Rucksäcke von VAUDE

VAUDE Rucksack SE Civinat 24 Daypack black
   
89,95 € 62,95 €
Neu
VAUDE Rucksack SE Civinat 24 Daypack dark indian red
   
89,95 € 62,95 €
Neu
VAUDE Rucksack Forcity 20 Daypack black
 
69,95 € 49,95 €
-29%

VAUDE Rucksäcke sorgen für Naturgenuss ohne Einschränkung

Wenn du die passende Ausrüstung für deinen nächsten Wandertrail suchst, haben VAUDE Rucksäcke die Nase ganz weit vorn. Sie sehen nicht nur gut aus, sondern liefern dir allerlei Funktionen, die für einen angenehmen Tragekomfort sorgen. So musst du nicht die ganze Zeit an deinen armen Rücken denken und kannst deine Wanderung uneingeschränkt genießen. Grundsätzlich gilt, dass weniger manchmal mehr ist. Statt sich einen Riesen-Rucksack anzuschaffen, den man gepackt kaum noch heben kann, ist es ratsamer ein kleineres Modell von VAUDE zu wählen, in das von vorne herein nicht so viel hinein passt. So musst du dir schon vorher ganz genau überlegen, was wirklich mit muss, und was überflüssig ist. Mit leichter Multifunktionskleidung, Mikrofaserhandtüchern und ökologischer Mehrzweckseife kannst du dich auf das Wesentliche beschränken. Planst du allerdings einen Trail, der deinen gesamten Urlaub in Anspruch nimmt, kommst du um einen Trekkingrucksack nicht drum rum.

Ein Rucksack von VAUDE ist ein zuverlässiger Partner zu jeder Gelegenheit

Damit VAUDE Rucksäcke genau zu deiner Aktivität und deinen Ansprüchen passen, musst du ein paar Dinge beachten. Denn im Outdoor-Bereich gibt es ganz unterschiedliche Merkmale und Tragefunktionen, die allesamt das Tragen erleichtern sollen. VAUDE hat seine Backpacks mit einem verstellbarem Tergolight Comfort-Rückensystem ausgestattet, mit dem du deine Last individuell anpassen kannst. Für Frauen gibt es extra auf die Körperform abgestimmte und ergonomisch geformte Schultergurte. Genau wie beim richtigen Schuhwerk ist es enorm wichtig, dass Größe und Form sich deinem Körper anpassen. Ein komfortabler Hüftgurt verteilt das Gewicht gleichmäßig zwischen Schultern und Hüften. Für die nötige Langlebigkeit sorgt ein hochabriebfestes Gewebe im Boden und Seitenbereich.

Mit einem VAUDE-Rucksack gelingt dein Wandertrail ohne böse überraschungen

Egal, ob mit Daypack, Wander- oder Trekkingrucksack – gut gepackt ist halb gewonnen. Beachte dabei, dass schwere Sachen nach unten gehören, in die Nähe des unteren Rückenbereichs. Oben sowie am Rand finden leichtere Sachen ihren Platz. So zieht dich das Gewicht nicht nach hinten, auch wenn es mal bergauf geht. Eine Netzbelüftung am Rückenpolster ermöglicht die Luftzirkulation an der Auflagefläche und verhindert übermäßiges Schwitzen. Das ist wiederum für alle Modelle wichtig. Trotzdem gibt es kleine aber feine Unterschiede – besonders zwischen Daypack und Wanderrucksack. Ein Tagesrucksack kommt meist ohne Gestell aus, dagegen liegt bei Wanderrucksäcken das Augenmerk mehr auf dem Tragesystem. Außerdem gibt es sogenannte Materialschlaufen für die Befestigung eines Wanderstocks sowie eine abnehmbare Regenhülle. Eine Trinksystem-Vorbereitung gibt es sogar für den Kinderrucksack, der außerdem mit einer gepolsterten Sitzmatte und einem wasserdichtem Boden punktet. VAUDE Rucksäcke denken eben an alles.