Wanderwesten

Neuheiten von Peak Performance

Wanderwesten – luftig, leicht und wärmend für deine Touren

Wanderwesten haben gegenüber Funktionsjacken den Vorteil, dass sie ärmellos konzipiert sind. Das gibt dir bei anstrengenden Outdoor-Aktivitäten den Vorteil einer größeren Bewegungsfreiheit. Weiterhin gerätst du nicht so schnell ins Schwitzen, denn nur dein Torso wird gewärmt, die Arme bleiben angenehm kühl. Vor allem an warmen Tagen ist eine Wanderweste schnell im Rucksack verstaut, denn sie ist besonders kompakt und leicht. Wird es in waldigen Gebieten zwischendurch mal kühler oder bist du schon frühmorgens unterwegs, ist die Weste im Nu übergezogen und sorgt für eine angenehme Wärme. Unter der Weste kannst du ärmellose Tops tragen und Sonne an deine Arme lassen. Funktionale Langarmshirts reichen aus, wenn es draußen noch etwas kälter ist. Wanderwesten gibt’s für Damen wie für Herren.

Westen zum Wandern bieten viele Funktionen

Die angenehm wärmenden Westen kommen zum Einsatz, wenn das Wetter abkühlt, es aber nicht richtig kalt ist. Damit sind sie optimale Übergangskleidungsstücke und bieten dir dank Reißverschluss bis unter das Kinn eine Möglichkeit der individuellen Regulierbarkeit. Das Material ist in der Regel atmungsaktiv, damit Feuchtigkeit und entstehende Hitze sofort vom Körper weg nach außen geleitet werden kann. Du kommst nicht unnötig ins Schwitzen und der Stoff klebt nicht an deiner Haut. Einige der atmungsaktiven Westen sind zudem wasserabweisend oder sogar wasserdicht. So macht dir auch ein Regenschauer auf deinen Wanderungen wenig aus und du bleibst trocken. Winddichte Membranen sind hier von Vorteil. Einige Modelle sind zudem wattiert oder extrawarm gefüttert. Das Material ist meistens flexibel, dank einer hohen Elastizität passen die oft körperbetont geschnittenen Wanderwesten optimal und deine Bewegungsfreiheit ist zu keiner Zeit eingeschränkt.

Deine neue Outdoor-Weste findest du hier im Onlinesortiment

Aber die Wanderwesten bringen noch mehr Vorteile mit: Oft gibt es zusätzlich noch zwei Eingriffstaschen an den Seiten, die sich häufig mit einem Reißverschluss oder Druckknopf schließen lassen. Dort kannst du Kleinigkeiten sicher verstauen, die griffbereit haben möchtest. Auch reflektierende Elemente sind teilweise auf der Außenseite angebracht und bieten dir bessere Sichtbarkeit in der Dämmerung. Und auch in Sachen Design ist bei den Wanderwesten Vielfalt angesagt: Neben dezenten Farben findest du auch knallige Töne oder bunte Designs mit Mustern, die wunderbar auffällig und von weitem sichtbar sind.