Jacken von Dynafit

Orange Days

Jacken von Dynafit schützen dich vor eisigen Minusgraden

In den Bergen fühlst du dich zu Hause und es zieht dich hinaus zu jeder Jahreszeit? Dann solltest du auf die coolen Jacken von Dynafit nicht verzichten. Bei ausgiebigen Skitouren oder beim Trailrunning bieten sie dir einen vorzüglichen Wetterschutz. Je nach Witterung und Anforderung wählst du eine Dynafit Jacke, die dich bei deinem Sport bestens unterstützt. Für eisige Minusgrade perfekt geeignet präsentiert sich die wärmende Daunenjacke aus einem windresistenten und wasserabweisenden Material. Sie verfügt über einen Sturmkragen mit Kinnschutz, der keine Feuchtigkeit und keinen Wind eindringen lässt. Eine integrierte Antirutschbeschichtung am Bund lässt die Dynafit Daunenjacke nicht hochrutschen und bietet zusätzliche Sicherheit. Als perfekte Dynafit Winterjacken punkten neben welchen mit Daunen auch Kunstfaserjacken. Ausgestattet sind viele Modelle mit einer PrimaLoft®-Isolierung, einem synthetischen Gewebe, das eine ideale Wärmespeicherung gewährleistet. Das Gewebe wird auch als „künstliche Daune“ bezeichnet und behält im Unterschied zur echten Daune auch im nassen Zustand seine Form bei. Dadurch hält dich die Kunstfaserjacke stets kuschelig warm.

In einer Jacke von Dynafit kommst du trocken durch den Regen

Dank ihrer getapten Nähte garantieren die Dynafit Regenjacken eine absolute Wasserdichte. Das Gewebe, aus dem sie gefertigt sind, hat eine besonders angenehme Haptik und bietet durch einen leichten Stretch-Anteil jede Menge Komfort. Du kannst sie bei starkem Regen mithilfe eines Reißverschlusses am Rückenteil breiter machen. Das bedeutet, dass du sie bequem auch über deinem Rucksack tragen kannst. Eine wärmende Dynafit Fleecejacke passt perfekt darunter – sie ist tailliert designt und verfügt über einen kleinen Stehkragen, was ihr ein schlichtes Aussehen verleiht. Im Rückenbereich ist sie mit groben Mesh-Einsätzen, die für eine optimale Ventilation sorgen, versehen. Leicht verpackbar und somit gut zu transportieren sind atmungsaktive Dynafit Windbreaker von geringem Gewicht. Du solltest sie bei deiner Bergtour stets im Rucksack bei dir führen. Diese Windjacken funktionieren übrigens auch hervorragend als leichte Übergangsjacken in deiner Freizeit.

Dynafit Jacken – perfekt für das Erleben der Natur

Als Outdoor- und Wintersportler lässt du dich von schlechtem Wetter nicht abhalten, dich in der freien Natur zu bewegen. Die optimale Laufjacken sind Dynafit Jacken aus Softshell. Sie zeichnen sich durch einen leichten Stoff aus, der ein wenig dicker als Fleece ist, aber wasserabweisend. Ein paar Regentropfen können dir in Dynafit Softshelljacken nichts anhaben. Sieht es danach aus, dass die Regentropfen zu einem Wolkenbruch mutieren, solltest du dich für eine Hardshelljacke entscheiden. Diese bestehen aus einem robusten Material, welches mit einer speziellen Membran und Beschichtung versehen ist. Von Vorteil ist, dass Dynafit Hardshelljacken einerseits am Körper entstehende Feuchtigkeit nach außen ableiten, Regen, der von außen auf die Jacke trifft, aber komplett abweisen. Alle Jacken von Dynafit bieten einen optimalen Schutz für alle Athleten, die in den Bergen unterwegs sind.