Schwimmbrillen

Neu
SPEEDO Mariner Supreme Schwimmbrille black/smoke
 
19,95 €
Neu
SPEEDO Vengeance Schwimmbrille lava red/usa charcoal/smoke
 
19,95 €
Neu
SPEEDO Sea Squad Skoogle Schwimmbrille Kinder sport blue/hydro green
 
9,95 €

Schwimmbrillen für Wassersportler

Wer Schwimmen zu seinen Lieblingssportarten zählt, benötigt nicht nur den passenden Bikini, Badeanzug oder eine Swimshorts, sondern sollte auch Wert auf die richtigen Schwimmbrillen legen. Diese sind Teil der Tauch- & Schwimmausrüstung und daher unerlässlich, wenn du dich auf dich und das Wasser konzentrieren möchtest. Eine Schwimmbrille sorgt nicht nur dafür, dass du immer den Überblick behältst und nichts deine Sicht trübt, sondern sie ist auch dafür da, dass deine Augen vor UV-Strahlung und der Reflektion im Wasser geschützt werden. Außerdem hält die Brille Keime und Chlor von deinen Augen ab. Dabei gibt es für die unterschiedlichen sportlichen Bedürfnisse ganz verschiedene Brillen. Für welches Modell du dich entscheidest, hängt vor allem davon ab, welchen Sport du treibst. Bist du eher ein Hobbyschwimmer oder liebst du den Wettkampf und bist gar Triathlet?

Die Schwimmbrille sollte zu deinem Sport passen

Wie bei jeder Ausrüstung spielt es auch bei deinen Schwimmbrillen eine Rolle, welchen Sport du betreibst. Für jeden Sport gibt es das richtige Modell. So gibt es etwa die Schwedenbrillen. Diese richten sich in erster Linie an Wettkampfschwimmer, da sie nicht nur leicht und flach sind, sondern zudem aquadynamisch. Sie erzeugen im Wasser keinen zusätzlichen Widerstand und helfen den Sportlern auf diese Weise dabei, sich schneller fortbewegen zu können als es bei anderen Brillen der Fall wäre. Zudem ist die Brille sehr stabil und verrutscht nicht, wodurch auch rasche Bewegungen kein Problem darstellen. Du schwimmst nur ab und zu und suchst eher nach einer Brille für Freizeitschwimmer? Saugnapfbrillen sind in diesem Fall ideal. Diese besitzen eine Silikon- oder Gummidichtung und saugen sich auf diese Weise rund um die Augen fest. Dadurch entsteht weniger Druck auf die Augenhöhle, was ihren Tragekomfort deutlich erhöht und sie auch bei Kindern sehr beliebt macht.

Die Schwimmbrille und was du beim Kauf noch beachten solltest

Schwimmbrillen sind in verschiedenen Farben erhältlich. Dabei handelt es sich aber nicht nur um bunte Rahmen, sondern auch die Gläser selbst sind manchmal getönt. Wer viel im Freien schwimmt, für den sind Brillen mit grau getönten Gläsern geeignet, die die Augen optimal vor der Sonne schützen. Klare oder leicht getönte Gläser eignen sich gut bei einem bewölkten Himmel und wenn du meist in einer Halle schwimmst. Und Orange und Gelb sorgen dafür, dass du auch bei sehr schlechten Sichtverhältnissen gut siehst. So findest du sicher die Schwimmbrillen, die perfekt zu deinen Bedürfnissen passen.