Snowboardhandschuhe für Damen

Stay Warm
Oakley

Snowboardhandschuhe Damen: warme, geschützte Hände bei deinen nächsten Herausforderungen

Snowboardhandschuhe Damen bietet dir eine riesige Auswahl. Je nach Einsatzbereich bekommst du Fingerhandschuhe, Fausthandschuhe oder Split-Finger Modelle, die eine Mischung aus beiden Varianten darstellen. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal der Handschuhe sind die Armanschlüsse, die nicht unerheblich sind. So findest du Modelle, die über dem Armabschluss deiner Skijacke getragen werden, sogenannte Over Gloves und solche, die unter dem Ärmelbündchen verschwinden, sogenannte under Gloves. Welches Modell du für deine Ausrüstung wählst, ist grundsätzlich reine Geschmackssache. Fausthandschuhe halten deine Hände wärmer, da sich deine Finger untereinander wärmen. Fingerhandschuhe hingeben sorgen für mehr Beweglichkeit und erlauben dir bei Tricks und coolen Stunts dein Snowboard besser zu greifen. Spezielle Pipehandschuhe haben dafür eine präzise Passform. In der Innenhand sind sie verstärkt, um maximalen Grip bereitzustellen. Dafür sind sie aber aus dünnerem Material gefertigt und haben nicht den extrem wärmenden Charakter, da durch zusätzliche Wattierung das Fingerspitzengefühl eingeschränkt wird. Freeride Modelle bekommst du als over- und under Gloves, mit einer guten Wärmeisolierung. Die over Gloves mit langen, verstellbaren Manschetten trägst du über dem Ärmel deiner Skijacke. Diese Damen Snowboardhandschuhe verhindern beim Powdern, dass Schnee in den Handschuh eindringen kann.

Damen Snowboardhandschuhe: durchdachte Performance verbunden mit innovativen Technologien

Die verschiedenen Modelle der Snowboardhandschuhe Damen, die du von Spitzenmarken wie Reusch und Roeckl bekommst, haben vorgeformte Handschuhfinger und garantieren dir damit einen optimalen, natürlichen Sitz und maximalen Komfort. Sie liegen eng an der Hand an und geben dir das Gefühl, keine Handschuhe zu tragen. Da du die Handschuhinnenflächen und die Finger am meisten beanspruchst, sind sie an den Stellen besonders haltbar und robust verarbeitet. Damit deine Hände schön trocken bleiben und eine optimale Luftzirkulation erfolgt, werden unterschiedliche Membranen aus GORE-TEX©, Sympatex und weiteren Materialien zusammengefügt. Manche Varianten haben auch sogenannte Luftaustauscher, die dafür konzipiert sind, Feuchtigkeit besser abzuleiten und die Trockenzeit der Handschuhe zu verkürzen. Abgerundet werden Snowboardhandschuhe für Damen durch wasserdichte Außenmaterialien, damit keine Feuchtigkeit durch das Gewebe eindringt.

Damen Snowboardhandschuhe: mehr als nur Standard-Feature

Neben den Standard-Feature bieten dir Damen Snowboardhandschuhe besondere Benefits. In die Reihe der zusätzlichen Besonderheiten reihen sich Handgelenkschutz mit einer speziellen Manschette, i-Touch-Gewebe an der Fingerkuppe zum Bedienen des Smartphones und Custom Fit ein. Dabei handelt es sich um eine spezielle Füllung aus wärmeisolierendem Material, welches beim Erwärmen in einem dafür vorgesehenen Heizgerät genau die Form deiner Hand annimmt. Mit Nose Wipe hast du ein spezielles Gewebe am Handschuhdaumen, mit dem du während des Snowboardens die Nase abwischen kannst. Lass dich bei der Auswahl deiner neuen Snowboardhandschuhe Damen nicht durch die Größenangaben in Zoll irritieren, sondern messe den Umfang deiner Hand, merke dir, dass 1 Zoll = 2,7 cm sind und ermittle genau deine Größe.