#13 Weekend Conditions

Ok, uns stehen vier freie Tage ins Haus - die gilt es bestmöglich zu nutzen.

Ok, uns stehen vier freie Tage ins Haus - die gilt es bestmöglich zu nutzen. Damit da kein Planungsstress aufkommt, haben wir uns mal Gedanken gemacht und präsentieren heute das optimale Sportprogramm für Ostern 2018:

Unser Vorschlag: Freitag -> Berg, Samstag -> Shoppen, Sonntag -> Family, Montag -> Outdoor. Zum Glück stimmt auch das Wetter mit unserer Planung überein. Sprich am Freitag und Montag wurde uns gutes Wetter angekündigt. Verantworlich dafür ist eine Südströmung, die der Bayer auch gern als Föhn bezeichnet. Die Folge: viel Sonne und ohe Temperaturen. Da kann man schon was draus machen und Dank Frühjahrsverhältnissen lässt sich bequem zwischen schneefreiem Gelände im Tal oder Powder und Firn in den Hochlagen wählen. Kleiner Tipp: nicht alle Hütten haben über Ostern geöffnet, also bei geplanten Übernachtungen auf jeden Fall besser vorher mal anrufen. Davon abgesehen ist die Schneelage in den meisten Skigebieten noch hervorragend. Freut die Skifahrer, Tourengeher und Snowboarder. Für Mountainbiker, Wanderer oder Trailrunner liegt oberhalb von 1.000 Metern meist noch etwas zu viel Schnee. Dort wo er weggeschmolzen ist, sind die Wege oft rutschig. Gute Ausrüstung ist also kein Luxus. Für uns kommt jetzt die schönste Zeit im Jahr mit angenehmen Temperaturen, vielen Touren-Möglichkeiten und meist gutem Wetter. Demenstprechend voll ist unser aktuelles Programm. Schau einfach mal rein, vielleicht findest du ja die eine oder andre Tour, die schon lang auf deiner Liste steht.

Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren