Sport-BHs

%
unifit Sport-BH Damen himbeer
   
24,95 € 19,95 €
20 % sparen
%
Nike Pro Fierce Sport-BH Damen schwarz
     
39,95 € 29,95 €
25 % sparen
%
unifit Sport-BH Damen schwarz
   
19,95 € 14,95 €
25 % sparen

Kaufberatung für Lauf BHs

Running ohne Laufbra: Deswegen ist es ein No-go

Frauen sollten immer mit einem festen, stützenden BH Sport machen. Und Joggen ohne BH geht schonmal gar nicht. Denn „oben ohne“ zu laufen tut erstens weh, das wissen nicht nur Damen mit großer Oberweite. Dauerhaft kann das Laufen ohne Unterstützung durch einen BH bei Frauen zu Verspannungen im Nacken und Rückenschmerzen führen. Aber brauchen wirklich alle Läuferinnen einen Laufbra, auch bei kleiner Oberweite? Denk einfach mal dran, wie stark zum Beispiel ein achtlos in die Jackentasche gestecktes Smartphone beim Laufen hoch und runter hüpft und was für eine weite Strecke das summiert auf das ganze Lauftraining ist!

Lauf BHs minimieren Bewegungen der Brust effektiv

Deinen Brüsten geht es leider nicht viel anders: auf einer Laufstrecke von 5 Kilometern bewegt sich im Durchschnitt die weibliche Brust etwa 420 Meter auf und ab! Das dehnt dein empfindliches Binde- und Drüsengewebe in der Brust und so können sich kleine Risse bilden. Dein weiches Gewebe und das natürliche Fett im Busen kannst du auch nicht trainieren: starke Brustmuskeln sind zwar schön, ersetzen aber keinen Lauf BH.

Joggen mit normalem BH?

Das ist natürlich schon mal wesentlich besser als ganz ohne BH oder nur mit den eingearbeiteten Cups im Brustteil deines Lauftops. Im Vergleich zu einem normalen BH, der eher auf die Belastungen im Alltag ausgerichtet ist, fängt ein Sportbh einfach viel stärkere Stöße und Kräfte ab, die beim erschütterungsintensiven Running auf den Busen wirken. Und bremst damit die Eigenbewegung des Busen viel stärker als ein Alltagsbh. Lauf BHs sind außerdem richtig chick, stabil und leicht an- und auszuziehen. Im Sommer kannst du beim Laufen stylische Laufbhs auch ohne Shirt tragen.

High-Impact Laufbhs: extra starker Halt

Während des Laufens muss der Sport BH die Brust optimal stützen. Das tun Sport BHs mit besonders starkem Halt: sogenannte High Impact BHs sicher die höchste Stabilitätsstufe und halten deinen Busen extra stark beim Laufen. High Impact Laufbhs eignen sich neben dem Lauftraining auch für Ballsportarten und anderen Sport mit heftigen Bewegungen. Prinzipiell gibt es Sport BHs in vier unterschiedlichen Stabilitätsstufen, da die Belastung bei Yoga oder Pilates eine andere ist, als beim Laufen.

Daran erkennst du einen guten Lauf-BH

Ein guter Laufbra aus Funktionsmaterialien ist also formgebend und körpernah. Außerdem besteht er aber auch aus atmungsaktiven Funktionsmaterialien und leitet den Schweiß nach außen. Für eine gute Luftzirkulation nutzen viele Hersteller auch netzartige Mesheinsätze. Laufbhs sind oft rundum gearbeitet, ohne komplizierte Verschlüsse am Rücken. Die Nähte sind dabei besonders flach, um unangenehme Reibung zu verhindern.

Material und Verarbeitung beim Sportbh für Läuferinnen

Lauf BHs bestehen aus den gleichen erprobten Stoffen wie andere hochfunktionelle Lauftextilien. Denn ein Sport BH für Joggerinnen soll elastisch sein und gleichzeitig stabilen Halt geben, während dem Laufen Schweiß abtransportieren und schnell trocknen und dabei auch nach dem x-ten Waschgang seine Form nicht verlieren. Genau das können High-Tech Kunstfasern wie Polyamid, Polyester und Elastan. Diese sind rundum mit flachen Nähten verarbeitet und der BH besteht oft aus ""einem Stück"": Viele Laufbhs ziehst du deswegen ohne lästige Ösen hinter deinem Rücken bedienen zu müssen einfach über den Kopf.

Träger und Cups formen stabile Lauf BHs

Die Träger sollten gepolstert und breit und möglicherweise in der Länge verstellbar sein. Dann liegen sie bequem über der Schulter und schneiden nicht in die Haut ein. Oft sind sie am Rücken überkreuz oder die beiden Träger laufen im „Ringerrücken“- Style in einem gemeinsamen Zwischenband entlang der Wirbelsäule zusammen. Beides hält die Schultern angenehm frei und sieht besonders chick und sportlich aus. Die Körbchen selber sind weich und anatomisch entsprechend der Brust vorgeformt. Oft kannst du die Pads herausnehmen. Die Stabilität von Laufbhs mit großen Körbchen unterstützt ein weiches Unterbrustband, also ein speziell gefertigter Halt unterhalb der Brust, zusätzlich.

Passt dein Laufbra?

Wenn dein bestellter Laufbh ankommt, teste gleich ob er gut und bequem sitzt: enger anliegend als ein normaler BH. Dabei sollte er elastisch sein und darf keinesfalls unangenehm eng sitzen, einschneiden oder sogar Mühe beim Atmen bereitenLaufe und sprinte dafür ein bisschen auf der Stelle und achte darauf, ob dein Busen sich übermäßig bewegt oder der Laufbra wie gewünscht alles fest im Griff hat!