SALE (5)
FJÄLLRÄVEN Greenland Wax Wachs
 
9,95 €
11,06 € / 100 g
Toko Base Brush Horsehair Wachsentferner
 
11,95 € 8,95 €
-25%
HOLMENKOL BaseBrush Rosshaar Wachsentferner
 
14,95 €

Skipflege – damit die nächste Ski-Saison bedenkenlos beginnen kann

Ob am Ende oder am Anfang der Ski-Saison, wichtig ist, dass die richtige Skipflege durchgeführt wird, um sicher auf der Piste oder in der Pipe unterwegs zu sein. Denn deine Ausrüstung leidet durch die hohe Beanspruchung. Nicht nur Skier oder Snowboard brauchen spezielle Pflege, sondern auch auf Bindungen sollte ein großes Augenmerk gelegt werden. Schmutz ist der größte Feind, der das sofortige Auslösen der sensiblen Sicherheitsmechanik bei einem Sturz beeinträchtigt. Daher ist eine regelmäßige Wartung der Skier und Bindungen notwendig. Für jeden Skifahrer gehört daher das Wachsen, Schleifen und Belag ausbessern zu den regelmäßigen Routinen, bevor es in den Park, auf die Liste oder in die Loipen geht. Denn so erhöhst du deine eigene Sicherheit, hast lange Freude an deinen Brettern und kommst immer sicher ans Ziel, sportliche Erfolge mit inbegriffen.

Ski: Rundum-Programm für eine lange Lebensdauer und hohe Sicherheit

Skipflege ist nicht nur wichtig, bevor es wieder auf die Piste geht. Auch nach der Wintersaison brauchen deine Skier die nötige Aufmerksamkeit, bevor du sie über den Sommer einlagerst, damit sie während der langen Ruhepause in Form bleiben. Rost setzt den Bindungen, den Kanten und dem Belag zu. Damit der Belag nicht porös wird, lohnt sich der Einsatz von Skiwachs den es beispielsweise als universell einsetzbarem Heißwachs gibt. Pasten verbessern die Gleitfähigkeit deiner Bretter auf allen Schneearten und sind für alle Temperaturen optimal geeignet. Die Wachse belasten die Umwelt nicht, weil sie biologisch abbaubar sind. Mit einer Wachsklinge oder einem Wachseisen lassen sie sich ganz bequem auftragen, nachdem du das alte Wachs mit einem Wachsentferner von den Skiern abgezogen hast. Vergiss die Kanten aber nicht, damit sich dort kein Rost ansetzt. Damit dir das Entwachsen und Wachsen gut von der Hand geht, lohnt sich die Verwendung einer Skihalterung, wo du deine Skier einspannst, um sie stabil zu fixieren.

Skipflege für die Sicherheitsbindungen

Schmutz und Staub beeinträchtigen die Auslösewerte der Bindungen. Sie sind das zentrale Bindeelement zwischen Mensch und Material. Über die Jahre hinweg können die Schmierstoffe verharzen und dadurch die Auslösewerte und damit den Fahrspaß nachhaltig beeinflussen. Spezialsprays lösen Verschmutzungen und halten die Mechanik geschmeidig. So bist du auf der sicheren Seite, wenn Eventualitäten eintreten. Denn die Bindungen öffnen ohne Verzögerung. Für den optimalen Transport ins Skigebiet gibt es spezielle Skihalterungen, sogenannte Skiflips aus kanten- und belagschonendem Material mit praktischem Klettverschluss. Mit der richtigen Skipflege und einem schonenden Transport steht großem Fahrspaß beim Ski fahren nichts mehr im Wege.