SportScheck folgen

Über 6.000 Läufer stehen beim SportScheck RUN Nürnberg in den Startlöchern

Pressemitteilung   •   Sep 19, 2019 11:38 CEST

Nach München hat der RUN in Nürnberg die längste Erfolgsstory. Jedes Jahr – immer zum 3. Oktober – melden sich mehrere Tausend Teilnehmer für eine der fünf Strecken an. Vor der Oper warten dieses Jahr Foodtrucks, Lounge-Ecken und ein Lichttunnel auf die Athleten – so wird der Lauf zum besonderen Erlebnis.

  • 10:00 Uhr: 6 km RUN (1 x 6-km-Rundkurs)
  • 11:30 Uhr: 10 km RUN (1 x 10-km-Rundkurs)
  • 11:40 Uhr: 600 m DAK Bambini RUN (Teilabschnitt der 6-km-Strecke)
  • 13:30 Uhr: 21,1 km RUN (2 x 10-km-Rundkurs)
  • 13:40 Uhr: 1,7 km DAK Kids RUN (Teilabschnitt der 6-km-Strecke)

Wer wird „Stadtmeister von Nürnberg“?

2018 hat sich Florian Lang von der Berufsfeuerwehr Nürnberg den Pokal und den Titel „Stadtmeister von Nürnberg“ geschnappt. Seine Zeit über 10 km lag bei 34:57 Minuten. Bei den Frauen führte Lisa Wirth mit 38:54 Minuten über die gleiche Distanz die Spitze an. Für alle Finisher gibt es eine Medaille, ein Selfie vor der Wall of Fame und eine große Party am Frauentorgraben. Moderator Claudio Großner und ein DJ sorgen für Nervenkitzel und Feierlaune. Die Songs stehen schon jetzt als Spotify-Playlist „SportScheck RUN 2019“ zur Verfügung.

Eine Strecke voller Nürnberger Highlights

Am 3. Oktober ist das Opernhaus der Hot-Spot in Nürnberg. Von hier aus durchqueren die Läufer die Nürnberger City und statten dem Wöhrder See einen Besuch ab.

Streckenbeschreibung

  • 600 m DAK Bambini RUN: Frauentorgraben
  • 1,7 km DAK Kids RUN: Frauentorgraben, Bahnhofsplatz, Königstraße, Luitpoldstraße, Vordere Sterngasse, Frauentorgraben
  • 6 km RUN: Frauentorgraben, Bahnhofsplatz, Königstorgraben, Marientorgraben, Steubenbrücke, Prinzregentenufer, Ulman-Stromer-Weg, Wöhrder Talübergang, Johann-Soergel-Weg, Hintere Insel Schütt, Vordere Insel Schütt, Heubrücke, Nonnengasse, Lorenzer Platz, Karolinenstraße, Färberstraße, Breite Gasse, Pfannenschmiedsgasse, Hall Platz, Vordere Sterngasse, Frauentorgraben
  • 10 km & 21,1 km RUN: Wie der 6-km-RUN, plus: Johann-Soergel-Weg, Dr.-Gustav-Heinemann-Straße, Wöhrder Wiesenweg, Kressengartenstraße

Die 10- und 21,1-km-Läufer absolvieren den 10-km-Rundkurs ein- beziehungsweise zweimal. Alle anderen Teilnehmer laufen einen Abschnitt der Strecke.

Am Printkiosk wird’s persönlich

20 Minuten vor Startschuss lockern die Sportler beim Warm-up ihre Muskeln, dann stellen sie sich nach gewünschter Zielzeit an der Startlinie auf. Hier warten schon die GARMIN Pacemaker, um auf der Strecke für das nötige Durchhaltevermögen zu sorgen. Im Start- und Zielbereich werden die Läufer bestens versorgt: mit Bio-Bananen von Uurú, Proteinriegeln von Nature Valley, alkoholfreiem Weißbier von Erdinger, Wasser von Frankenbrunnen und einem isotonischen Sportgetränk von AA Drink. Dafür müssen sie lediglich ihr dunkelblaues Laufshirt von Under Armour tragen – dieses gilt gleichzeitig als Starterlaubnis für den RUN Nürnberg. Am Printkiosk können sie es sich auch noch individuell mit Namen oder Zielzeit bedrucken lassen.

Online direkt anmelden für den SportScheck RUN Nürnberg

Die Anmeldung für den SportScheck RUN in Nürnberg ist online, sowohl für einzelne Läufer als auch für Gruppen ab sechs Personen, bis zum Veranstaltungstag am 3. Oktober über folgenden Link möglich:

https://mein.sportscheck.com/stadtlauf-nuernberg/

Nachmeldungen sind für einzelne Teilnehmer kurzfristig noch bis eine Stunde vor Startschuss im Start- und Zielbereich vor der Oper möglich. Vorausgesetzt, es sind noch Startplätze frei. 

Alle Infos zu Terminen, Anmeldung, Strecken und Startgeld auf einen Blick:

www.sportscheck.com/run

Über die Laufserie

Bereits 1979 begann die Erfolgsgeschichte der SportScheck-Läufe in München. 40 Jahre später zählt die Mutter aller Laufserien deutschlandweit 17 Stationen, über 80.000 Teilnehmer, tausende Zuschauer am Streckenrand und ist aus keinem Laufkalender mehr wegzudenken. 

Über SportScheck

SportScheck ist einer der führenden Sportfachhändler Deutschlands und stationär mit 17 Filialen vertreten. Das Sortiment ist auch im Web, im Mobile Shop und via Shopping-App in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Die Firmenzentrale des 1946 von Otto Scheck gegründeten und seit 1991 zur Otto Group gehörenden Unternehmens ist in Unterhaching bei München. Rund 1.300 Mitarbeiter sind derzeit bei SportScheck beschäftigt. „Unsere Mission ist, Menschen zusammen zu bringen, die einen aktiven, sportlichen Lebensstil führen möchten, und SportScheck zu einem authentischen Treffpunkt für das Erlebnis Sport zu machen“, erklärt Markus Rech, Vorsitzender der Geschäftsführung von SportScheck. Gemeinsam mit der Sporterlebnisplattform Fitfox, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der SportScheck GmbH, wird die Umsetzung dieser Mission konsequent vorangetrieben.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.