Helme
SportScheck:/Grafiken/sonstige/sonstige/ib1-beratung-fahrrad-helme-49.jpg
Biken ohne Helm ist mega-out! Dank stabiler Fahrwerke und standfester Bremsen steigt der Fahrspaß im gleichen Maße wie die möglichen Geschwindigkeiten, die sich bergab durchaus in motorisierten Bereichen bewegen. Stürze enden bisweilen fatal. Und um der Anti-Helm-Fraktion mit ihren Kritikpunkten Optik, Gewicht, Passform, Belüftung den Wind aus den Segeln zu nehmen: Auch die Helm- Konstrukteure haben ihre Hausaufgaben gemacht. Die Schutzwirkung wird durch die Euro-Norm garantiert.

Das Gewicht sinkt, die Stabilität steigt deutlich dank neuer Konstruktionsformen, bei denen der dämpfende Polysterol-Schaum direkt in eine harte Polycarbonat-Außenhaut geschäumt wird (Inmold-Bauweise).

Durch effektive Belüftungssysteme fällt es selbst auf schweißtreibenden Uphill- Passagen leicht, einen kühlen Kopf zu bewahren. Durchdachte Verstellsysteme, wie der Drehknopf am Hinterkopf und leichtgängige Rasterschnallen am Kinn erlauben die blitzschnelle bequeme Anpassung selbst während der Fahrt. Und last, but not least haben die aerodynamischen Kopfprotektoren der aktuellen Generation auch in punkto Design mit den fetten "Töpfen" von früher nichts mehr gemein: Sie sehen allesamt richtig cool aus.



SportScheck:/Grafiken/sonstige/so1-berater-fahrrad-helme3.jpg Das Visor hilft bei schönem Wetter leicht den Überblick zu behalten. SportScheck:/Grafiken/sonstige/so1-berater-fahrrad-helme4.jpg Das integrierte Insektenschutznetz schützt bei rasanten Abfahrten vor unangenehmen Überraschungen.
SportScheck:/Grafiken/sonstige/so1-berater-fahrrad-helme5.jpg Die integrierten Lüftungsschlitze helfen auch bei langen Uphill-Passagen, einen kühlen Kopf zu bewahren.


Zu den Helmen