Snowboardhelme

NEU (23)
SALE (72)
ALPINA CARAT SET Skihelm Kinder nightblue
   
79,95 € 71,95 €
Neu
SCOTT Keeper 2 Skihelm black
   
59,95 €
Neu
SCOTT Keeper 4 Skihelm white
   
59,95 €
Neu

Snowboardhelme – die stylebewussten unter den Helmen

Moderne Snowboardhelme begeistern durch ihre stylische Optik und schützen Dich beim Snowboarding effektiv vor gefährlichen Kopfverletzungen. Natürlich ist es klar, dass man auf der Piste einen Helm tragen sollte, den gerade bei trickreichen Sprüngen oder gewagten Fahrmanövern ist die Gefahr einen Unfall zu bauen sehr hoch und jeder, der schon einmal Snowboard gefahren ist, weiß, dass Stürze zum Alltagsgeschäft gehören. Wie gut, wenn man eine Ausrüstung trägt, auf den man sich absolut verlassen kann! Auch wenn ein Snowboardhelm dir Schutz bietet, sollte er dich natürlich nicht dazu verleiten, dein eigenes Können zu überschätzen. Dabei halten hochwertige Snowboardhelme hohen Belastungen stand und müssen auch spitzen Gegenständen widerstehen können. Hier in unserem Online Store findest du einige stylische Varianten dieses Helmes, der unter den Sporthelmen traditionell die coolsten Designs am Start hat!

Art und Bauweise der Boarderhelme

Natürlich müssen Snowboardhelme auch ordentliche Stürze oder den Aufprall auf hartem Untergrund bestmöglich abpuffern. Hier gelten ähnliche Anforderungen wie bei einem Motorradhelm. Während es früher üblich war, die Stoßdämpfung durch eine Kunststoff-Hartschale mit Styroporeinlage sicherzustellen, sind heute die meisten Helme in der sogenannten "Inmold-Bauweise" gefertigt. Hier wird die Hülle des Helmes mit einem speziellen Hartschaum im Inneren fest verschweißt. Trotz der Leichtigkeit dieser Helme, haben sie ausgezeichnete Performancewerte, was Stabilität und Schutzeigenschaften betrifft. Neben der Kopfschale, ist bei einem Snowboardhelm auch der Kinnriemen von großer Bedeutung. Durch ihn bleibt der Helm fest mit dem Kopf verbunden und garantiert, dass die Schutzausrüstung beim Aufprall nicht verrutscht. Bei schweren Stürzen nehmen Snowboardhelme tatsächlich Schaden. Sie sollten in jedem Fall auf feine Risse untersucht werden und beim leisesten Zweifel auch sofort ausgetauscht werden!

So wird der Snowboardhelm richtig getragen

Es versteht sich von selbst, dass Größe und Passform deines Helms genau auf deinen Kopf abgestimmt sein müssen. Überdies macht es nur wenig Spaß, mit einer wackeligen Schüssel auf dem Kopf den Berg hinunter zu boarden. Moderne Helme verfügen über einige Extras, die praktisch sind, oder für eine erhöhte Sicherheit sorgen. So gibt es zum Beispiel spezielle Belüftungssysteme, die für einen optimalen Tragekomfort sorgen, oder sie haben einen Brillenkanal für beschlagfreie Sicht. Auch ein nettes Feature sind eingebaute Ear Pads für ein angenehmes Telefonieren oder Musikhören während der Abfahrt. Ganz generell lässt sich sagen, dass Snowboardhelme auch entspannter machen, denn wenn einen nicht ständig der Angstschweiß auf der Stirn steht, jumpt es sich doppelt so locker!