Luftmatratzen

royalbeach Set Luftmatratze Stöpsel Luftmatratze weiß
 
2,95 €
OCK Trek Light Luftmatratze dunkelgrün
 
19,95 €

Luftmatratzen – die Allrounder beim Sport und beim Relaxen

Mit Luftmatratzen verbindest du als erstes vermutlich einen Sommertag deiner Kindheit am Baggersee oder am Meer. Das Schwimmen auf so einer luftgefüllten Unterlage macht ja auch großen Spaß und das nicht nur den Kleinen! Doch eine Luftmatratze hat noch mehr zu bieten: du kannst sie für allerlei Outdoor-Aktivitäten nutzen: Wenn du zeltest, dann bietet sie dir einen bequemen Schlafplatz, bei einer Wanderung dient sie dir als gemütliche Sitzgelegenheit und zweckentfremdet ist sie dir auch mal ein Schattenspender. Für deinen Ausflug zum Strand, zum Wandern oder zum Campen sollte eine Luftmatratze standardmäßig jedenfalls zu deiner Ausrüstung gehören.

Finde die Luftmatratze für deinen persönlichen Bedarf

Es gibt eine Vielzahl an Matten & Matratzen, zwischen denen du die Qual der Wahl hast. Überleg dir allerdings zuerst genau, zu welchem Zweck du deine neue Unterlage einsetzen möchtest? du liebst es, dich auf dem Wasser treiben zu lassen und suchst eine der Luftmatratzen, die dich bei gutem Wetter über die Wellen trägt? Dann reicht vermutlich eine günstige einfache Liegematratze mit zwei Luftkammern und einer geringen Folienstärke. Diese findest du in zahlreichen Farben und Designs, ganz nach jedem individuellen Geschmack. Wenn du eine Schlafunterlage suchst, die du regelmäßig für deine Camping-Urlaube nutzen möchtest, dann sollte sie schon etwas strapazierfähiger sein, sich gut zusammenfalten lassen und ein geringes Gewicht haben. Achte außerdem auf ein geringes Packmaß für mehr Komfort beim Transport. Du suchst nach einer Unterlage für zwei? Dann wähle die Luxusvariante! Achte darauf, dass sie das Inflate™ System sowie eine Fußluftpumpe hat, denn damit lässt sie sich besonders leicht aufpumpen und du sparst dir Zeit und Kraft. So hast du am Ende mehr Zeit zum Relaxen!

Luftmatratzen runden dein Outdoor-Equipment ab

Für eine richtige Tour in die Natur benötigst du so Einiges wie Zelt, Isomatte, Schlafsack und eben auch die passende Matratze. Sie ist das i-Tüpfelchen, das deine Ausrüstung abrundet und dir zu einer guten Nachtruhe verhilft oder dir tagsüber auch mal den Aufenthalt am Wasser versüßt. Achte in jedem Fall darauf, dass du passendes Flickzeug dabeihast, mit dem du im Notfall ein Loch wieder stopfst und deine Luftmatratzen so weiterhin viel und gern nutzen kannst.