Shirts von ASICS

NEU (13)
SALE (34)
ASICS Laufshirt Damen azure heather
   
34,95 € 23,95 €
-31%
ASICS Legends Laufshirt Herren race-blue
 
34,95 € 24,95 €
-29%

ASICS Shirts – japanische Philosophie gepaart mit Forschungsergebnissen

In ASICS Shirts genießt du die Erkenntnisse, die das Label im Rahmen von jahrzehntelanger Forschung gewonnen hat. In der langen Geschichte des Sportlabels, das seinerzeit in Japan gegründet wurde, wird Mode nach dem Motto „ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“ kreiert. Im Jahr 1951 gewann erstmals ein Athlet in Schuhen des Labels einen Marathon und seitdem studiert man bei ASICS in einem eigenen Forschungszentrum die Bewegungsabläufe von Sportlern. Daraus entstehen neue Technologien und Materialien, die auch dein Training in Oberteilen der Marke angenehmer gestalten können. Entdecke die vielfältigen Funktionsshirts von ASICS, die dir beim Laufsport, Fitness, Wintersport und zahlreichen, anderen Aktivitäten die ideale Unterstützung bieten.

Ein ASICS Shirt passend zu deinem Workout finden

Aufgrund der großen Vielfalt von ASICS Shirts kannst du die Mode zu ganz unterschiedlichen Sportarten tragen. Für Outdoor-Sportarten wie Laufen, beim Rudern oder Wandern sind sowohl die Modelle mit Viertelarm als auch Langarm-Shirts die idealen Begleiter. Aber auch bei Ballsportarten in der Halle wie Volleyball, Handball oder Völkerball sowie Fitness oder Yoga werden dir die leichten Stoffe garantiert gefallen. Beim Laufen oder Trail Running sind beispielsweise atmungsaktive Stoffe und flache Nähte gerade beim ausdauernden Training belastet dich die Kleidung nahezu überhaupt nicht, während die speziellen Nähte vor einem scheuernden Gefühl schützen. Wenn die Tage im Herbst und Winter kühler werden, halten dich atmungsaktive Materialien wunderbar warm, während sie gleichzeitig für ein perfektes Klima im Inneren sorgen. Reißverschlüsse am Ausschnitt sorgen beispielsweise dafür, dass du jederzeit die Belüftung regulieren kannst, während Kragen deinen Hals auch an kalten Tagen komfortabel wärmen. In innenliegenden Taschen in kleinem Format kannst du deinen Schlüssel aufbewahren, während du beim Lauftraining neue Höchstleistungen erbringst. Bei Sportarten, in denen Geschwindigkeit eine Rolle spielt, solltest du unbedingt schmale und körpernahe Schnitte wählen. Sie minimieren den Windwiderstand, sodass die Kleidung keinerlei Belastung darstellt. Beim Yoga oder Handball hingegen sind lockere Schnitte eine wunderbare Möglichkeit, damit du in deiner Bewegungsfreiheit in keiner Weise eingeschränkt wirst.

Shirts von ASICS das ganze Jahr hindurch tragen

Die unterschiedlichen Materialien und Schnitte sorgen dafür, dass du das ganze Jahr hindurch in Mode dieser Marke trainieren kannst. Gönne dir Oberteile mit langen Ärmeln, hohen Kragen und tollen Thermo-Funktionen, mit denen du auch an kalten Tagen in der Natur trainieren kannst. Mit einer zusätzlichen Weste über den Langarmshirts. Manche Langarmshirts sind speziell für den Skisport konzipiert worden, bei denen beispielsweise ein wärmendes Fleecefutter zusätzlich warmhält. Mit extra verlängerten Rückenpartien sorgen die Langarmshirts gerade auf Höhe der empfindlichen Nierengegend dafür, dass weder Kälte noch Feuchtigkeit eindringen können. Hohe Kragen mit Zipper und Kinnschutz halten den Hals schön warm, sodass du auf einen unhandlichen Schal teilweise verzichten kannst. Ganz anders präsentieren sich leichte Laufshirts mit ViertelÄrmeln für dein Ausdauertraining im Sommer. Hier ist der Stoff teilweise mit einem integrierten UV-Schutz ausgestattet, was bei langen Läufen zusätzlichen Schutz für die Haut bietet. Obendrein trocknen die Stoffe unglaublich schnell, was beispielsweise in der Leichtathletik ein großer Vorteil ist. So schützen dich ASICS Shirts in den Erholungsphasen zwischen zwei Einheiten vor einem unangenehmen Gefühl und Zugluft.