Jacken von Patagonia

Jacken von Patagonia halten dich perfekt warm

Von Wind und Wetter lässt du dich nicht abhalten und verbringst jede freie Minute in der schönen Natur beim Outdoorsport? Hierfür sind hochfunktionale Patagonia Jacken deine erste Wahl, denn sie verfügen über viele technische Features und halten besonders warm. Die große Auswahl an Patagonia Winterjacken – besonders geeignet für den Alpinsport und deine Freizeit – ist ganz nach deinem Geschmack. Das in Kalifornien gegründete Kultlabel gilt als Spezialist, wenn es um Outdoorbekleidung geht und liefert dir hervorragend designte Patagonia Skijacken, mit denen du sicher die Piste hinuntersaust oder Gipfel erklimmst. Sie zeigen sich atmungsaktiv bei gleichzeitiger Wind- und Wasserdichte. Die Ärmelabschlüsse lassen sich mithilfe von Klettriegel auf die gewünschte Weite regeln und auch die Kapuze mit Kinnschutz kannst du individuell anpassen. Sie ist außerdem helmkompatibel. Außerdem verfügt diese Skijacke über eine große technische Errungenschaft: einen integrierten Recco® Lawinen-Reflektor. Diese High-Tech-Funktion kann Leben retten. Gerätst du in eine Lawine und wirst verschüttet, kann die Rettungsmannschaft dich orten, denn das Suchsignal, das sie aussendet, wird von dem Reflektor zurückgegeben und deine genaue Position wird mühelos bestimmt.

Die Jacke von Patagonia überzeugt durch einzigartige Qualität

Den perfekten Kälteschutz versprechen Patagonia Daunenjacken. Das äußere Material ist aus recyceltem, imprägniertem Polyester gefertigt, äußerst robust und abriebfest. Gefüttert ist die Steppjacke mit Daunen die von Gänsen stammen, deren tierfreundliche Haltung zertifiziert ist. Verantwortung für die Umwelt zu zeigen und auf eine nachhaltige Produktion zu setzten, liegt seit jeher im Fokus der Marke Patagonia. Der durchgängige Reißverschluss auf der Front präsentiert sich mit einer feuchtigkeitsableitenden, innenliegenden Windleiste und eine Schieberabdeckung am Kinn sorgt für ein angenehmes Gefühl am Hals. In verschiedenen Reißverschlusstaschen bringst du alles bequem unter, was du bei dir tragen möchtest. Bequeme, elastische Bündchen lassen keine Körperwärme entweichen und der Saum ist mit einer Zugkordel versehen, die ihn dank Stoppern immer in der gewünschten Position hält.

Patagonia-Jacken sind der Renner in der Outdoor-Bekleidung

Ideal für deine Freizeit im Frühling oder Herbst überzeugt der Patagonia Blouson aus strapazierfähigem Nylon. Das minimalistische Design wird komplettiert durch einen kleinen Stehkragen, einen Frontreißverschluss und Rippbündchen an den Ärmelabschlüssen und am Saum. Atmungsaktives Meshfutter im Inneren verleiht zusätzliche Wärme. Diese Patagonia Übergangsjacken sind der perfekte Schutz, wenn das Wetter sich nicht entscheiden kann. Das reflektierende Patagonia-Logo auf der Brust ist besonders bei diffusen Lichtverhältnissen oder bei einbrechender Dunkelheit nicht zu unterschätzen, denn es garantiert, dass du gut von Anderen gesehen wirst. Die Jacken von Patagonia sind stets modern, liegen immer im Trend und aus der Outdoor-Fashion gar nicht wegzudenken.