YOGISTAR.COM Zehentrenner beige
Vollbild

YOGISTAR.COMZehentrennerbeige

30,63 €
inkl. MwSt.
Direktversand durch:
Yogishop
Lieferbar - In 2-3 Werktagen bei dir
beige
Größe wählen
Deine Optionen für Größe
Ähnliche Artikel für Größe
Produkt­beschreibung
  • Lässt sich leicht und locker kombinieren
  • Sehr guter Tragekomfort
  • Perfekt für den Strand, Schwimmbad oder Shopping
  • Artikelnummer: 449386
  • Lieferantenartikelnummer: 93979-35

Zehentrenner

Diese Sandalen sind cruelty free: Die Sohle besteht aus natürlichem Kautschuk und ist mit Kunstleder überzogen. Mit ihrem schönen Ethno-Muster auf den edlen Brokat-Riemen sind die Yoga Sandalen der richtige Begleiter für unbeschwerte Sonnentage: ein bisschen Hippie, ein bisschen hip und einfach voller Leichtigkeit. Hochwertig verarbeitet und in sanften Farben gestaltet, machen die Sandalen sofort Lust auf den Sommer und lassen dich leichtfüßig ins Yogastudio schlendern ... oder zum Strand oder auf deine Lieblingswiese! Die Yoga Sandalen verbinden einen modernen Sommerlook mit einem Hauch von Vintage und sind ideal, um schnell hinein und hinaus zu schlüpfen (praktisch nicht nur für den Besuch im Yogastudio, sondern auch, wenn du mal wieder in Indien unterwegs bist, denn traditionell heißt es an jedem Tempeleingang: Schuhe aus!). Hol dir die unkomplizierten Yoga Sandalen, die schön anzusehen, und dabei sehr robust sind. Non-Plus-Ultra: Die hübsche Dornschließe dient nur zur Zierde und hindert dich somit nicht am schnellen Hinein- und Hinausschlüpfen. Du öffnest und schließt die Riemchen einfach mit einem unauffälligen und praktischen Schnellverschluss.

Material 83% Gummi, 8% Polypropylen, 6% Ethylenvinylacetat, 3% Baumwolle.

Kundenbewertungen
insgesamt
5
()
4
()
3
()
2
()
1
()
Aktive Filter: 5 Sterne
Mehr Bewertungen

Hast du Erfahrungen mit diesem Artikel gemacht?

Artikel Bewerten
Teile deine Erfahrungen und hilf anderen Kunden bei der Kaufentscheidung.
Vielen Dank!
Wie viele Sterne vergibst du?

Dient zur Authentifizierung deiner Bewertung

Das könnte dir auch gefallen