Mammut Broad Peak Daunenjacke Damen marble-beet
Vollbild

Mammut Broad Peak - Daunenjacke Damen - marble-beet

299,95 € 159,95 €
-47%
inkl. MwSt.
Lieferbar - In 1-3 Werktagen bei dir
marble-beet
Beeil dich!
Dein Artikel ist fast ausverkauft
Größe wählen
Deine Optionen für Größe
Ähnliche Artikel für Größe
Verfügbarkeit in Filiale prüfen
Verfügbarkeits­alarm
Produkt­beschreibung

Funktionale Daunenjacke mit vielen Features.

  • nach umweltfreundlichem bluesign® Standard produziert
  • wärmende Daunen- und Federfüllung
  • aus robustem Pertex Quantum®-Ripstop-Gewebe
  • Artikelnummer: 295102
  • Lieferantenartikelnummer: 1013-00320;00174

Broad Peak - Daunenjacke

Mammut BROAD PEAK. Wärmende, nach umweltfreundlichem bluesign® Standard produzierte Daunenjacke aus ultraleichtem sowie robustem Pertex Quantum®-Ripstop-Gewebe; Stehkragen mit Kinnschutz; hinterlegter Frontreißverschluss; 2 Seitentaschen mit Reißverschlüssen; Obermaterial 100% Polyamid; Füllung 90% Gänsedaunen, 10% Gänsefedern; enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs.

Material 100% Polyamid.

Kundenbewertungen
insgesamt
5
()
4
()
3
()
2
()
1
()
Aktive Filter: 5 Sterne
Mehr Bewertungen

Hast du Erfahrungen mit diesem Artikel gemacht?

Artikel Bewerten
Teile deine Erfahrungen und hilf anderen Kunden bei der Kaufentscheidung.
Vielen Dank!
Wie viele Sterne vergibst du?

Dient zur Authentifizierung deiner Bewertung

"WE CARE" - Eine Philosophie zugunsten unserer Umwelt

Die Wurzeln von Mammut reichen bis ins Jahr 1862 zurück. Um nachhaltig unsere Zukunft zu gestalten, möchte die Brand das erhalten, was erhaltenswert ist und verbessern, was noch nicht perfekt ist.

Die Gewährleistung der Nachhaltigkeit der Produkte und Herstellungsverfahren ist ein wesentlicher Bestandteil des Qualitätsanspruchs von Mammut. Die Produkte werden mit sauberen Verfahren aus sorgfältig ausgewählten und geprüften Premiumrohstoffen und Komponenten hergestellt, die höchste Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstandards erfüllen.
Durch den Responsible Down Standard wird gewährleistet, dass Daunen und Federn aller Daunenprodukte von Enten und Gänsen stammen, die gut behandelt wurden. Das Rupfen von Daunen und Federn von lebendigen Tieren sowie das Zwangsfüttern der Tiere ist streng verboten. 

In diesem Zusammenhang wird die gesamte 
Beschaffungskette auf jährlicher Basis von einer unabhängigen Drittzertifizierungsstelle geprüft. Dem RDS entsprechende Daunen können die gesamte Beschaffungskette hindurch vom Endprodukt bis hin zur Quelle urückverfolgt werden.