Winterjacken für Damen von The North Face

20% Top Marken
Bis zu 40% auf Jacken & Parkas
Bis zu 40% auf Jacken & Parkas

The North Face Winterjacken Damen: Richtig schön kuschelig

The North Face Winterjacken Damen kleiden dich super, wenn es auf die kalte Jahreszeit zugeht. Im Sortiment der amerikanischen Outdoor-Marke findest du verschiedene Modelle, die dich warmhalten und effektiv vor der Kälte schützen. Die Funktionsjacken von The North Face bestehen aus hochwertigen Materialien, die exzellent verarbeitet sind. Somit kannst du deine Winterjacke lange tragen, ohne dass sie etwas von ihrer Qualität verliert. Darüber hinaus punkten die stylish designten Jacken mit ihren einzigartigen Schnitten und optimalen Passformen.

Damenwinterjacken von The North Face: Finde das richtige Modell

Die The North Face Winterjacken Damen rüsten dich, dank der Funktionsmaterialien und intelligenten Stoffmixe, bestens bei Wind und Wetter aus. Schließlich sind die Mäntel und Winterjacken auf die entsprechenden Witterungsbedingungen stofftechnisch vorbereitet. Parkas sind echte Must-haves für deine Freizeitgarderobe. Die länger geschnittenen Jacken haben eine Kapuze und sind wind- und wasserdicht. Eine Mesh-Fütterung im Innern des Parkas sorgt für eine gute Luftzirkulation. Diese Jacken trägst du im Winter am besten zusammen mit einer Fleecejacke. Daunenjacken bieten dir einen zuverlässigen Schutz vor Kälte und Schnee. Diese Jackenmodelle sind echte Allrounder und punkten mit einem geringen Eigengewicht sowie einem hohen Isolationsvermögen. Die gesteppten Kunstfaserjacken verlieren auch unter Feuchtigkeitseinfluss nichts von ihrer wärmenden Leistung und haben eine synthetische Thermoball-Isolierung. Darüber hinaus trocknen die Kunstfaserjacken sehr schnell und sind zudem besonders pflegeleicht. Sie eignen sich auch perfekt als Midlayer, bei alpinen Outdooraktivitäten. Richtig clever sind die Doppeljacken, die aus zwei ineinander liegenden Jacken bestehen, die du je nach Bedarf ein- und auszippst. Im Innern trägst du eine wärmende Fleece- oder Softshelljacke. Die äußere Jacke ist meist eine Hardshelljacke, die den Wind und die Feuchtigkeit, dank der Dry-Vent-Außenschicht, gut abhält. Mit dieser universellen Doppeljacke hast du alle Trümpfe in der Hand und trägst sie, den Wetterverhältnissen entsprechend, zusammen oder solo. Beim Wintersport sind allerdings spezielle Skijacken angesagt. Diese Varianten bestehen meist aus funktionalen Kunstfasern, sind extrem wasser- und winddicht und haben zusätzlich atmungsaktive Membranen, damit du beim Wintersport nicht ins Schwitzen kommst. Die Winterjacken sind sehr robust und dank Heatseeker-Technologie auch komprimierbar.

The North Face Winterjacke für Damen: Überzeugen mit cleveren Details

Bei den Winterjacken der Marke profitierst du natürlich auch von intelligenten Features. Dazu gehören bei den Skijacken zum Beispiel ein Schneefang, der das weiße Pulver nicht unter deine Jacke gelangen lässt. Darüber hinaus haben viele der Wintersportjacken eine verstellbare Kapuze, die auch Platz für deinen Helm lässt. Dank dem Zwei-Wege-Reißverschluss bei den Winterjacken gelangst du ganz easy an die Innentaschen, ohne deinen Reißverschluss komplett aufmachen zu müssen. Überhaupt bieten dir die Taschen genügend Raum für die wichtigsten Dinge, wie etwa deinen Skipass. Elastische und regulierbare Ärmelabschlüsse bei den The North Face Winterjacken Damen bieten Schutz und tragen zum Tragekomfort bei.