Skilanglauf Unterwäsche

CMP Merino Funktionsunterhose Damen nero-argento mel.-bianco
   
59,95 € 29,95 €
-50%
Odlo Planches Unterhemd Herren poseidon-blue jewel
 
69,95 € 59,95 €
-14%
CMP Merino Funktionsunterhose Damen b.jewel-sky light-bianco
   
59,95 € 41,95 €
-30%

Skilanglauf-Unterwäsche garantiert dir ein fantastisches Trageklima auf jeder Tour

Prima Klima: Wie bei jeder Wintersport-Underwear kommt es auch bei deiner Skilanglauf-Unterwäsche in erster Linie auf feuchtigkeits- und temperaturregulierende Eigenschaften an. Hier gilt es, die Balance zwischen wärmenden und kühlenden Effekten zu wahren, was nicht immer ganz einfach ist: Du bist bei eisigen Temperaturen unterwegs, powerst dich jedoch körperlich aus – und deine Ski-Unterwäsche soll sowohl Auskühlen als auch Überhitzen verhindern. Um in jeder Situation ein angenehmes Trageklima zu genießen, entscheidest du dich daher für performancestarke Funktionsunterwäsche zum Skilanglauf von erfahrenen Sportswear-Anbietern wie Nike, Odlo und Under Armour oder führenden Wäsche-Marken wie Falke.

Atmungsaktive Unterwäsche für den Skilanglauf

Anforderung Nummer Eins an Skilanglauf-Unterwäsche: eine möglichst hohe Atmungsaktivität. Um diese zu gewährleisten, bestehen die Unterhosen und Shirts aus modernen Funktionsstoffen, die mit Technologien wie HeatGear® und Dri-FIT ausgerüstet sind. Die bei körperlicher Beanspruchung entstehende Feuchtigkeit wird rasch von der Haut weg- und an die Oberfläche der Wäsche transportiert, wo sie verdunsten kann: Selbst wenn du schwitzt, bleibt deine Haut trocken und du fühlst dich frisch. Zusätzlicher Vorteil dieser Technologien: Nach dem Waschgang ist die Kleidung schnell wieder trocken, Belüftungseinsätze aus Mesh, strategisch geschickt platziert beispielsweise unter den Armen, optimieren das Feuchtigkeitsmanagement der Unterwäsche für Skilangläufer noch zusätzlich. Manche Modelle sind außerdem antibakteriell und damit geruchshemmend ausgerüstet.

Skilanglauf-Funktionsunterwäsche: Komfort & Kompression

Welche Features deine Ski-Funktionsunterwäsche darüber hinaus mitbringen sollte? Natürlich ein möglichst weiches Tragegefühl – hierfür sorgen anschmiegsame, glatte Materialien, der Verzicht auf Nähte, wo immer möglich, und die Verwendung reibungsarmer Flatlock-Nähte. Um dir maximale Bewegungsfreiheit zu gewähren, ist die Skilanglauf-Unterwäsche für Herren und Damen elastisch verarbeitet und bewegungsfreundlich geschnitten – Beispiele dafür sind das Racerback-Design bei Tops und Raglanärmel bei T-Shirts und Langarmshirts. Viele Modelle sind außerdem mit Kompressionszonen ausgestattet, welche effektiv die Muskelregeneration unterstützen, dadurch Ermüdung vorbeugen und somit deine Leistungsfähigkeit erhöhen.

Funktionale Unterwäsche für Skilanglauf und Wintersport

Nun darf und soll dein persönlicher Geschmack mitentscheiden: Nicht nur von den Außentemperaturen hängt es ab, ob du lange Unterhosen und Tights, kurze Pants oder klassische Slips bevorzugst – sondern auch davon, worin du dich am besten fühlst und was dir am besten steht. Bei den Unterhemden und Shirts hast du die Wahl zwischen ärmellosen Tanks, kurzärmeligen T-Shirts und langärmeligen Longsleeves. Was allerdings alle Wäschestücke für den Wintersport gemeinsam haben, ist die körpernahe Passform, denn so kannst du nach Belieben weitere Layer zwischen Under- und Outerwear tragen. Apropos: Suchst du ergänzend zur Skilanglauf-Unterwäsche noch wasserabweisende Skihosen und -jacken, so findest du diese, zusammen mit Skier zum Skilanglauf, Stöcken und Handschuhen in der Skisport-Abteilung von SportScheck.