Daypacks von Salomon

%
Salomon Agile 12 Set Daypack rot
 
99,95 € 69,95 €
30 % sparen

Salomon Daypacks – und Rückenschmerzen sind Schnee von gestern

Wie der Name schon vermuten lässt, sind Salomon Daypacks dafür gemacht, auf Tagestour zu gehen. Im Unterschied zu amtlichen Trekkingrucksäcken wird hier auf komplizierte Tragesysteme wie verfestigte Rückenpartien und Verstrebungen verzichtet. Das macht den Rucksack extrem handlich und – ein erheblicher Vorteil beim Wandern – sehr leicht. Zusätzlich bietet Salomon rückenentlastende Features, wie zum Beispiel individuell anpassbare Schulter- und Brustgurte, die auch nach mehreren Stunden angenehmes Tragen gewährleisten. Dazu kommt der sogenannte Kontaktrücken, bei dem der Daypack sehr nah am Träger sitzt. So wird das hin und her rutschen vermieden und das Tragen von schwerem Equipment erleichtert und Rückenschmerzen am Abend sind endgültig Schnee von gestern.

Ein Daypack von Salomon – auf die Details kommt es an

Für deine Ausrüstung sind die hochwertigen Salomon Daypacks unverzichtbare Begleiter. Denn der Sport- Ausrüster hat es sich auf die Fahne geschrieben, dir deine sportlichen Aktivitäten so angenehm wie möglich zu gestalten. Extrem viel Wert wird Salomon Rucksäcken auf die Feinheiten gelegt, die den Komfort erheblich erhöhen. Die 4D Stockhalterung erlaubt einen einfachen und schnellen Griff zu den Stöcken beim Laufen. Sie ist leicht zu bedienen und kann auch zur Helmbefestigung verwendet werden. Ein zusätzliches Hüftband sorgt dafür, dass möglichst viel Gewicht auf die Hüfte gelenkt wird, um die Schultern zu entlasten. Das Durchdachteste ist aber die integrierte Trinkversorgung durch eine 1,5 Liter Trinkblase, die dir genau in dem Moment Flüssigkeit liefert, wenn du sie benötigst. Lästiges Anhalten, wühlen, Deckel abschrauben und anschließendes Verpacken fällt weg. So helfen dir die Rucksäcke, dich sorglos zu bewegen.

Die Daypacks von Salomon – die perfekten Begleiter für deine Tour

Überlege bei der Suche nach passenden Daypacks zunächst einmal, was wichtig für dich ist. Viel Stauraum klingt erstmal gut, doch solltest du bedenken, dass schon wenige Kilos über den ganzen Tag getragen zu schlimmen Verspannungen führen können. Damit du deine Tagestour richtig genießen kannst und nicht die ganze Zeit über Rückenschmerzen klagen musst, überlege also gut, was du dabei haben musst. Proviant und natürlich ausreichend Wasser sind hierbei das Wichtigste. Danach solltest du Ersatzkleidung und gegebenenfalls eine warme Jacke einplanen genau wie ein Erste Hilfe Set. Vergiss nicht die Kleinigkeiten, wie deine Karten, Taschentücher und für höhere Gefilde auch Sonnencreme und -brille. Damit bist perfekt organisiert und gehst nicht mit sinnlosem Übergepäck an den Start. Zum Glück bieten Salomon Daypacks mit Mesh-Taschen auf der Innen- sowie der Außenseite genügend Stauraum für alle Bedürfnisse.