If it's not on strava, it didn't happen

Es ist 2018 und die ersten Kilometer sind in den Büchern.

Getreu dem Motto „Summer Bodies are made in Winter“ ist das erste Quartal bekanntlich für viele mit Neujahresvorsätzen besetzt, Fitness Studios voll bis unters Dach und viele Vorsätze/Ziele bis Ostern schon wieder vergessen ;-) Wie du über Motivationstiefs hinweg kommst haben wir in den letzten Beträgen zu den Themen  

Fitness-Tracker und Motivation beschrieben. Wie kann man konsequent dranbleiben, sich langfristig motivieren und den Spaß beibehalten? Die Antwort lautet STRAVA als digitaler Sportverein. Denn sind wir mal ehrlich, am Ende gibt es nichts Schöneres als mit Freunden zu sporteln. Wo ginge das besser als in einer Art „Digitalen Sportverein“ in dem man unabhängig von Raum und Zeit miteinander durch Sport in Verbindung sein kann. Man teilt seine Erlebnisse, Herausforderung und Trainings mit Freunden, wird angefeuert, gelobt oder trifft auf neue Trainingspartner. Alles kann nichts muss. Auf Strava ist jeder Willkommen, ganz egal ob du in Nike, adidas oder barfuß läufst.

Community

In der D/A/CH Region wurden von den Läufern folgende beeindruckende Milestones allein im vergangenen Jahr 2017 "erlaufen" - Gesamtdistanz 34.1 Millionen Kilometer - das ist fast 89 mal die Entfernung von der Erde zum Mond. - Gesamthöhenmeter 292 Milliarden - das entspricht unglaubliche 33 Millionen mal auf den Mt. Everest - Gesamt(lauf-)aktivitäten 3.5 Millionen - das bedeutet eine Laufaktivität alle 10 Sekunden, das ganze Jahr über - Anzahl gelaufenen Marathons 29.922 - das waere nach Berlin der größte Marathon auf dem europäischen Festland

NEIN zur Werbung

Ein ebenso schöner wie bemerkenswert Fakt, auf STRAVA gibt es keine Werbung! Egal ob du Premium Mitglied bist oder nicht: STRAVA verfolgt konsequent die Vision eine Gemeinschaft zu schaffen die Spaß macht und einen Nutzen bringt.  Wer sich dennoch für Strava Premium entscheidet bekommt einen Mehrwert was die Produktfunktionalität angeht, wie z.B. live Feedback, persönliches Coaching, tiefere Analyse und die Option persönlicher Wochenziele.

Mehr als tracking

Schaut euch das kurze Video an um einen Eindruck zu bekommen! :-)

Historisch ist STRAVA natürlich eine Tracking App: du zeichnest deine Bewegung durch den Raum auf, durch STRAVA kannst du diese Bewegung in einen Post verwandeln und mit deinen Freunden teilen. Mittlerweile ist STRAVA aber sehr viel mehr. Als „Digitaler Sportverein“ geht es natürlich auch darum sich untereinander auszutauschen und zu inspirieren. Deshalb kann man jetzt auf STRAVA auch aktiv mit seinen Trainingspartnern/Freunden/Community in Kontakt treten. Man kann für Aktivitäten High fives sogenannte „Kudos“ verteilen Bilder, Fragen und Anregungen posten. Es bedarf nicht vieler Worte mit einem Kudos weiß jeder was gemeint ist ;) Damit sich nicht alles rein im digitalen Raum abspielt, bringen STRAVA Clubs gleichgesinnte zusammen. Ihr wollt den Winterblues ablegen und nicht allein eure Runden drehen dann checkt doch gleich mal den Sport Scheck Club #ESBEGINNT

Strava company headlines

Ein Anriss - STRAVA in Zahlen … - 16 Aktivitäts-Uploads pro Sekunde - 11 Million jedt'se Woche - Über 100 kompatible Mobiltelefone und GPS Geräte- quasi jedes GPS Gerät auf dem Markt - Über 140 Angestellte mit Büros in San Francisco (USA), Hanover (USA) und Bristol (UK) - Über 1100 Profi Sportler sind auf Strava aktiv - 1 Million Sportler werden alle 40 Tage Teil der Strava Community - 2.2 Milliarden Kudos haben unsere Sportler im vergangenen Jahr ausgetauscht - 7,99€ pro Monat kostet es das Meiste aus deinem Sport mit Strava Premium zu machen - 59,99€ pro Jahr - Über 125 Städte nutzen Strava Metro um die Infrastruktur für das Pendeln zu verbessern

Pros on Strava

Auf STRAVA findet sich so ziemlich alles was Rang und Namen hat aus der Welt des Sports. Beachtenswert dabei ist, dass diese Profis nicht aufgrund von Sponsorenverträgen auf STRAVA sind, sondern ganz einfach, weil sie es cool finden und so mit ihren Fans in Kontakt bleiben und ihre sportlichen Abenteuer teilen - Patrick Lange - Andre Greipel - Chris Froome - Alban Lakata - Julian Fluegel - Florian Neuschwander - Valentin Pfeil - Kilian Jornet - etc....

Community is everything

Was macht diese App besonders? Bei STRAVA ist das nicht nur eine hohle Phrase hier hat die Community das sagen. JEDER kann die „STRAVA-Trainings- Welt“ mitgestalten.

Denn… - Strava Segmente werden von Mitgliedern angelegt und gemanaged - wie oben erwähnt: ALLES läuft OHNE Werbung - Profis nutzen STRAVA freien Stücken um ihren Fans ihre Aktivitäten und Lebensstil etwas näher zu bringen. - Jede Firma der Welt kann sich die offene API zunutze machen

Appendix für die Geeks

- STRAVA labs fuer jede Menge Spaß der Ingenieure - STRAVA API directory - Lust auf Videos deiner Aktivitäten Was bleibt zu sagen? Spätestens nach diesem Bericht gibt es keine Ausreden mehr. #ESBEGINNT Eure Ziele sind ja bereits gesetzt ;), STRAVA App downloaden, Schuhe schnüren und los laufen … Rockstar sein;) Wenn ihr sehen wollt wie und ob wir unsere Runden drehen schaut auf unseren Accounts vorbei – Kudos welcome ;) - Domi - Markus - Alex - Paul Wir freuen uns schon bald mit euch im selben Team zu spielen laufen. Keep on running! Cheers, eure Sons of Running Domi & Markus

Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren