Nasenklammern zum Schwimmen: Unverzichtbares Equipment für Wassersport-Athleten

Egal, ob du ein Freizeitschwimmer oder Schwimmprofi bist: Im Wasser möchtest du dich voll und ganz auf deine Technik konzentrieren. Damit deine Nase im Wasser trocken bleibt, bist du zukünftig mit Nasenklammern zum Schwimmen unterwegs. Diese verhindern ein Druckgefühl in deiner Nase, falls Rollwende oder Tauchphase mal nicht perfekt funktionieren und helfen dir gleichzeitig, konstant durch den Mund zu atmen. Und dass nicht nur beim professionellen Wettkampfschwimmen, sondern auch dann, wenn du nach einem anstrengenden Arbeitstag ein paar Bahnen ziehen möchtest. Das Beste: Unsere Modelle fallen ausnahmslos klein und kompakt aus. Deine neuen Nasenklammern transportierst du – neben deiner Schwimmbekleidung, Handtuch und Co. ganz bequem in deiner Tasche.

Nasenklammern zum Schwimmen sitzen bequem und sicher

Du schwimmst häufig im Hallenbad? Dann zählen Nasenklammern zukünftig zu deinem Standard-Equipment. Sie verhindern das Eindringen von Chlorwasser in deine Nase und beugen unangenehmen Schleimhaut-Irritationen vor. Gleichzeitig begeistern unsere Modelle mit einem Höchstmaß an Komfort. Das hochwertige Kunststoff-Material passt sich perfekt an deine individuelle Nasenform an und hinterlässt auch nach längerem Tragen keine schmerzhaften Druckstellen. Möglich macht dies elastisches Silikon, das mit weichen und hautfreundlichen Eigenschaften überzeugt. Aufgrund der glatten Materialoberfläche entsteht keinerlei Reibung und du wirst deine Nasenklammern beim Tragen kaum spüren. Nach dem Gebrauch verstaust du sie einfach im mitgelieferten Etui. Dieses besteht aus einem bruchsicheren Kunststoff und schützt deine Nasenklammern vor Beschädigungen, Schmutz und Bakterien.

Nasenklammern: Zum Schwimmen und Tauchen gleichermaßen geeignet

Ähnlich wie deine Badekappe und deine Schwimmbrille solltest du auch deine Nasenklammern nach dem Gebrauch sorgfältig reinigen. Auf diese Weise verhinderst du, dass sich Bakterien auf der Oberfläche festsetzen. Es reicht aus, deine Nasenklammern unter fließendem Wasser mit etwas Seife abzuspülen und anschließend trocknen zu lassen. Kunststoff trocknet extrem schnell, so dass deine Klammern bereits nach kurzer Zeit wieder einsatzbereit sind. Aufgrund ihrer robusten Qualität sind unsere Modelle jedoch nicht nur für das Hallenbad, sondern auch für das Outdoor-Schwimmen geeignet. Du trägst deine Nasenklammern beim Schwimmen im Baggersee oder beim Tauchen im Urlaub. Unser Tipp: Reinige deine Nasenklammern vor allem nach dem Gebrauch im Salzwasser besonders gründlich, denn der hohe Salzgehalt macht das Material porös.