außerdem sollte sie dich nicht in deiner Bewegungsfreiheit einschränken. Jacken von Salomon mit Motion Fit bieten dir besonders viel Bewegungsfreiheit im Bereich der Gelenke. Generell gilt: Bist du bei kälteren Temperaturen oder starkem Wind unterwegs, sollte die Jacke länger geschnitten sein und gut abschließen. Das garantieren eine windfeste Kapuze, die dein Sichtfeld nicht einengt und ein hochschließender Reißverschluss. Kopfbedeckungen von Salomon zum Wandern sorgen im Sommer für Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung und verhindern im Winter ein Auskühlen über die Kopfhaut.