Skistöcke für Herren

NEU (11)
SALE (20)
LEKI Primacy Alpinskistock schwarz-anthrazit-silber
 
29,95 €
Neu
LEKI Neolite Alpinskistock schwarz-anthrazit-weiß-rot
 
39,95 €
Neu

Skistöcke für Herren unterstützen Balance und Bewegung

Auch wenn in den Anfängen des Alpinskisports ein einzelner Stock verwendet wurde, hat sich im letzten Jahrhundert der paarweise Gebrauch des Skistocks durchgesetzt. Skistöcke für Herren erfüllen diverse wichtige Funktionen: Sie helfen – gerade Anfängern – das Gleichgewicht zu wahren, sind essenziell beim Anschieben und Aufrichten und können deine Bewegungen durch zusätzlichen Schwung unterstützen, insbesondere, wenn du deine Haltung oder die Fahrtrichtung änderst. Für diese Aufgaben müssen Skistöcke eine hohe Steifigkeit aufweisen. Wichtig ist darüber hinaus ein möglichst geringes Gewicht bei gleichzeitig hoher Stabilität: Je weniger deine komplette Ausrüstung inklusive Herren-Skistöcken wiegt, umso müheloser gelingen Aufstiege und umso schneller bist du unterwegs.

Den richtigen Skistock Herren finden

Dass zwischen Skistöcke für Herren und solchen für Damen unterschieden wird, macht durchaus Sinn: Durchschnittlich sind Männer größer und schwerer, entsprechend länger sollten auch die Skistöcke sein. Jedoch gibt es mit der Erfindung der cleveren Teleskopskistöcke, die sich in der Länge verstellen lassen, jede Menge Unisex-Varianten, die du unkompliziert an deine Körperhöhe anpassen und nach Gebrauch platzsparend verstauen kannst. Wichtige Bestandteile eines Skistocks für Herren sind der eigentliche Stock, der Griff und die Spitze sowie der darüber angebrachte Teller. Um die gewünschte Leichtigkeit und Steifigkeit des Stocks zu erreichen, wird er aus Leichtmetallen wie Aluminium oder Karbonfaserstoffen gefertigt. Bei dem Griff solltest du auf ergonomische Details wie Fingermulden und eine griffige, rutschfeste Oberfläche achten. Halteschlaufen erlauben dir, deinen Stock je nach Fahrtsituation lockerer zu halten, ohne dass du ihn verlierst – viele Schlaufenvarianten sind ohne Aufwand größenverstellbar. Übrigens: Herren-Skistöcke für Alpinski sollten dir ungefähr bis zur Hüfte reichen.

Herren-Skistöcke: funktional, leicht, robust

Die Spitze des Skistocks besteht aus besonders robustem, hartem Material, das in Kombination mit der spitz zulaufenden Form für guten Grip im Schnee sorgt. Je nach Geländebedingungen unterscheidet sich die Gestaltung der Spitze – so eignet sich die sogenannte Kronenspitze nicht nur für weichen wie harten Schnee, sondern durch das aggressive Design auch für vereisten Schnee. Über der Spitze des Herren-Skistocks befindet sich der Teller, der oft auswechselbar ist, damit du deine Stöcke auf unterschiedlichen Terrains nutzen kannst. Da der Teller ein zu tiefes Eindringen der Spitze in den Schnee vermeiden soll, kannst du dich daran orientieren, dass der Teller umso größer ist, je tiefer und weicher der Schnee ist. Diesen Zweck erfüllen beispielsweise Eisflankenteller, die übrigens nicht nur für Skistöcke Herren, sondern auch für Trekkingstöcke verwendet werden.