Mit Code PRE24
Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert
Du bist ein eiskalter Goalgetter? Der Regisseur, der im Mittelfeld die Fäden zieht? Oder doch eher der knallharte Verteidiger? Dann brauchst du für deine Position bzw. deinen Spielstil nur noch den richtigen Fußballschuh. Kein Problem… würden wir dir gerne zurufen – doch so leicht ist die Sache leider nicht.
 
Denn in der Praxis ist es schwierig, allgemeine Empfehlungen für die Wahl des perfekten Fußballschuhs zu geben. Jeder Spielertyp ist anders und kommt je nach Geschmack mit bestimmten Schuhmodellen besser oder weniger gut zurecht.
 
Dennoch: Die Hersteller achten bei der Konzeption ihrer Fußballschuhe darauf, für bestimmte Positionen und Spielertypen maßgeschneiderte Modelle zu entwerfen. Pauschale Empfehlungen lassen sich zwar für bestimmte Positionen nicht geben; so trägt z.B. Bayern-Verteidiger David Alaba mit dem adidas X einen Schuh, der eher für den klassischen Stürmer gedacht ist. Aber ein paar Tipps, welcher Schuh für welchen Spielertyp empfehlenswert ist, lassen sich dann doch geben.

Fußballschuhe für Spielmacher

Der Spielmacher ist der Drahtzieher auf dem Platz. Er behält immer die Übersicht, beherrscht schnelle Richtungswechsel und spielt messerscharfe Bälle in die Spitze.

Deshalb sind Fußballschuhe für zentrale Mittelfeldspieler ausgerichtet auf einen guten Halt sowie eine starke Ball- und Passkontrolle. Weitere Merkmale sind eine hohe Stabilität bei geringem Gewicht.

 

Typische Modelle für den Spielmacher wie z.B. Max Meyer sind:

adidas ACE Fußballschuhe
Nike Magista Fußballschuhe
New Balance Visaro
Under Armour Spotlight Fußballschuhe


Fussball-Profi Max Meyer steht auf dem Fussballfeld mit dem Rücken zur Kamera und hält eine Kunststoffflasche in der Hand.

Modelle für Flügelspieler

Im Vordergrund stürmt Douglas Costa mit dem Ball nach vorne. Im Hintergrund ist ein Linienrichter zu sehen.

Flügelflitzer wie Douglas Costa oder Karim Bellarabi brauchen einen Schuh, der auf Geschwindigkeit und Antrittsstärke ausgerichtet ist.

Wichtig sind für diese Spielertypen folglich extrem leichte Schuhe mit hohem Grip. Auch eine gute Ballführung müssen diese Schuhe gewährlisten, um sich im eins gegen eins durchzusetzen; deshalb zeichnen sich Schuhe für die Außenspieler oft auch durch ein dünneres Obermaterial für bessere Ballkontrolle aus.

 

Typische Modelle für den Flügelspieler sind:

 

Fußballschuhe für Stürmer

Explosionsartige Antritte, starkes Durchsetzungsvermögen und eiskalt im Abschluss – ein Stürmer mit diesen Attributen ist für jede Mannschaft Gold wert.

Wichtig sind für einen Stürmer Fußballschuhe mit guter Schussfläche für die nötige Präzision. Um sich gegen die Abwehrbrocken durchzusetzen, braucht er zudem Schuhe mit hoher Stabilität sowie einen starken Grip, um auf engstem Raum zum Abschluss zu kommen.

 

Typische Modelle für Stürmer wie z.B. Robert Lewandowski sind:

Weiße adidas Fußballschuhe auf dem Rasen.

Modelle für Verteidiger

Abwehrspieler Jonathan Tah hält einen Under Armour Fußballschuh in der rechten Hand in Richtung Kamera.

Damit die Null steht, stehen sie im Weg: die Verteidiger. Doch nicht nur hinten dicht machen lautet ihre Devise – auch die Einleitung des Offensivspiels liegt heutzutage in ihrer Verantwortung.

Damit der Verteidiger auf die Finten des Stürmers schnell reagieren kann, braucht er in erster Linie einen sicheren Stand; die Stabilität der Schuhe steht deshalb im Vordergrund. Setzen Aubameyang oder Sane zum Sprint an, heißt es mithalten; deshalb ist auch die Beschleunigung von großer Wichtigkeit. Und für die Spieleröffnung brauchen die Verteidiger Modelle mit hoher Passgenauigkeit.

Typische Modelle für Abwehrspieler wie z.B. Jonathan Tah sind:

Fußballschuhe für Dribbler

Ausgedribbelt, c’est la vie, ja das ist Franck Ribery… Wer liebt sie nicht, die schnellen Dribbler, die so manchen Verteidiger alt aussehen lassen?

Doch dafür benötigt selbst der begnadetste Trickser das passende Schuhwerk. Es ist auf der einen Seite ausgerichtet auf Wendigkeit und Grip, wodurch der Tanz auf dem Bierdeckel erst möglich wird. Ist der Gegenspieler einmal verladen, heißt es schnell vorbeiziehen: Deshalb müssen auf der anderen Seite die Schuhe einen schnellen Antritt gewährleisten.

Typische Modelle für Dribbler wie Franck Ribery sind:

Franck Ribery dribbelt einen gegnerischen Verteidiger aus.

FAZIT

Wichtig ist bei der Wahl deines Fußballschuhs, dass du dich in ihnen wohl fühlst. Darum kann dir als Stürmer auch ein Modell für Verteidiger unter Umständen besser entgegenkommen. Im Profibereich ist ebenfalls zu sehen, dass hier verschiedene Modelle quer über die Positionen eingesetzt werden.

Nichtsdestotrotz achten die Hersteller darauf, dass ihre Schuhmodelle bestimmte Spielertypen unterstützen. Unsere Auswahl zeigt dir, welche Modelle für deinen Einsatzbereich sinnvoll sein können.

Doch am Ende lautet die Devise: Ausprobieren!

Hilfebereich
& Feedback
Hilfebereich & Feedback