Fitness
Größe Hosen Damen
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Preis
Bitte gib einen korrekten Preiswert an.
bis
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Futter
Schließen Übernehmen Zurücksetzen

Jogginghosen für Damen: dem Leben freien Lauf lassen


Jogginghosen sind das, was du dir als ultimatives Kleidungsstück zum Wohlfühlen, Laufen und Bewegen für jeden Tag wünschst. Im Onlineshop von SportScheck findest du Sweathosen in vielen unterschiedlichen Varianten.


Die Jogginghosen für Damen sind alles andere als langweilig: Eng anliegend, kurz oder lang geschnitten, kleiden sie dich perfekt bei fast jeder Unternehmung. Lange Hosen sind optimal für das Laufen oder Klettern gemacht. Du kannst sie zu Turn- oder Laufschuhen tragen oder einfach für den schnellen Einkauf ein Paar Sneakers wählen. Für die heißen Sommertage machst du in kurzen Jogginghosen eine Superfigur. Magst du es weder kurz noch lang, sind die 3/4-Hosen eine echte Alternative.


Lange Jogginghosen für Damen im Sweatpants-Stil


Einige sind sehr figurbetonend und andere haben mehr Spiel: Auf alle Fälle sind sie bequem und wie für den Sport und einen entspannten Alltag gemacht: Jogginghosen. Verschiedene Materialen wie Baumwolle, Polyester und Elasthan verleihen den Hosen einzigartige Eigenschaften. Sie wärmen dich, wenn du am Morgen zum Joggen das Haus verlässt; sie sind luftdurchlässig, wenn du ausgepowert nach dem Laufen zurückkehrst. Und außerdem wirkst du darin immer gut gekleidet und natürlich sportlich – auch wenn du im Park zwischendurch eine kleine Verschnaufpause einlegst, um danach wieder durchzustarten.


Optimal für zu Hause – Damen-Jogginghosen


Zu Hause wohlfühlen beginnt mit der richtigen Kleidung. Die Jogginghosen für Damen sind dafür der beste Beweis. Am Morgen ziehst du sie schnell über, wenn du den Kindern das Frühstück bereitest. Und am Abend kannst du damit einen Abstecher zur Sportgruppe machen. Der elastische Bund ist sehr flexibel und verzeiht auch ein paar überschüssige Pfunde. Für den guten Sitz kannst du eine Jogginghose mit zusätzlichem Kordelzug wählen – das sieht trendig aus und gibt dir noch mehr Sicherheit beim Tragen. Schön warm fühlst du dich in der Hose, wenn sie mit Bündchen am Hosenbein abschließt. Da alle Modelle figurbetont gearbeitet sind, wirkt die Hose niemals plump und aufgeblasen.


Wie eine Jeans geschnitten, nur eben weich: Jogginghosen für Damen


Die Jogginghosen für Damen sind heute mehr als ein Kleidungsstück, das nur zum Joggen und Laufen konzipiert wurde. Auch wenn Karl Lagerfeld einst behauptete, dass die Träger von Jogginghosen die Kontrolle über ihr Leben verloren hätten, ist genau das Gegenteil der Fall: Jogginghosen sind straßentauglich und optisch kaum von anderen Hosen zu unterscheiden. Die Modelle mit offenem Beinabschluss wirken wie eine moderne Jeans, mit der du nach dem Work-out keine Zeit in der Umkleide verschenken musst. Schau im Onlineshop von SportScheck vorbei und finde genau die richtige Damen-Jogginghose, die zu deinem Lebensstil passt, und bestell sie ganz bequem!


Mehr Weniger

Jogginghosen (43 Artikel)

1
1

Jogginghosen für Damen kaufen – darauf kommt es an

Jogginghosen für Damen – so findest du die Richtige


Zwei Frauen sind in lässigen Jogginghosen auf dem Weg zum Fitnessstudio

Sweatpants ist lediglich das englische Wort für Jogginghose. Das eigentlich Irreführende am deutschen Begriff ist, dass sich die meisten Damen Jogginghosen nicht wirklich zum Laufen eignen. Der weite Schnitt birgt eine Scheuergefahr an den Schenkelinnenseiten und die auf Komfort ausgelegten Materialien sind nicht sonderlich wetterfest – und das ist für eine motivierte Allwetterläuferin durchaus ein wichtiger Faktor.

Bevor du dich also in die Freuden des Hosenvergleichs stürzt, solltest du dir Gedanken darüber machen, wofür du deine neue Jogginghose eigentlich brauchst. Siehst du dich in ihr sonntags einen Liter Eis auf der Couch wegputzen? Oder doch eher im Fitness-Studio beim Poweryoga, Pilates oder Krafttraining alles geben? Oder vielleicht chic im Club, kombiniert mit Glitzertop und stylishen Sneakers?

Sweathosen gibt es in unzähligen Ausführungen, egal ob du sie als Trainingshose für Damen, zum Relaxen oder zur Erweiterung deines Styles kaufst. Mit unserem Artikel wollen wir dir helfen, die richtige Wahl zu treffen.


Auf was muss ich beim Kauf von Jogginghosen für Damen achten?


Jogginghosen für Damen sind eine sehr bequeme Allzweckwaffe. Sie sind relaxt geschnitten und ermöglichen so jede Bewegung vom Yoga bis hin zum Fallenlassen auf das heimische Sofa. Doch wenn du genau hinsiehst, entdeckst du, dass deine Damen-Sweathose mit raffinierten Details – oder deren Abwesenheit – überzeugt. So gibt es Jogginghosen, die eine, zwei, oder sogar drei praktische Hosentaschen haben. Andere kommen mit Kordelzug, was sich beim Sport als nützlich erweisen kann, daheim aber aus Bequemlichkeitsgründen schnell nervt.


Damen-Jogginghosen in allen Varianten


Bei Jogginghosen findest du eine große Vielfalt an Schnitten und Beinlängen, zwischen denen du dich entscheiden kannst. Bist du verfroren? Eine Jogginghose für Damen mit langen Hosenbeinen ist deine zukünftige beste Freundin. Hast du zu lange Beine für konventionelle Sweathosen oder willst deine Sweatpants ungern auf dem Boden schleifen lassen? Hol dir eine Dreiviertelhose. Magst du es gerne kurz und knapp beim Training? Es gibt auch Jogging-Shorts!

Bei der Größenwahl kannst du dich an deiner normalen Hosengröße orientieren. Im Zweifelsfall solltest du deine Jogginghose eine Größe größer kaufen – Komfort sticht bei der Damen-Sweatpants alles andere. Hier ist eine Größentabelle zur Orientierung:


 

Damen Konfektionsgröße

International

34

XS

36

XS

38

S

40

S

42

M

44

M

46

L

48

L

XL

XXL


Damen-Jogginghosen für große Größen


Für Frauen, die den benötigten Traumkörper für eine knallenge Damen-Laufhose oder Leggings (noch) nicht mitbringen, sind Jogginghosen das beste Kleidungsstück für fast alle Lebenslagen. Der kaschierende Schnitt, gepaart mit weichen Materialien wie Baumwolle oder Viskose, verhüllt so manches Pölsterchen, das man weder beim Sport noch beim Serienmarathon sehen möchte. Soll die Damen-Sweathose deiner Wahl vor allem modische Zwecke erfüllen, triffst du stilistisch den Zahn der Zeit und musst auch im Club oder beim Brunch mit den Mädels nicht auf maximalen Komfort verzichten.


Welche Materialien einer Jogginghose eignen sich für Frauen am besten?


In der Freiezit ist eine Damen Jogginghose lässig und bequem

Jogginghosen für Damen gibt es aus verschiedenen Materialien, die hier genauer vorgestellt werden:


  • Baumwolle: Baumwolle ist und bleibt das bequemste Material für Jogginghosen. Baumwolle scheuert nicht, ist sehr pflegeleicht und fühlt sich immer angenehm auf der Haut an. Als Faustregel gilt: Je mehr Baumwollanteil in deiner Sweathose, desto höher der Couchfaktor. Baumwolle ist ein sehr saugfähiges Material und daher für schweißtreibende Workouts ungeeignet.
  • Polyester: Eine Sweathose mit Polyesteranteil ist dann eine gute Idee, sollte es dich beim Sport nach draußen verschlagen. Es ist ein stark wasserabweisendes Material, das außerdem gut isoliert und dich auch an kühlen Tagen vor Kälte schützt. Von einer Sporthose für Damen aus reinem Polyester solltest du allerdings Abstand nehmen – es ist eine Kunstfaser und daher anfällig für unerwünschte Geruchentwicklung. Entgegengesetzt zur Baumwolle heißt es außerdem: Je mehr Polyester in der Hose, desto niedriger der Couchfaktor.
  • Viskose: Viskose ist ein tolles Funktionsmaterial, das Schweiß nach außen ableitet und sehr elastisch ist. Die Frauen unter euch, die auf der Suche nach einer Sporthose für Damen sind, sollten sich diesen kleinen Luxus auf jeden Fall gönnen, noch dazu weil Viskose aus Holz gewonnen wird und daher bestens geeignet für empfindliche Haut ist. Und wer von uns hat das bitte nicht?
  • Elasthan: Elasthan findet sich in fast allen Bereichen der Sportbekleidung wieder. Auch unter dem Namen Spandex bekannt, ist Elasthan DAS Material, wenn es um Belastbarkeit und Flexibilität geht. Eine reine Spandex-Hose ist knalleng und daher keine Sweathose, aber ein kleiner Anteil im Materialmix hilft, deine Damen-Jogginghose in Form zu halten. Also eigentlich wie Viskose, nur synthetisch. Sollte der Preis eine wichtige Rolle bei deiner Hosenwahl spielen, entscheide dich ruhigen Gewissens für eine Hose mit Elasthan-Anteil.

Die Damen-Sweathose als Styleobjekt


Sweathosen sind schon längst fester Bestandteil der Modewelt. Es gibt viele Möglichkeiten, mit einer gut sitzenden Damen-Jogginghose lässig oder chic auszusehen. Zum Glück gibt es Sweathosen inzwischen in vielen verschiedenen Farben wie weiß, pink, petrol und natürlich den Klassikern grau und schwarz. Bestimmt ist deine Lieblingsfarbe auch mit dabei. .

Am besten kombiniert man eine Sweathose mit einem locker geschnittenen Top. Raffiniert in den Bund gesteckt und mit einem Paar Sneakers kombiniert, liegst du voll im Athleisure-Trend. Sollte deine Jogginghose eng sitzende Bündchen haben, schieb sie ein Stück nach oben und trage Sandalen oder Flipflops dazu – fertig ist das 7/8-Outfit. .

Wenn du ganz mutig bist, ziehst du deine Jogginghose sogar in den Club oder die Bar an. Wähle hierfür ein auffälliges Top mit Glitzer oder einem ungewöhnlichen Muster und kombiniere ein Paar Stiefeletten dazu. Zum Überziehen passt eine Lederjacke oder ein kurzer, figurbetonter Cardigan. Kapuzenpullis und lange Cardigans solltest du zuhause lassen, da sie genauso weit geschnitten sind wie deine Jogginghose und du schnell unförmig aussehen könntest. .

Du siehst: Egal, ob du eine pinke Jogginghose zum gut aussehen, eine Allround-Sweatpants für Sport und Heim oder eine Chill-Sweathose für entspannte Zeiten suchst, du wirst mit Sicherheit eine passende finden.




nach oben zu den Produkten