Bademode
  • Badehosen
  • Badeshorts
  • Boardshorts
Größe Herren
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Preis
Bitte gib einen korrekten Preiswert an.
bis
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Sportarten
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Style

Bequeme Bademode – Boardshorts für Herren


Wenn du gerne Badehosen trägst, die dir viel Bewegungsfreiheit bieten, dann sind Boardshorts für Herren die perfekte Lösung für dich. Sie sind bequem geschnitten und sorgen für ein angenehmes Tragegefühl beim Schwimmen und Schnorcheln oder anderen Freizeitaktivitäten. In unserem Onlineshop bieten wir dir eine Vielfalt an Boardshorts in unterschiedlichen Längen und verschiedensten Ausführungen.


Unser umfangreiches Angebot an Boardshorts umfasst unifarbene Modelle in zahlreichen Farben bis zu knallig-bunten Varianten. Was unsere Badehosen aus Polyester aber alle gemeinsam haben, das sind die ausgezeichnete Passform und die aufwendige Verarbeitung. Die Hersteller der Topmarken berücksichtigen bei ihren Schnitten die unterschiedlichen Staturen von Männern und bieten daher sowohl sehr lockere, lange Modelle als auch kürzere, enger sitzende an. Für die Fertigung ihrer Kollektionen verwenden sie ausschließlich qualitativ hochwertige Materialien, die schnell trocknen und somit einen hohen Tragekomfort bieten.


Sie erobern jedes Männerherz: Herrenboardshorts


Dank der vielen Designs, die wir dir in puncto Boardshorts bieten, findest du garantiert auch dein Traummodell. Die Hosen gibt es in allen erdenklichen Farben, die teilweise mit auffälligen Applikationen oder zierlichen Stickereien versehen sind. Vielleicht entscheidest du dich auch für ein Modell, das mit farblich abgesetzten Bändern eingefasst oder mit einem kontrastfarbigen Bund versehen ist. Viele Männer greifen auch gern zu Varianten mit farbenprächtigen Allover-Prints, die besondere Akzente setzen. Unsere Boardshorts überzeugen zusätzlich durch viele funktionelle Details wie einen elastischen Bund und Taschen – oder auch durch Schlüsselschlaufen. In den Bund wird bei vielen Modellen zusätzlich eine Kordel eingearbeitet, die für einen optimalen Sitz sorgt. Die Gesäßtaschen sind mit einem Klettverschluss versehen, damit deine Habseligkeiten gut geschützt sind.


Boardshorts für Männer: nicht nur zum Schwimmen geeignet


Männer zeigen sich, wenn sie an den Strand oder ins Schwimmbad gehen, gerne von ihrer Schokoladenseite und tragen daher Bademode, die ihr maskulines Aussehen unterstreicht. Daher setzen sie vor allem auf Modelle in Farben wie Braun, Anthrazit und Blau und mit Details wie einer lässigen Schnürung. Du kannst die Shorts auch ideal mit einem T-Shirt kombinieren und schon steht einem Spaziergang am Strand nichts mehr im Wege. Zusammen mit einem lässigen Freizeithemd sind die schnelltrocknenden Boardshorts deine idealen Begleiter, wenn du einen gemütlichen Nachmittag an der Poolbar verbringen möchtest oder wenn du dich mit deinen Freunden an der Strandpromenade triffst. Strategisch platzierte Stretcheinsätze sorgen die ganze Zeit über dafür, dass die Hose rundum perfekt sitzt und du dich stets wohlfühlst. Lass dich einfach in unserem Shop von der großen Vielfalt an Boardshorts inspirieren und entscheide dich dann für dein Traummodell!


Mehr Weniger

Badeshorts für Herren

Badeshorts für Herren gibt es in vielen trendigen Farben und Mustern. Ob kurz oder knielang, der bequeme Schnitt, ein Mesh-Innenslip und ein breiter Elastikbund garantieren viel Bewegungsfreiheit am Strand und im Wasser.

Badeshorts (317 Artikel)

1 2 3...von 5
1 2 3...von 5

Herren Badeshorts kaufen - Welche sind die richtigen für mich?

SportScheck:/Grafiken/badeshorts-herren.jpg

Wenn es um die Wahl einer coolen Badehose geht, führt kein Weg an Herren Badeshorts vorbei. Von kurz bis lang, von poppig bunt bis schlicht, für jeden Geschmack finden sich die passenden Badeshorts. Bei der Auswahl des richtigen Modells entscheidet aber nicht nur die Optik, sondern auch das Material und der richtige Sitz. Wir helfen dir bei der Kaufentscheidung!


Für welche Sportarten eignen sich Badeshorts?


Bei zahlreichen Sportarten im und am Wasser bist du mit Badeshorts gut beraten. Egal, ob beim Beachvolleyball, Wakeboarden, Surfen, Kanufahren, Wasserskifahren oder beim Fußball-Match am Strand – mit den richtigen Männer-Badeshorts machst du immer eine gute Figur. Die lockere Passform lässt dir die nötige Bewegungsfreiheit und der bequeme Sitz sorgt dafür, dass sie sich auch nach langem Tragen noch angenehm anfühlt.

Wenn es dir allerdings auf hohe Geschwindigkeit im Wasser ankommt, etwa beim Wasserball, dann setze nicht auf Badeshorts. Durch den losen Sitz wird der Strömungswiderstand erhöht und du wirst ausgebremst. Zum Tauchen benötigt man eine professionelle Tauchausrüstung und auch zum Schnorcheln eignen sich Herren Badeshorts nur bedingt. Beim Abtauchen kann Luft in die Beine eindringen, was einen unnötigen Auftrieb verursacht.


Was sollte ich über das Material von Herren Badeshorts wissen?


Für Badeshorts werden größtenteils Kunstfasern, seltener Mischgewebe, verwendet.
Jedes Material hat dabei seine besonderen Eigenschaften.


Polyamid

Besser bekannt als Nylon. Badeshorts aus Polyamid zeichnen sich durch ihre besonders lange Haltbarkeit aus. Sie bleiben auch über große Zeiträume formbeständig und elastisch. Außerdem scheuern sie nicht schnell ab, was sie für Strandsportarten wie Beachvolleyball ideal macht. Polyamid trocknet zudem schnell und lässt sich leicht reinigen.


Neopren

Herren Badeshorts aus Neopren sind wasserdicht und werden gerne für das Wakeboarden verwendet, denn sie liegen sehr eng an. Für die Stunts beim Wakeboarden ist es von großem Vorteil, wenn der Wind die Badeshorts nicht aufbläht und die Beine nicht so schnell abkühlen.


Polyester

Polyester ist ein besonders griffiger Stoff, der nicht leicht zerknittert und sich leicht und fein anfühlt. Herren Badeshorts aus Polyester eignen sich daher nicht nur für den Sprung ins Wasser, sondern dienen auch als modische Allzweckshorts für den Spaziergang an der Strandpromenade oder den Drink auf der Poolterrasse.


Polyacryl

Obwohl sich Polyacryl wie Wolle anfühlt, ist es ein schnell trocknendes Material, das nur wenig Wasser aufnimmt. Badeshorts aus Polyacryl sind besonders beständig gegen die schädlichen Einflüsse von Sonnenlicht. Ihre wärmenden Eigenschaften machen sie zudem zur optimalen Bekleidung für Surfer und alle Wassersportler, die gerne den Wind um die Nase spüren.


Baumwolle

Baumwolle wird für Badeshorts nur anteilig in Mischgeweben eingesetzt, denn Herren Badeshorts aus reiner Baumwolle würden sich zu sehr mit Wasser vollsaugen. In Kombination mit einer Kunstfaser verleihen sie allerdings ein angenehmes Tragegefühl und eignen sich auch für empfindliche Haut.


Was muss ich bei Länge, Farbe und Form von Badeshorts beachten?


Im Grunde kannst du hier nicht viel falsch machen, denn die Antwort auf diese Frage bleibt in erster Linie dem individuellen Geschmack überlassen. Ein paar Tipps zur Passform geben wir dir aber trotzdem gerne mit auf den Weg:


FIGUR UNSER TIPP
Groß und schlank

Bist du ein sehr großer, schlanker Typ, dann wähle keine Badeshorts, die besonders locker sitzen. Oft wirken diese Modelle an dünnen Männern unförmig. Greife lieber zu körperbetonten Passformen.

Klein

Solltest du von eher kleiner Statur sein, dann sind lange Modelle, die bis zum Knie reichen nicht zu empfehlen. Diese würden deine Optik nur unnötig stauchen. Herren Badeshorts in dunklen Farben mit bunten Kontrasten und einem Muster in Längsform hingegen strecken die Figur.

Kräftige Oberschenkel

Für Problemzonen wie kräftigere Oberschenkel oder ein breiteres Gesäß, solltest du weit geschnittene Badeshorts wählen, die bis zum Knie gehen und leicht kaschieren.


Ganz Allgemein

Dunkle Farben wirken bei Herren Badeshorts meist seriös und edel, knallige Muster eher frech und sportlich. Damit ist die Stilfrage für dich bei der Auswahl sicher auch schneller beantwortet.



Welche Größe ist für mich geeignet?


Wenn du dir nicht sicher bist, welche Größe für dich geeignet ist dann ist ein Blick auf die Größentabelle hilfreich. So orientierst du dich schnell.


Bundumfang Konfektionsgröße F1-Größe Internationale Größe
72-79 cm 48 3 S
80-87 cm 52 4 M
88-95 cm 56 5 L
96-103 cm 60 6 XL
104-11 cm 64 7 XXL

Diese Extras bieten Herren Badeshorts


Gegenüber einer einfachen Badehose bieten Badeshorts einige angenehme Vorteile.
Dazu gehören:

  • Kordelzug: Eine zusätzliche Kordel im Elastikbund sorgt für extra Halt. So bleiben die Badeshorts da, wo sie hingehören – auch bei starkem Wellengang.
  • Netzslip: Ein integrierter Netzslip erhöht den Tragekomfort deutlich. Ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken, bleibt mit diesem kleinen Extra alles an seinem Platz.
  • Taschen: Vielleicht das beste Extra an Herren Badeshorts sind die Taschen, besonders wenn sie über einen Zipper verfügen. Wer möchte seine Wertsachen am Strand oder im Schwimmbad schon unbeaufsichtigt lassen? So bleiben Kleingeld und Schlüssel sicher am Mann.

Badeshorts und Sonnenlicht


Wie wirkt sich Sonnenlicht auf Badeshorts aus?

Kurz gesagt, negativ. Sonnenlicht ist schädlich für das Material und die Farben deiner neuen Herren Badeshorts. Vor allem beim Trocknen solltest du also drauf achten, dass sie nicht direkt in der Sonne liegen bleiben.


Kann ich mit Badeshorts unter die Sonnenbank?

Badeshorts eignen sich für das Solarium so gut, wie jedes andere Kleidungsstück. Bedenke dabei aber immer, dass die Strahlenintensität einer Sonnenbank diejenige der Mittagssonne am Äquator um ein Vielfaches übersteigen kann. Das schadet nicht nur deinen neuen Herren Badeshorts, sondern auch deiner Gesundheit. Halte den Aufenthalt unter der Sonnenbank auch zuliebe deiner neuen Badeshorts kurz!


Kann ich trotz Badeshorts an den Beinen braun werden?

Mit sogenannten durchbräunenden Badeshorts ist das kein Problem. Das Mischgewebe enthält einen hohen Nylonanteil und weitere Kunstfasern. Sie sind so gewebt, dass sie aus vielen kleinen „Löchern“ bestehen. Gut zwei Drittel der Sonnenstrahlen erreichen dadurch die Haut, sodass sie sich bräunt. Einen kleinen Lichtschutzfaktor haben diese Herren Badeshorts aber immer noch. Er wird vom Hersteller mit LSF 4 bis LSF 8 angegeben.


Die richtige Pflege für Herren Badeshorts


SportScheck:/Grafiken/badeshorts-herren2.jpg

Dürfen Badeshorts in die Waschmaschine?

Eine Handwäsche ist zwar immer vorzuziehen, aber es ist auch kein Problem mit der Waschmaschine die neuen Badeshorts zu waschen. Wähle dafür ein Feinwaschprogramm bei 30 Grad und verzichte in jedem Fall auf einen Weichspüler. Die darin enthaltenen Tenside greifen das Material an und zerstören Sitz sowie Elastizität.


Wie trockne ich Badeshorts am besten?

Badeshorts solltest du niemals in den Trockner stecken. Die Hitze und das Schleudern wirken sich extrem negativ auf die Kunstfasern aus. Auch auf die Trocknung auf der Heizung oder im prallen Sonnenlicht verzichtest du lieber. An einem schattigen Ort trocknen sie genauso gut, auch wenn es ein wenig länger dauert. Die neuen Badeshorts werden es Dir danken.


Was sollte ich bei der Pflege sonst noch beachten?

Nach dem Baden solltest du deine Shorts niemals nass zusammenrollen und in der Tasche verschwinden lassen. Das führt zu unansehnlichen Stockflecken und im schlimmsten Fall zu Schimmel. Starkes Auswringen oder gar Ausschlagen wiederum kann sich negativ auf die Fasern deiner Shorts auswirken. Drücke sie lieber ein paar Mal kräftig in einem Handtuch aus und hänge sie zu Hause sofort auf die Leine.


Wie lange halten Badeshorts?

Wenn du deine Badeshorts pfleglich behandelst, wirst du lange Freude mit Ihr haben. Dennoch wird es sicher irgendwann Zeit, sich von ihr zu verabschieden. Am ehesten merkst du an einem ausgeleierten Bund, dass deine neuen Herren Badeshorts anstehen. Aber auch durchgescheuerte Stellen – gerade am Gesäß – und Formverlust sind Anzeichen dafür, dass es Zeit wird, neue Herren Badeshorts zu kaufen.


nach oben zu den Produkten