SportScheck folgen

MADE FOR MORE AWARD trifft den Zeitgeist - 200 Millionen Reichweite über alle Kanäle

Pressemitteilung   •   Feb 21, 2019 16:09 CET

Mit dem Motto MADE FOR MORE, welches sich mit integrierten Kampagnen durch das ganze Jahr 2019 ziehen wird, will SportScheck Kunden mit aktivem und sportlichem Lebensstil ganzheitlich ansprechen.

Die Verleihung der MADE FOR MORE AWARDS am 2. Februar bildet mit einer Brutto-Reichweite von über 200 Millionen Kontakten einen gelungenen Auftakt für das laufende Kampagnenjahr. SportScheck zeigt mit den Awards, dass Sport mehr ist als nur Leistung und Sportler mehr sind als nur Athleten. Mit MADE FOR MORE stellt SportScheck in 2019 den Kunden und seine Bedürfnisse noch stärker in den Mittelpunkt und ist weiter auf dem Weg zum Sport-Ökosystem.

Die MADE FOR MORE AWARDs erzählen außergewöhnliche Geschichten wie die der kopftuchtragenden Boxerin Zeina Nassar, des Bergsteigers Tom Belz, der mit nur einem Bein den Kilimandscharo bezwang oder der Profi-Schwimmerin Yusra Mardini, die für das Team Refugee Olympic Athletes bei den Olympischen Spielen 2016 teilnahm. Und diese bewegen die Community: Die Award-Verleihung hat über 200 Millionen Kontakte erreicht. Auf den Social Networks feierten 80 Millionen Fans ihre sportlichen Idole. Preisträger, Laudatoren und weitere Influencer pushten die Reichweite durch real-time Content. Hinzu kamen zahlreiche Presse-Veröffentlichungen und die Live-TV-Übertragung durch SPORT1.

„Wir freuen uns sehr über die positive Resonanz auf die Veranstaltung. Sie zeigt uns, dass wir mit MADE FOR MORE und unserer Vision auf dem richtigen Weg sind. Wir haben es geschafft – physisch und über soziale Medien hinweg – Menschen zusammenzubringen, die sich für echte Sportlerpersönlichkeiten und ihre Geschichten interessieren“, sagt Markus Rech, CEO von SportScheck über die Veranstaltung.

Mit dem Motto MADE FOR MORE, welches sich mit integrierten Kampagnen durch das ganze Jahr 2019 ziehen wird, will SportScheck Kunden mit aktivem und sportlichem Lebensstil ganzheitlich ansprechen. SportScheck wird zum „Ökosystem“ für Ware, Services, Events, Content und Community im Bereich Sport. Und bietet der Community dabei nicht nur Sportartikel, sondern auch Content wie Blog-Artikel, Services (bspw. Fitness-on-Demand/Buchung von Sportevents über fitfox.de) und Erlebnisse wie den SportScheck RUN.

Dies erfolgt auch durch die Anbindung relevanter Partner an das SportScheck-Ökosystem, bspw. über das Marktplatz-Modell (erweiterte Produktauswahl durch Einbindung von Markenpartnern in die SportScheck Ecom-Kanäle) oder durch Retail Media (Entertainment, Überraschung und Inspiration in den Filialen und auf digitalen SportScheck-Kanälen).

Alle Award-Gewinner finden Sie unter folgendem Link:

https://www.sportscheck.com/presse/pressreleases/sportscheck-ehrt-sportler-persoenlichkeiten-des-jahres-die-gewinner-des-made-for-more-awards-2019-begeistern-durch-ihre-geschichten-2831837/

Über den MADE FOR MORE Award

Mit dem MADE FOR MORE AWARD ehrt SportScheck, einer der führenden Sportfachhändler Deutschlands, die Sportler-Persönlichkeiten des Jahres in zehn Kategorien vor 500 geladenen Gästen aus Sport, Wirtschaft und Medien in München – und setzt dabei ein Zeichen: Sport ist viel mehr als nur Leistung und Sportler sind viel mehr als nur Athleten. 

Über SportScheck

SportScheck ist einer der führenden Sportfachhändler Deutschlands und stationär mit 18 Filialen vertreten. Das Sortiment ist auch im Web, im Mobile Shop und via Shopping-App in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Die Firmenzentrale des 1946 von Otto Scheck gegründeten und seit 1991 zur Otto Group gehörenden Unternehmens ist in Unterhaching bei München. Rund 1.300 Mitarbeiter sind derzeit bei SportScheck beschäftigt. „Unsere Mission ist Menschen zusammen zu bringen, die einen aktiven, sportlichen Lebensstil führen möchten und SportScheck zu einem authentischen Treffpunkt für das Erlebnis Sport zu machen“, erklärt Markus Rech, Vorsitzender der Geschäftsführung von SportScheck. Gemeinsam mit der Sporterlebnisplattform Fitfox, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der SportScheck GmbH, wird die Umsetzung dieser Mission konsequent vorangetrieben.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks <a href="https://xd8dbs5hhux3xy1.mynewsdesk.com/de/about/terms-and-conditions/privacy_policy">Datenschutzerklärung</a> entsprechend verarbeitet werden.