Winterschuhe

%
OCK Sibirien Winterschuhe brown-black
 
99,95 € 69,95 €
30 % sparen
%
The North Face Speedshell Winterschuhe Damen braun/grün
 
129,95 € 59,95 €
54 % sparen
%
CMP Kinos Schnürstiefel Damen clorophilla
   
89,95 € 59,95 €
33 % sparen
%
Salomon ELLIPSE WINTER GTX Winterschuhe Damen rawhide ltr-rawhide ltr-living coral
 
159,95 € 109,95 €
31 % sparen
%
Sorel Rylee Winterschuhe Damen schwarz
     
119,95 € 79,95 €
33 % sparen
%
Salomon Kaina CS WP 2 Winterschuhe Damen black-asphalt-flashy
 
119,95 € 79,95 €
33 % sparen

Winterschuhe – deine Begleiter an kalten Tagen

Wenn es draußen kälter wird, ist es wieder an der Zeit für warme Winterschuhe. Sie sorgen dafür, dass du nicht frierst, haben eine profilierte Sohle, dank derer du auch auf glatten Böden nicht ins Rutschen kommst und bequem sind sie sowieso. Dabei hast du die Wahl zwischen unterschiedlichen Modellen, die mal einen langen Schaft haben, mal aber auch kürzer sind. Du kannst dich für Varianten mit einer besonders dicken Fütterung entscheiden, aber auch für Schuhe mit einer leichteren Innenstruktur. Zudem gibt es auch spezielle Schuhe für den Schnee, zu denen du etwa greifst, wenn du Wintersportler bist oder dich einfach gerne in weißen Landschaften aufhältst. Männer finden hier ebenso ihr neues Schuhmodell wie weibliche Trägerinnen. Einige der Modelle sind für den Sport gemacht, während es sich bei anderen um Freizeitschuhe handelt.

Der Winterschuh – finde dein Lieblingsmodell

Winterschuhe sind vielfältig. Einige von ihnen wirken eher grob und robust und hakten besonders warm. Dann gibt es aber auch die Modelle, die sehr viel filigraner daherkommen und deswegen bei Trägerinnen sehr beliebt sind. Doch ganz gleich, für welchen Winterschuh du dich entscheidest: Es gibt einige Eigenschaften, die alle Paare gemeinsam haben. Dazu gehört natürlich vor allem die wärmende Funktion. Winterschuhe sind dafür da, dass du auch bei großer Kälte nicht an den Füßen frieren musst. Das ist vor allem dann wichtig, wenn du dich längere Zeit draußen aufhältst – etwa bei einer Wanderung. Damit die Schuhe so warm halten, sind sie meist dick gefüttert – etwa mit Lammfell oder dem künstlichen Teddyfell. Wertige Materialien, zu denen zum Beispiel Leder zählt, sorgen zusätzlich dafür, dass deine Füße vor der Kälte geschützt werden. Ebenso wichtig: die profilierte Sohle. Gerade im Winter wirst du immer wieder mit vereisten Böden konfrontiert, die in der freien Natur und nicht erkundeten Gegenden natürlich nur selten gestreut sind. Dann hilft dir die Sohle den Halt nicht zu verlieren.

Der Winterschuh und seine Passform

Entscheidest du dich für neue Winterschuhe, bedenke bitte folgendes: Jeder Schuh ist dick gefüttert, dennoch ist genügend Platz für den Fuß erforderlich. Greife daher am besten zu einer größeren Größe als der, in der du deine Schuhe sonst trägst. So haben deine Füße genügend Platz und deine Stiefel sind bequem. Auch der Schaft spielt eine Rolle. Hast du kräftige Waden, sollte der Schaft der Winterschuhe breiter sein, damit du dich nicht eingeengt fühlst.