Mützen für Kinder

SALE (31)
 
17,95 €
 
24,95 € 16,95 €
-32%
 
9,95 €

Kindermützen: Effektiver Schutz bei jedem Wetter

Damit dein Kind bei jedem Wetter gut geschützt ist, braucht es neben der passenden Kleidung auch Accessoires wie Kindermützen. Denn gerade bei jungen Kindern ist es wichtig, dass der Kopf weder überhitzt, noch unterkühlt. Aus diesem Grund sind die richtigen Kopfbedeckungen enorm wichtig. Deshalb achten die unterschiedlichen Hersteller bei der Verarbeitung der Mützen auch auf hochwertige und funktionale Materialien sowie deren exzellente Verarbeitung. Ganz gleich ob es in die Berge zum Skiurlaub geht oder im Sommer ans Meer, dein Sprössling sollte zuverlässig geschützt sein und die richtige Mütze im Gepäck haben.

Kindermütze: Finde das richtige Modell

Um sich im großen Sortiment der Kindermützen zurecht zu finden, gibt es ein paar Standardmodelle, die jedes Kind im Schrank haben muss. Dazu gehören kuschelige Wollmützen, für die kalten Tage im Jahr. Die gestrickten Mützen aus dehnbarem Rippstrick liegen besonders weich am Kopf und wärmen. Extrem angesagt und perfekt für die übergangsjahreszeiten sind die Beanies, die wahlweise aus Baumwolle oder einem Polyester-Elasthan-Mix bestehen. Diese Modelle sind direkt am Kopf enganliegend und sind zum Hinterkopf hin großzügig geschnitten. Dennoch halten sie schön warm und sehen einfach stylish aus. Für den Sommer dürfen Caps im Kleiderschrank deines Kindes nicht fehlen. Denn die Schirmmützen bieten einen sehr guten Schutz vor der Sonne. Dabei schützt die Cap nicht nur das Gesicht, sondern auch die Augen deines Kindes. Diese Mützen lassen sich mit einer Schließe am Hinterkopf variabel an die Kopfform anpassen und verrutschen damit garantiert nicht! Als wenn die Modellvielfalt nicht schon groß genug wäre, auch die Optik der unterschiedlichen Kindermützen ist riesig. Schließlich haben die Kids von heute genaue Vorstellungen davon, wie ihre Lieblingsmütze aussehen soll. Neben den unifarbenen, schlichten Mützen, gibt es auch stylishe Beanies mit großer Logo-Stickerei oder melierte Strickmützen mit großem Bommel oder coolen Patches.

Mütze für Kinder – Keine Angst vor der Kälte

Wenn es um Mützen für Kinder geht, sind natürlich in erster Linie die Strickmützen oder Wollmodelle gemeint. Denn im Winter sind die Köpfe teils sehr niedrigen Temperaturen ausgesetzt. Hiervor gilt es zu schützen. Zu den Kopfbedeckungen der Wahl stehen Grobstrickmützen mit Fleece-Innenfutter oder die coolen Bommelmützen. Noch mehr Schutz bieten die Mützen mit herunterklappbarem Ohrenschutz. Wärmendes Teddyfellfutter macht diese Mützen zu ziemlich kuscheligen Winter-Accessoires. Zudem sind die Außenmaterialien robust und winddicht, so dass auch eisige Kälte diesen Mützen nichts anhaben kann. Das Kinnband mit Klettverschluss sorgt dafür, dass die Mütze auch beim Toben im Schnee am Kopf bleibt und nicht verrutscht. Wenn es in den Winterurlaub und auf die Skipiste geht, gibt es dafür spezielle Skimützen für Kinder. Diese Mützen bestehen aus weichem Fleece, beziehungsweise Polyester. Dieses Material wärmt, ist atmungsaktiv aber auch schnelltrocknend. Es erfüllt also genau die Funktionen, die Kindermützen im Schnee erfüllen sollen.