SportScheck folgen

Night RUN in Bremen avanciert zum unvergesslichen Erlebnis

Pressemitteilung   •   Apr 30, 2019 11:23 CEST

Der Night RUN in Bremen bildet den Auftakt zur SportScheck RUN-Serie 2019.

Am 17. Mai startet die SportScheck RUN-Serie in die nächste Runde. Beim Night RUN in Bremen eröffnen rund 2.000 Läufer die RUN-Serie mit bundesweit 17 Stationen. Dieses Jahr werden die Teilnehmer noch stärker motiviert, gecoacht und gefeiert.

2019 wird der Night RUN durch die Bremer Innenstadt für die Teilnehmer zum unvergesslichen Erlebnis. Wie gewohnt treffen sich die Sportler mit den Laufshirts von Under Armour am Abend des 17. Mai auf dem Marktplatz. 20 Minuten vor dem Start bringt ein DJ die Sportler mit den passenden Sounds beim Warm up auf Touren – es wird ernst!

Mehr als nur eine Startnummer

Ganz untypisch für eine Laufveranstaltung: Es fehlen die Startnummern. Denn beim Night RUN in Bremen sind die Sportler nicht bloß Zahlen, sondern gehen mit ihrem persönlichen Laufshirt an den Start. Speziell für SportScheck hat Under Armour auch noch einen smarten Laufschuh entwickelt, der beim Training Daten erfasst, ein individuelles Coaching anbietet und den Träger optimal auf den RUN vorbereitet.

Das besondere Erlebnis für Läufer und Fans

Kurz vor dem Startschuss heizen Moderator Claudio Großner und der DJ noch einmal die Stimmung an. Die speziell für das Event zusammengestellte Playlist gibt es zum Nachhören und Trainieren auf Spotify. Licht- und Spezialeffekte zeigen den Sportlern den Weg durch die Nacht. Unter den Läufern befinden sich GARMIN Pacemaker, die für das richtige Tempo sorgen und zu Höchstleistungen anspornen. Zur Stärkung steht ein reichhaltiges Verpflegungsangebot bereit: mit Bio-Bananen von Uurú, alkoholfreiem Weißbier von Erdinger  und einem isotonischen Sportgetränk von AA Drink. In der Cheering Zone warten Familie, Freunde und Fans auf ihre Favoriten, um sie mit Cheering Sticks und selbst gestalteten Cheering Cards anzufeuern.

Zieleinlauf als persönlicher Magic Moment

Die jüngsten Teilnehmer bis einschließlich zwölf Jahren gehen beim DAK Kids RUN um 20:00 Uhr als erstes an den Start und absolvieren den 1,7-km-Rundkurs bis zur Bürgermeister-Schmidt-Brücke und zurück. Eine halbe Stunde später folgen die Läufer auf der 5-Kilometer-Distanz, um 21:30 Uhr dann die Teilnehmer für den Speed RUN über zehn Kilometer – mit einer Zielzeit von unter 50 Minuten. Auf dieser Strecke erfolgt auch die Wertung der bundesweiten Stadtmeisterschaft. Der Gewinner bekommt einen Pokal und den Titel „Stadtmeister Bremen“. Die Konkurrenz ist groß: Denn als besondere Motivation für die Bremer treten die beiden letztjährigen Stadtmeister Haftom W. (00:31:03) und Jasmin S. (00:40:14) in diesem Jahr erneut an. Können sie ihren Titel verteidigen oder wird es zwei neue Bremer Stadtmeister geben? Um 22:30 Uhr hallt dann der letzte Startschuss für den 10-km-RUN über den Marktplatz. Beim Zieleinlauf und der Siegerehrung werden die Finisher von den Zuschauern ausgiebig gefeiert – mit rotem Teppich, Fotowand und einer digitalen Bilder-Box, um den magischen Moment direkt mit der Welt zu teilen.

Einzigartige Strecke durch beleuchtete Altstadt

Mitten im historischen Stadtkern treffen sich alle Läufer auf dem Bremer Marktplatz, um vor der eindrucksvollen Kulisse von Rathaus und St. Petri Dom ihre persönliche Bestzeit aufzustellen. Die Sportler laufen zunächst über die Obernstraße durch die Innenstadt und Am Brill nach links zur Weser. Der 1,7 Kilometer lange Kids RUN führt die Nachwuchsläufer am Ufer zurück zum Marktplatz, während alle anderen Teilnehmer den Fluss überqueren und auf der anderen Uferseite bis zur Wilhelm-Kaiser-Brücke laufen. Bei der St. Johann Kirche biegen sie rechts ab und hängen noch eine Schleife über den Tiefen Osterdeich und die Kunsthalle dran, bevor es am Weser-Ufer und über die Wachtstraße zurück zum Marktplatz geht. Die 5-km-Läufer können hier noch einmal alles geben, während die 10-km-Läufer in die zweite Runde starten.

Online anmelden, Startplatz sichern

Bis zum 16. Mai können sich Läufer online auf www.sportscheck.com/run für den Night RUN 2019 in Bremen registrieren. Danach ist eine Anmeldung bis eine Stunde vor Startschuss im Start- und Zielbereich auf dem Marktplatz möglich – vorausgesetzt es gibt noch freie Plätze. Gruppen müssen sich online bis zum 10. Mai registrieren.

Über die Laufserie

Bereits 1979 begann die Erfolgsgeschichte der SportScheck-Läufe in München. 40 Jahre später zählt die Mutter aller Laufserien deutschlandweit 17 Stationen, über 80.000 Teilnehmer, tausende Zuschauer am Streckenrand und ist aus keinem Laufkalender mehr wegzudenken.

Über SportScheck

SportScheck ist einer der führenden Sportfachhändler Deutschlands und stationär mit 17 Filialen vertreten. Das Sortiment ist auch im Web, im Mobile Shop und via Shopping-App in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Die Firmenzentrale des 1946 von Otto Scheck gegründeten und seit 1991 zur Otto Group gehörenden Unternehmens ist in Unterhaching bei München. Rund 1.300 Mitarbeiter sind derzeit bei SportScheck beschäftigt. „Unsere Mission ist Menschen zusammen zu bringen, die einen aktiven, sportlichen Lebensstil führen möchten und SportScheck zu einem authentischen Treffpunkt für das Erlebnis Sport zu machen“, erklärt Markus Rech, Vorsitzender der Geschäftsführung von SportScheck. Gemeinsam mit der Sporterlebnisplattform Fitfox, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der SportScheck GmbH, wird die Umsetzung dieser Mission konsequent vorangetrieben.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.