SALE (17)

Bibtights: hochfunktionelle Bikehosen für Training und Wettkampf

Du bist ein begeisterter Radsportler und suchst funktionale Bekleidung, welche deine Performance auf dem Rad verbessert? Dann sind Bibtights genau dein Ding. Die enganliegenden Hosen bieten dir einen optimalen Komfort und verbessern dank ihrer figurnahen Passform deine Aerodynamik. Zudem verfügen Bibtights über ein atmungsaktive Eigenschaften, welche du spätestens bei sommerlichen Temperaturen und längeren Rides in unwegsamem Gelände schnell zu schätzen wissen wirst. Die Hosen leiten deinen Schweiß während der Fahrt nach außen hin ab, wo dieser anschließend verdunstet. In der Folge bleibst du auch bei anstrengenden Trainingseinheiten und fordernden Wettkämpfen stets cool und entspannt.

Eine Bibtight verbessert deine Performance

Bibtights vereinen eine strapazierfähige Qualität, einen hohen Komfort sowie eine maximale Funktionalität zu einem vielseitigen Ganzen. Moderne Modelle bestehen in der Regel aus atmungsaktiven Funktionsfasern, die unterwegs für ein optimales Körperklima sorgen. Besondere Beachtung verdienen die Träger. Sie verhindern das Verrutschen deiner Hose während der Fahrt und gewährleisten einen hohen Tragekomfort. Um einen Wärmestau sowie die Schweißbildung unter den Trägern zu vermeiden, bestehen diese aus einem leichten Mesh-Gewebe, das deiner Haut stets ausreichend Luft zum Atmen lässt. Achte beim Kauf darauf, dass deine neue Bibtight mit einem integrierten Sitzpolster ausgestattet ist. Dieses besteht, je nach Hersteller, aus einem weichen Schaumstoff oder einem Gel-Pad. Das Sitzpolster dämpft Stöße und Vibrationen sanft ab und verhindert auf diese Weise schmerzhafte Druck- und Scheuerstellen an deinem Gesäß. Tipp: Sitzpolster gibt es in verschiedenen Stärken. Neben deiner persönlichen Vorliebe spielt auch dein Fahrradsattel eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung. Fährst du einen harten Sattel, solltest du dich für ein dickeres Sitzpolster entscheiden, um einen optimalen Komfort zu gewährleisten.

Bibtights: auf die Länge kommt es an

Bibtights sind in unterschiedlichen Passformen erhältlich. Lange Modelle mit entsprechenden Thermo-Eigenschaften kommen bei Fahrten in Herbst und Winter zum Einsatz. Diese Radhosen schützen deine Muskulatur vor dem Auskühlen und verwöhnen dich bei längeren Rides mit einem gemütlichen Tragegefühl. Bist du überwiegend im Sommer unterwegs, sind sogenannte Bib Shorts eine luftige Alternative. Diese enden knapp oberhalb deiner Knie und sorgen dank ihrer atmungsaktiven Eigenschaften für eine optimale Luftzirkulation an deinen Beinen. Egal, ob im Frühjahr, Sommer, Herbst oder im Winter: mit modernen Bibtights bist du für zukünftige Trainingseinheiten und Rennen perfekt ausgestattet.