Track & Win: Die SportScheck RUN Challenge

Laufmotivation gefällig? Wir fordern dich heraus, Deutschlands Runningstrecken zu erobern und Kilometer zu sammeln. Von Mitte Mai bis Mitte Oktober hast du die Chance, dich in unserer RUN Challenge zu beweisen und tolle Preise zu gewinnen. So funktioniert’s:
SportScheck RUN Challenge

Am Wochenende fiel in Bremen der Startschuss für die SportScheck RUNs 2019. 1 down, 16 to go! Ganz egal, ob du mit dem Nachtlauf in Bremen deinen Running Höhepunkt des Jahres bereits abhaken konntest oder noch darauf hin trainierst: Mit unserer Lauf-Challenge geht dein SportScheck RUN in die zweite Runde. Worauf wartest du noch? Jetzt teilnehmen, Extramotivation fürs Lauftraining sichern und mit etwas Glück tolle Preise wie u.a. Laufschuhe von Under Armour gewinnen.

So nimmst du teil

1. Registriere dich auf MapMyFitness, sofern du nicht bereits einen Account hast, und melde dich hier an für SportScheck Run Challenge.

2. Erobere Deutschlands Runningstrecken – egal in welcher Stadt – und tracke deine Lauf-Performance mit einer der MapMyFitness Apps (MapMyFitness, MapMyRun, MapMyRide, MapMyWalk, MapMyHike) auf deinem Smartphone.

3. Sammle von Mitte Mai bis Mitte Oktober Kilometer um Kilometer und sicherer dir die Chance auf innovative Running Gear von Under Armour.

4. Alle Runs mit einer minimalen Distanz von 4 Kilometer und einer minimalen Dauer von 15 Minuten zählen. Du kannst pro Tag allerdings maximal 30 Läufe tracken.

Laufen und Preise gewinnen bei der RUN Challenge

Die Challenges

Damit die Challenge abwechslungsreich bleibt, werden die Ziele jeden Monat neu gesteckt. In den folgenden Kategorien kannst du dich beweisen:

Mai: Most km – Höchstzahl der aufgezeichneten KM aller Läufe im Monat Mai

Juni: Early Bird – Ein (1) aufgezeichneter Lauf zwischen 5 und 8 Uhr morgens, mindestens 4km

Juli: Pace – Ein (1) aufgezeichneter Lauf von 4 km mit einer Pace von 5:30 Minuten/km

August: Half Way Mark – Aufgezeichnete Läufe mit insgesamt > 125 km

September: Early Bird – Ein (1) aufgezeichneter Lauf zwischen 5 und 8 Uhr morgens, mindestens 4km

Oktober: Most km – Höchstzahl der aufgezeichneten KM aller Läufe im Monat Oktober

Hauptgewinn: Most km von Mitte Mai bis Mitte Oktober

In den Monaten Juni bis September werden die Preise unter allen Teilnehmern ausgelost, die die jeweilige Challenge erfüllt haben. Es werden also nicht nur die längsten und die schnellsten Läufe belohnt. Alle Regeln und Teilnahmebedingungen findest du hier.

Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren

Salt & Silver Travel Diary Pt. 4: Mission California BBQ

by sportscheck

Die coolsten Surfspots, das beste Streetfood, das echte Kalifornien. Jo und Cozy aka Salt & Silver sind nicht nur Surfer, sondern auch Küchengötter und Reiseblogger – und deswegen genau die richtigen, um San Diego für uns zu erkunden. Heute: Ein echtes kalifornisches BBQ in einer Hippie-Villa.

Die 5 besten Fatburner Übungen

by sportscheck

Der Frühling steht vor der Tür und der Beachbody will nicht erst im Mai auf Vordermann gebracht werden. Mit unseren Top 5 Fatburner Übungen steht dem Sommerurlaub nichts mehr im Weg. Ausreden gibt es auch keine mehr: Dieses Home Workout funktioniert ohne Fitnessstudio oder aufwendiges Equipment.

Badesaison: Was du über Schwimmtraining wissen solltest

by sportscheck

Der Sommer ist endlich da – auf ins Freibad oder an den See. Endlich wieder Plantschen, Sonnen, Pommes Rot-Weiß UND Schwimmen im Freien! Bei gutem Wetter macht das Schwimmtraining gleich doppelt Spaß. Alles über eine der wohl beliebtesten Sportarten der Welt…

So klappt der Wiedereinstieg ins Lauftraining

by Birgit

It’s on! In elf Tagen fällt der Startschuss zum ersten SportScheck RUN des Jahres. Egal, in welcher unserer 17 Städte du auf die Jagd nach einer neuen Bestzeit gehst: Auf das richtige Training kommt es an! So gelingt dir der Wiedereinstieg nach einer Laufpause.

Mehr Abwechslung im Trainingsplan: Alternativtraining für Läufer

by sportscheck

Für Läufer bedeutet Training vor allem eines: Laufen! Trotzdem gibt es gute Gründe, auch andere Sportarten in den Trainingsplan zu integrieren: Neue Anreize setzen neue Kräfte frei und vermeiden eine zu einseitige Belastung. Fünf Vorschläge für dein Alternativtraining.

How to: Ski und Snowboard richtig pflegen

by sportscheck

Es läuft nicht mehr so rund auf der Piste? Mit kleinen Maßnahmen bleibt der Wintersportspaß ungetrübt und die Ski oder das Snowboard lange gut in Schuss.

Südafrika: Mehr als Safari

by Birgit

Naturelover? Dann sollte Südafrika ganz weit oben auf deiner Bucket-List stehen. Denn das Land am Kap der guten Hoffnung hat noch viel mehr zu bieten als Safari und Strand. Ein Reisebericht.

Fit im Urlaub – Tipps gegen den Ferienspeck

by sportscheck

Ein üppiges Hotelbüffet, beim Sightseeing durch lokale Spezialitäten futtern oder den ganzen Tag faul in der Sonne liegen. Kein Wunder, dass viele mit ein paar Kilo mehr aus den Ferien zurückkommen. Das lässt sich aber vermeiden. Hier ein paar Tipps, wie du auch im Urlaub fit bleibst:

Pasta Gorillas: Jetzt geht's für das „Trio for Rio“ nach Japan

by sportscheck

Drei Outdoorfans, drei Fahrräder, ein Ziel: Nico, Julian und Felix sind seit zwei Wochen unterwegs nach Japan. 27.000 Radkilometer liegen zwischen den Jungs und den Olympischen Spielen 2020 in Tokio. Im SportScheck Blog berichten sie vom Abenteuer „Ohne Plan nach Japan“.