NEU (7)
Lego Wear Schneeanzug Kinder bordeaux
 
109,95 €
Neu
Lego Wear Schneeanzug Kinder dark navy
   
99,95 €
Neu
Lego Wear Schneeanzug Kinder dark pink
   
99,95 €
Neu

Skianzüge: Das sollten sie mitbringen

Wenn sich die Gedanken um den Wintersport drehen, dürfen Skianzüge nicht fehlen. Neben dem Wärmeeffekt ist natürlich die Funktionalität bei Kindern besonders wichtig. Und das macht ein optimales Kleidungsstück für Schlittenfahrten und die ersten Versuche auf Skiern aus: Bei kleineren Kindern ist es wichtig, dass Eltern die Anzüge leicht an- und ausziehen können. Leicht fließende Reißverschlüsse sind dafür ein Muss, Klettverschlüsse helfen ebenfalls. Die Hose sollte locker über die Winterstiefel gehen, ohne groß zu verrutschen. Ein Steg am Beinende sorgt dafür, dass die Hose am richtigen Platz bleibt. Da viele Kinder keine Mützen mögen, bieten bequeme und gut sitzende Kapuzen einen guten Ersatz.

Welcher Skianzug ist der richtige

Das Alter ist entscheidend für die Wahl der Skianzüge. Für kleine Kinder ist es von Vorteil, wenn sie mit einem Einteiler im Schnee bei kaltem Wetter unterwegs sind. Diese verrutschen nicht und sorgen durch die Verbindung von Ober- und Unterteil für eine warme Rückenpartie. Schnee kann nicht in die Körpermitte gelangen und dort für Nässe sorgen. Ist das Kind bereits etwas älter und kann sich alleine an- und ausziehen, ist ein Zweiteiler praktischer. Die Hosen verfügen über einen Latz, der dafür sorgt, dass die Hose an ihrem Platz bleibt. Gerade, wenn die Sonne scheint, kann die Jacke ausgezogen und die Hose in Verbindung mit einem Fleecepullover getragen werden. Entscheidet das Kind selbst, was es anziehen möchte, lässt sich die Hose auch einmal mit einer anderen Jacke kombinieren, was bei einem Einteiler nicht möglich ist. Bei einigen Zweiteilern gibt es jedoch die Möglichkeit, beide Teile miteinander zu verbinden. Diese Funktion ist besonders praktisch und wird durch einen körperumrundenden Reißverschluss bzw. Druckknöpfe und Schlaufen ermöglicht.

In Skianzügen unbeschwerte Zeiten an der frischen Luft genießen

Drehen sich die Gedanken um das Thema Ski, ist natürlich die Bewegungsfreiheit besonders wichtig. Verstärke Stellen am Gesäß und den Knien sorgen dafür, dass Stürze leicht gedämpft werden. Die wattierten Ober- und Unterteile werden von den unterschiedlichsten Funktionen unterstützt. Eine Auswahl der Oberteile ist zum Beispiel mit der Omni Heat-Technologie ausgestattet oder besteht aus IceTech-Materialien. Diese Technologien reflektieren die Körperwärme, geben sie an den eigenen Körper zurück und leiten überschüssige Feuchtigkeit an die Außenseite weiter. Andere Technologien sorgen dafür, dass Wind und Wetter nicht in die Kleidung eindringen können und der Körper so rundum geschützt ist. Für besonders kleine Sportler gibt es Funktionen, die an das junge Alter angepasst sind. Diese Modelle sind zum Beispiel am Rumpf mit Fleece ausgelegt, um die Skianzüge an kritischen Stellen besonders wärmend zu gestalten.