#38 Reebok Mesh Tights

Ganz ehrlich: Warum sich das Leben schwer machen, wenn es Sport-Tights gibt? Life is better in Tights. Genau das denke nicht nur ich, sondern immer mehr Frauen. So haben wir es geschafft, die Sportklamotte nicht nur gesellschaftstauglich, sondern zu einem Mega Trend zu machen. Der Riesenhype um Tights, welche man nicht nur zum Workout anzieht, hat gute Gründe.
SportScheck_CrushoftheWeek_Reebok_Mesh_Tight_Toni1

Früher waren Leggings

Bei der Leggings-Welle vor ein paar Jahren bin ich gefühlt jahrelang nur noch in den Dingern rumgelaufen. Den Punkt, an dem ich keine Hosen aus festerem Stoff mehr anziehen konnte, war schnell gekommen. Leggings waren für mich die bequemste Hosenvariante ever. Niemals hätte ich mir träumen lassen, dass etwas geben wird, dass ich noch mehr lieben und das mich noch treuer begleiten würde. Aber das Undenkbare trat ein: Die Sport-Tights waren da. Ich war auf der Stelle im Tight-Himmel.

Heute ist besser!

Was daran so himmlisch ist? Sport-Tights sind qualitativ hochwertiger und viel bequemer als einfache Leggings. Außerdem machen sie eine tolle Figur. Und das Nonplustight: Mesh. Welcher wunderbare Geist diese Mesh-Einsätze auch immer eingeführt hat – Danke!! Ein wahrer Geniestreich. Ursprünglich als atmungsaktives, kühlendes Element gedacht, können Mesh-Einsätze vor allem eines: Super gut aussehen.

Die Lieblingstight!

Meine Lieblingsvariante ist dabei die Mesh Tight von Reebok. Die haben es nämlich geschafft, das Meshmaterial so einzusetzen, dass die Sporthose einen ultimativ rockigen Look bekommt. Die Reebok Mesh Tight hat außerdem ein wirklich schwerwiegendes Problem in meinem Leben gelöst. Ich leide, seitdem ich meine Outfits selbst aussuchen kann, an großer Entscheidungsschwäche hinsichtlich Kleiderauswahl. Ich habe es mir einmal ausgerechnet: Ungefähr 52 Tage habe ich in meinem bisherigen Leben damit verschwendet, mir zu überlegen, was ich anziehen soll. Das sind 1248 Stunden Lebenszeit. Trotz vierjähriger Leggings-only-Phase. Nun, wie die Reebok Tight das Problem löst? Ganz einfach. Ich überlege mir, was ich in die Arbeit anziehen soll: Die Tight. Zum Yoga? Tight. Sport? Tight. Netflix-Abend? Tight. In den Club? Tight. Kaffee trinken gehen? Tight. Mein Favourite Outfit ist allerdings folgendes Herbst-City-Outfit: Reebok Mesh Tight, dazu einen Oversize Sweater und natürlich weiße Sneaker! Perfekt – oder auch: Tight!

SportScheck_CrushoftheWeek_Reebok_Mesh_Tight_Toni3
SportScheck_CrushoftheWeek_Reebok_Mesh_Tight_Toni2
SportScheck_CrushoftheWeek_Reebok_Mesh_Tight_Toni4
Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren