outdoor

Free your feet! Wanderschuh-Passformen, die sitzen

Eins steht fest: Jeder Fuß ist anders und auf seine ganz eigene Weise schön. Dennoch tun sich viele Menschen schwer, einen Wanderschuh zu finden, der an ihre spezielle Fußform angepasst ist - sodass eine mehrstündige Wanderung zur schmerzhaften Angelegenheit werden kann. Höchste Zeit, das zu ändern! Wir stellen dir Hersteller vor, die auf deine spezifischen Bedürfnisse eingehen und Wanderschuhe verschiedener Leisten, Längen und Breiten anbieten.

AM 06.05.2022

Füße Passform Wanderschuhe
© Scarpa

Beim Wandern gibt es kaum etwas Wichtigeres, als einen gut sitzenden Schuh zu tragen. Gerade wenn du weite, anspruchsvolle Passagen zurücklegst, merkst du sehr schnell, ob der Schuh richtig passt oder du unter Umständen sogar Schmerzen davonträgst - und dir am Ende sogar die Lust aufs Wandern vergeht.


Dabei kann es enorm schwierig sein, den einen Schuh zu finden, der deiner Fußform entspricht. Wir stellen dir hier ein paar hochwertige Marken vor, die auf Individualität der Passform setzen: Hier gibt es diverse Längen, Breiten und Leisten zur Auswahl, und auch bei Hallux Valgus musst du nicht auf dein Wanderabenteuer verzichten.


Dennoch solltest du auch bei diesen Spezialformen immer mehrere Schuhe miteinander gegentesten und intensiv auf die Probe stellen. Denn am Ende weiß es dein Fuß immer am besten, was er braucht.


Bevor wir loslegen...

Was die Breite und Länge des Schuhs ist, ist offensichtlich, aber was ist eigentlich genau ein Leisten?

Ein Schuh hat ab Werk immer eine eigene Form: Diese wird durch den Leisten bestimmt. Ein Leisten ist eine Art „künstlicher Fuß“. Er besteht aus massivem Holz oder Kunststoff und über diesen wird der Schuh geschustert. Wenn die verwendeten Leisten aber so gar nicht der eigenen Fußform entsprechen, wird einem der Schuh nie passen und auch qualvolle Wanderkilometer werden daran nichts ändern.

Hanwag Schuhe Leisten
© Hanwag

Hanwag

Alle Hanwag Schuhe werden je nach Geschlecht und Kategorie, beziehungsweise Anwendungsbereich über speziell gefertigte und über Jahrzehnte optimierte Leisten geschustert. Alle Leisten werden dabei fokussiert auf den Einsatzbereich des jeweiligen Schuhs abgestimmt. So sind die neuen Modelle in der TREK Linie zum Beispiel komfortabler geschustert, als die der ALPINE Linie, wo ein guter Halt entscheidend sein kann.

Hanwags SPEZIALLEISTEN

Kein Fuß ist wie der andere. Deshalb kann auch nicht jeder Leisten allen Wanderern oder Bergsteigern passen. Um noch gezielter auf diese ganz individuelle Passform eingehen zu können, hat Hanwag vor Jahren begonnen, sogenannte Spezialleisten zu entwickeln. Wenn du also immer schon Probleme hattest mit „zu weit“, „zu eng“ oder „kein Halt“, dann bist du bei den sechs Spezialleisten von Hanwag richtig:

Spezialleisten Hanwag
© Hanwag

Von links:


1) WIDE

Bei den Wide-Leisten bietet der Schuh im Vorderfuß- und Ballenbereich mehr Platz - der Rest bleibt unverändert zum "Standardmodell".


2) NARROW

Wie der Name schon verrät, ist das NARROW-Modell etwas schmaler als das "normale Modell".


3) BUNION

Oft leiden Frauen, oder Menschen, die intensiv bouldern oder klettern, unter einem Schiefstand der Großzehe (Hallux Valgus), der das Gehen in Schuhen oft zu einer schmerzvollen Angelegenheit macht. Doch die gute Nachricht ist: Betroffene können trotzdem ihrer Leidenschaft zum Wandern und Bergsteigen nachgehen – dank der richtigen Schuhe.

Die Bunion-Modelle bieten an der entscheidenden Stelle besonders viel seitlichen Platz für das herausstehende Großzehengrundgelenk.

Zugleich beseitigen sie weitere häufige Schmerzpunkte für Menschen mit Ballenzeh. 


4) STRAIGHT FIT

Das STRAIGHT-FIT-Modell zeichnet sich durch eine extra breite Zehenbox aus, welche die Geradestellung der Großzehe und die Zehenfreiheit insgesamt fördert.


5) STAIGHT FIT EXTRA

Dies ist eine Kombination aus dem STRAIGHT FIT und WIDE Modell. Das bedeutet: Breite Zehenbox mit zusätzlichem Platz im Vorfuß- und Ballenbereich.


6) ALPINE WIDE

Die ALPINE Modelle sind grundsätzlich etwas schmaler, mit den ALPINE WIDE Leisten bieten sie aber gleichzeitig einen breiteren Vorfußbereich. Durch den daraus entstehenden geringeren Druck im Zehenbereich wird Erfrierungen vorgebeugt.

Scarpa

Leisten-Diversität

Als erfahrener Schuhersteller am Markt weiß auch Scarpa, dass es viele verschiedene Fußformen gibt, die nicht alle mit nur einem "normalen" Leisten abgedeckt werden können. Aber nicht nur auf die Form kommt es an, sondern auch auf die Länge. Daher bietet Scarpa bis zu 40 verschiedenen Leisten (inkl. Kletterschuhe) an.

XXL Größen

Wenn du nach einem großen Schuh suchst, wirst du ebenfalls bei Scarpa fündig: XXL Größen spielen bei dem Hersteller eine wichtige Rolle. Deshalb hat er z.B. folgende Produkte im Größenlauf um 2 ganze Größen (48-50) erweitert:

Scarpa Passform Wanderschuhe
Fotos © Scarpa
Scarpa Passform Diversität Leisten XXL Wide

WIDE-Modelle

Ab Herbst plant Scarpa außerdem, bestimmte Bestseller zusätzlich in einer WIDE-Passform anzubieten. So werden Menschen mit einem tendenziell breiteren Fuß auch hier fündig. Dabei ist geplant, die Vorfußbreite um etwa 5-10%, die Spannbreite um 3-5% und die Fersbreite um 0-2% zu vergrößern. Stay tuned!

Scarpa Wide Modell
Fotos © Scarpa
Scarpa Wide Wanderschuh

LOWA

Lowa ist ebenfalls ein Hersteller hochwertiger Wanderschuhe, die über die verschiedenartigsten Technologien verfügen. Beispielsweise verwendet die Marke eine asymmetrische Schafkonstruktion, durch die sich der Schaft des Schuhs quasi synchron zum Unterschenkel bewegt. Das erhöht den Gehkomfort enorm.


Ebenso werden ausgewählte Modelle in XXL-Größen angeboten: Bei Männern gibt es die Schuhgrößen UK 14 und UK 15 und bei Frauen die UK 10.


Lowa hat ebenso Wanderschuhe verschiedener Leistenmodelle. Zusätzlich zur Standardausführung kannst du folgende Leisten auswählen:

W-Leisten

Bei einem W-Leisten von Lowa ist der Vorfuß-Bereich weiter, als bei einem Standardleisten. Hierzu wird der Ballenumfang vergrößert.


S-Leisten

Bei einem S-Leisten ist der Vorfuß-Bereich schmaler, als bei einem Standardleisten. Hierzu wird der Ballenumfang verringert. 


Frauenleisten

Um eine optimale Passform zu gewährleisten, wird der Leisten beim RENEGADE GTX MID Ws speziell an die weibliche Anatomie angepasst. Der Leisten ist maßgeblich dafür zuständig, dass der Schuh gut sitzt. Da Frauenfüße über ein geringeres Volumen verfügen, wird zum Beispiel die Risthöhe und der Ballenumfang angepasst.


Kids-Leisten

Das Modell KODY EVO GTX MID JUNIOR ist über einen speziellen Kinderleisten gefertigt. Dabei handelt es sich nicht einfach nur um eine kleinere Version des Erwachsenenleisten. Der Kinderleisten wird speziell an die Anatomie von Kinderfüßen angepasst und im Volumen verringert. Zudem werden verschiedene Stellen wie der Fersen-, Zehen- oder Ristbereich in Höhe und Breite angepasst.

LOWA WIDE LAST
Fotos © LOWA
LOWA NARROW LAST
LOWA WOMAN LAST

Meindl

Wenn du nach einem Schuh suchst, der im Vorderfußbereich etwas weiter geschnitten ist, oder es mit Hallux Valgus zu tun hast, schaue in jedem Fall auch im Comfort-Fit-Sortiment von Meindl vorbei. Der Hersteller bietet ebenfalls qualitativ äußerst hochwertige, bequeme Schuhe und hat in seinem Sortiment zusätzlich schockabsorbierende Einlegesohlen in anatomisch vorgeformter Passgenauigkeit. Und auch für einen etwas schmaleren Fuß hat Meindl was Passendes im Sortiment.



Jetzt, wo du weißt, wo du nach deiner für dich richtigen Passform suchen kannst, geht's hier direkt zu unserem Wanderschuhberater - mit vielen weiteren Tipps & Tricks fürs Anprobieren:

Wenn du etwa wissen willst, warum du deine Wanderschuhe mindestens eine halbe Größe größer wählen solltest, welche Tageszeit am besten für die Anprobe ist und welche Rolle die richtigen Socken dabei spielen, dann solltest du hier unbedingt hineinlesen. Weitere hilfreiche Tipps gibt's außerdem in unserem Videoberater:

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Was du beim Mountainbiken auf jeden Fall vermeiden solltest

by sportscheck
Was du beim Mountainbiken auf jeden Fall vermeiden solltest

Mountainbiken macht so richtig Laune – wenn man vorbereitet ist. Bei der Abfahrt von einem Platten ohne Ersatzreifen gebremst zu werden, dagegen weniger. Genauso wenig ein T-Shirt zu tragen, das nach 5 Minuten an dir klebt … Damit du nicht in ihre Falle tappst, haben wir eine Liste mit typischen Anfängerfehlern für dich und stellen dir die neue GORE® WEAR TrailKPR Shirt Kollektion vor.

Funktionell, Stylisch, Nachhaltig: Das richtige Wanderoutfit & Neuheiten

by sportscheck
Wandern Outfit Rucksack Deuter

Die Wandersaison ist schon längst eröffnet und du wolltest schon immer wissen, was das perfekte Wanderoutfit ausmacht? Dann erfährst du hier alles rund um Kleidung und Equipment für den Ausflug in die Berge. Außerdem stellen wir dir ein paar spannende Saisonneuheiten vor ...

Langtang Expedition Nepal: Trekken auf eigene Faust & Testbericht Mammutjacken

by sportscheck
Peter und Stefan beim Trekken im Himalaya

Trekken im Himalaya - auf eigene Faust, mit Zelt auf dem Rücken, hüfttief im Schnee, mit Trinkwasser aus Bächen und stets auf neuen Pfaden. Klingt abenteuerlich? War es auch! Was Autor Peter und sein Wegbegleiter Stefan dabei gelernt haben und dir als Tipps mit an die Hand geben können? Das erfährst du im Folgenden. Außerdem mit dabei: Wie sich Hardshell- und Daunenjacke von Mammut im Himalaya geschlagen haben ...

Worn Wear Repair: Outdoorbekleidung Pflegen und Reparieren

by sportscheck
Wanderer in den Bergen bei Schnee

Die Skihose hat einen Riss? Der Reißverschluss der liebsten Outdoorjacke ist kaputt? Die Materialien sind nicht mehr wasserfest? Kein Grund, Outdoorkleidung wegzuwerfen. Kleine Schäden kannst du selbst reparieren – für alles andere gibt es zum Beispiel die Patagonia Worn Wear Repair Tour.

Mehr Lebensdauer, mehr Komfort: Das 1x1 der Wanderschuh-Pflege

by sportscheck
Wanderschuhe richtig pflegen

Wer viel in den Bergen unterwegs ist, weiß: die richtige Pflege deiner Wanderschuhe ist das A und O. Denn dadurch erhältst du Lebensdauer und Qualität deiner Wegbegleiter - und steigerst Sicherheit und Komfort für dich selbst. Was es abhängig vom Material deines Schuhs zu beachten gibt, erfährst du hier.

Mit dem Rad, zu Fuß oder zu Wasser: Die besten Tipps für dein Outdoor-Abenteuer in Singapur

by sportscheck
Outdoorabenteuer in Singapur

Singapur ist nicht nur eine ultramoderne Stadt – hier finden auch Outdoor-Fans zahlreiche Möglichkeiten zum Auspowern. Wir zeigen dir die schönsten Trails und Naturgebiete im tropischen Stadtstaat, die du per Rad, zu Fuß oder auf dem Wasser erkunden kannst! Außerdem hast du die Chance, an einem spannenden Gewinnspiel teilzunehmen - scrolle dafür einfach ans Artikel-Ende!