Kleidung

New Era 59FIFTY OAKLAND Raiders Cap schwarz
 
34,95 € 16,95 €
-52%
Forvert Heat Summer Kapuzenjacke Herren navy
 
89,95 € 44,95 €
-50%

Skateboarding-Bekleidung: Wenn Coolness auf Funktion trifft

Nachdem das Skateboard einige Zeit von den Straßen verschwunden war und gefühlt nur noch von wenigen gefahren wurde, ist der Sport auf Rollen auf der Liste der trendigen Outdoor-Aktivitäten mittlerweile ganz oben. Ob du Neueinsteiger bist oder schon länger zu den Cracks der Szene gehörst, in der Range der Skateboarding Schutzausrüstung und Bekleidung wirst du schnell fündig. Seit jeher bauen die Marken bei der Bekleidung fürs Skateboardfahren auf eine Kombination aus sportiven Designs und Schnitten mit funktionalen und robusten Designs. Und das kommt an, vor allem auch deshalb, weil du die coolen Teile auch ganz easy in deine trendige Streetwear-Garderobe einbauen kannst.

Bekleidung fürs Skateboarding: Ab aufs Board und losgerollt

Die Bekleidung im Skateboarding-Bereich muss dir in jedem Fall genügend Bewegungsfreiheit einräumen. Setze dafür im Sommer einfach auf lockere Shorts mit integrierter Innenhose oder enge Radlerhosen aus Stretch-Material. Dazu kombinierst du funktionale Tanks oder Sportshirts, die mit schnelltrocknenden Materialfunktionen ausgestattet sind und den Schweiß sofort nach außen leiten, sollte es bei deiner Fahrt anstrengend werden. Bei kühleren Temperaturen greifst du am besten auf lange Softshellhosen zurück. Diese trumpfen mit ihrem leichten Gewicht aber zudem auch mit wind- und wasserabweisenden Eigenschaften auf. Extra Mesh-Einsätze an den Oberschenkeln und Knien sorgen für angenehme Belüftung. Innen trägt eine Fleece-Innenschicht zur nötigen Wärme bei. In den praktischen Seitentaschen verstaust du die wichtigsten Dinge wie Geldbörse, Handy und Hausschlüssel. Dazu kombinierst du einen coolen Hoodie oder einen Sweater mit plakativem Logoaufdruck. Falls dir das noch nicht reicht, kannst du über deinen Pullover als Midlayer noch Jacken zum Skateboarding ziehen. Da diese die robuste Außenschicht am Oberkörper sind, sollten sie wie die Hosen aus Softshell gefertigt sein oder mit ähnlichen Funktionen aufwarten.

Sortiment an Skateboardingkleidung: Von Kopf bis Fuß top ausgestattet

Das Outfit hört natürlich nicht bei der Bekleidung fürs Skateboarden auf, erst die passenden Accessoires machen den Look komplett. Du hast dein Skateboard ready? Dann gehören noch entsprechende Kopfbedeckungen zum Skateboarding auf dein Haupt. Diese gibt es in Form von lässigen Haarbändern, mit denen du deine Mähne aus dem Gesicht halten kannst. Das ultimative It-Piece ist aber – neben den trendigen Sneakern – die Cap. Ganz gleich ob du das Shield nach vorne gerichtet oder hinten trägst, kaum ein anderes Accessoire bringt die Coolness des Skateboard-Fahrens so auf den Punkt wie eine Bascap. Die urbanen Mützen haben heute meist eine komfortable One-Touch-Konstruktion, die es dir ermöglicht, die Kappe genau an deine Kopfform anzupassen. Einsätze aus Polyester-Mesh sorgen für gute Luftzirkulation am Kopf. Zudem nimmt ein Stretch-Schweißband in der Cap aufkommenden Schweiß auf und sorgt dafür, dass deine Skateboard-Kopfbekleidung beim Fahren nicht verrutscht.