Winterfest & trittsicher: Das sind die neuen Boot-Trends

Bei aller Liebe für Sneaker: Wenn die Temperaturen kühler werden und sich der erste Schnee ankündigt, sind Boots meist das bessere Schuhwerk. Mit diesen Stiefeln ist man aktuell nicht nur winterfest, sondern auch in Sachen Style gut beschuht.
Timberland Boots

Egal, ob auf dem Weg ins Gym, im Büro oder beim Spaziergang am Wochenende: Im Herbst und Winter hat man in den falschen Schuhen schnell kalte oder nasse Füße. Glücklicherweise gibt es Alternativen zum knöchelfrei-Trend. Die richtigen Stiefel und Stiefeletten beweisen nicht nur Stylekompetenz, sondern sorgen auch für warme Füße – und wer nicht friert, erkältet sich auch nicht so leicht. Wir haben einige der aktuellen Boot-Trends für euch unter die Lupe genommen.

Klassische Schnürboots? Ein Must-have!

Robuste Sohle, klassische Schnürung, zeitloser Look – Schnürstiefeletten zählen zu jenen Evergreens im Schuhschrank, die nie ganz aus der Mode kommen. Diesen Herbst und Winter gibt es allerdings eine besonders gute Nachricht für alle Fans dieses Klassikers: Schnürboots liegen wieder voll im Trend! Besonders angesagt? Schlichtes Schwarz, lässiger Biker-Look und geradliniger Military-Stil.

gefütterte Ugg Schnürboots
Schwarze Timberland Boots

Schnürboots for Damen | Schnürboots für Herren

Lässig, lässiger Lumberjack-Style – die Workboots sind zurück

A propos Trend-Schnürboots: Die Liste wäre nicht komplett ohne die lässigen wie bequemen Lumberjacks. Der Holzfällerlook – oder neudeutsch Urban Lumberjack Style – ist aktuell nicht nur in der Outdoor-Mode allgegenwertig. Derbe Workboots wie beispielsweise die klassischen cognacfarbenen Timberlands sind absolut salonfähig geworden. Man stylt sie entweder ganz casual zu Jeans und Pullover oder setzt mit den robusten Boots einen coolen Stilbruch zum Hemd bzw. Kleid.

Braune Fila Workboots

Fila Boots

Trend Update für die Chelsea Boots

Auch in Sachen Chelsea Boots wird es diese Saison etwas derber. Die eleganten Stiefeletten bekommen im Winter 2018/19 mit einer deutlich robusteren Sohle ein modisches Update. Wir finden’s spitze – so wirkt der Klassiker nicht nur cooler, es kommt auch weniger Bodenkälte an die Füße und das Profil sorgt für mehr Trittsicherheit auf Schnee und Eis.

Chelsea Boot von Birkenstock

Übrigens: Wer vom Dauerbrenner Chelsea Boots gelangweilt ist, liegt diese Saison auch mit Stiefeletten im Cowboy-Stil goldrichtig.

50% Sneaker, 50% Boot, 100% Style

Noch immer nicht überzeugt, die Sneaker in den kommenden Monate gegen wärmeres Schuhwerk einzutauschen? Auch für überzeugte Turnschuh-Fans gibt es diese Saison wieder stylische Kompromisse. Neben High Tops mit und ohne Fütterung solltet ihr euch auch die aktuellen Sneaker Boots ansehen: Hybride aus Schnürboots und Sportschuhen, die ideal vor Kälte und Nässe schützen, ohne auf den Komfort und die sportliche Optik von Sneakern zu verzichten.

Braune Sneaker Boots von Nike

Sneakerboots für Damen | Sneakerboots für Herren  

Sneaker Boots
Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren


Error: Unknown module type: POPUP