SportScheck folgen

Einzigartige Sightseeing-Tour beim Night RUN Aachen

Pressemitteilung   •   Mai 15, 2019 11:15 CEST

Der Night RUN Aachen ist die zweite Station der SportScheck RUN-Serie.

Am 24. Mai treffen sich wieder rund 1.000 Läufer zur wohl spektakulärsten Sightseeing-Tour durch die Aachener Altstadt. Noch mehr Aktionen und Highlights machen den Night RUN in Aachen zum unvergesslichen Erlebnis für Teilnehmer und Zuschauer.

Wenn sich am Freitagabend wieder hunderte Sportler in den Laufshirts von Under Armour vor dem Aachener Rathaus versammeln, dann vibriert auf dem Marktplatz die Luft vor Aufregung, Spannung und mitreißender Musik. Schon der Start- und Zielbereich des 2,5 Kilometer langen Rundkurses bringt die Läufer auf Touren. Ein DJ steigert langsam den Rhythmus bis zum Countdown. 20 Minuten vor dem Start wird es ernst: ein Coach von Under Armour betritt die Bühne und beginnt mit dem Warm-up.

Individuelle Laufshirts und smarte Schuhe

Bei einem Blick über den Marktplatz fällt auf, dass die Läufer keine Startnummern tragen. Die brauchen sie auch nicht, denn für die Starterlaubnis und die Zeitnahme reicht das persönliche Laufshirt. Am Printkiosk in der Event Area können die Sportlerinnen und Sportler ihr Shirt zusätzlich individuell gestalten, zum Beispiel mit dem Namen oder der persönlichen Zielzeit. Für ein effektives Training hat Under Armour speziell für SportScheck einen smarten Laufschuh entwickelt, der den Träger mit Daten und individuellen Lauftipps versorgt.

Fans sorgen für Stimmung in der Cheering Zone

Im Start- und Zielbereich werden die Sportler dann rundum versorgt: mit Bio-Bananen von Uurú, alkoholfreiem Weißbier von Erdinger und einem isotonischen Sportgetränk von AA Drink. Moderator Claudio Großner führt stimmungsvoll durch den Abend, während der DJ mit kräftigen Beats die Muskeln für den Startschuss lockert. Die Playlist gibt es zum Nachhören, Erinnern und Trainieren auch auf Spotify unter „SportScheck Run 2019“.

An der Startlinie stellen sich die Läufer neben den GARMIN Pacemakern auf, die verschiedene Zielzeiten anpeilen und die Teilnehmer zu Bestleistungen motivieren. Am Elisenbrunnen ist eine Cheering Zone eingerichtet, in der Freunde und Familie mit Cheering Sticks die Läufer anfeuern können. Ein Streckenfoto fängt diesen besonderen Moment für jeden Teilnehmer ein.

Besonderer Zieleinlauf

Insgesamt drei Strecken stehen für den Night RUN durch die Aachener City zur Verfügung. Als Erstes gehen um 19:20 Uhr die Nachwuchssportler bis einschließlich 12 Jahren für den DAK Kids RUN über 1,5 Kilometer an den Start. Punkt 20 Uhr folgt der Startschuss für den 5-km-Lauf und um 21:15 Uhr legen die Teilnehmer auf der 10-km-Strecke los. Über diese Distanz erfolgt auch die Wertung für die Stadtmeisterschaft. Der Gewinner darf einen Pokal mit nach Hause nehmen und sich „Stadtmeister von Aachen“ nennen. Diesen Titel zu erreichen wird nicht leicht. Denn die Läufer treffen mit den beiden letztjährigen Stadtmeistern Patrick V. (00:35:33) und Kerstin H. (00:40:00) auf hochkarätige Konkurrenz, die ihre Titel verteidigen wollen. Mit spektakulären Licht- und Spezialeffekten werden die Finisher beim Zieleinlauf gefeiert. Zur Erinnerung gibt es ein Foto vor der Wall of Fame und eine Sharing Box, um das Erlebnis mit Freunden zu teilen.

Spektakuläre Strecke durch beleuchtete Altstadt

Rund um den Karlsbrunnen auf dem historischen Marktplatz versammeln sich alle Läufer am Freitagabend für den Night RUN durch die Aachener Innenstadt. Das monumentale Rathaus ist die erste Sehenswürdigkeit auf der 2,5-km-Runde. Zunächst geht es über die Großkölnstraße, die Mefferdatisstraße und den Holzgraben zum klassizistischen Elisenbrunnen. Gleich danach überqueren alle den Münsterplatz im Schatten des 74 Meter hohen Aachener Doms. An der Klappergasse biegen die Nachwuchsläufer in Richtung Marktplatz ab, während die Erwachsenen weiter bis zum Löhergraben laufen und dann über den Annuntiatenbach zum Start- und Zielbereich zurückkehren. Die Kids sind nach ihrem 1,5 Kilometer langen Rundkurs im Ziel, alle anderen Läufer müssen die Strecke zwei- bzw. viermal absolvieren.

Startplätze per Online-Anmeldung

Der Anmeldeschluss für die Online-Registrierung zum Night RUN in Aachen ist am 23. Mai. Bis dahin können sich Läufer auf https://mein.sportscheck.com/nachtlauf-aachen/ eintragen. Übrige Plätze werden bis eine Stunde vor Startschuss im Start- und Zielbereich auf dem Marktplatz vergeben. Für Gruppen ist der Anmeldeschluss bereits am 17. Mai.

Über die Laufserie

Bereits 1979 begann die Erfolgsgeschichte der SportScheck-Läufe in München. 40 Jahre später zählt die Mutter aller Laufserien deutschlandweit 17 Stationen, über 80.000 Teilnehmer, tausende Zuschauer am Streckenrand und ist aus keinem Laufkalender mehr wegzudenken.

Alle Infos zu Terminen, Anmeldung, Strecken und Startgeld auf einen Blick:

www.sportscheck.com/run

SportScheck Night RUN Aachen am 24. Mai: Fakten zum Lauf

Fakten zu den Läufern:

  • Ältester Läufer:                       66 Jahre
  • Jüngster Läufer:                     2,5 Jahre
  • Gewinner des Vorjahres:     
    5-km-Strecke:                         Robin P. (00:17:36)
    10-km-Strecke:                       Patrick V. (00:35:33)
  • Gewinnerin des Vorjahres:  
    5-km-Strecke:                         Annalena K. (00:19:27)
    10-km-Strecke:                       Kerstin H. (00:40:00)
  • Größte Gruppe:                      Team Erdinger Alkoholfrei (28TN)

Zahlen zum RUN:

  • Wasser:                                  1.000 Liter
  • Bananen:                                1.000
  • Helfer:                                     60
  • Absperrgitter:                          500
  • AA-Drink:                                1.750 Flaschen
  • Erdinger:                                 1.000+ Flaschen
  • Musikboxen:                           12
  • Leitkegel:                                100
  • Biertische:                               50

Über SportScheck

SportScheck ist einer der führenden Sportfachhändler Deutschlands und stationär mit 17 Filialen vertreten. Das Sortiment ist auch im Web, im Mobile Shop und via Shopping-App in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Die Firmenzentrale des 1946 von Otto Scheck gegründeten und seit 1991 zur Otto Group gehörenden Unternehmens ist in Unterhaching bei München. Rund 1.300 Mitarbeiter sind derzeit bei SportScheck beschäftigt. „Unsere Mission ist, Menschen zusammen zu bringen, die einen aktiven, sportlichen Lebensstil führen möchten, und SportScheck zu einem authentischen Treffpunkt für das Erlebnis Sport zu machen.“, erklärt Markus Rech, Vorsitzender der Geschäftsführung von SportScheck. Gemeinsam mit der Sporterlebnisplattform Fitfox, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der SportScheck GmbH, wird die Umsetzung dieser Mission konsequent vorangetrieben.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.