SportScheck Runners rocken das Baltimore Running Festival

Baltimore ist eine mittelgroße Industriestadt an der Ostküste der USA und Ausrichter des Baltimore Running Festivals 2018. Gleichzeitig aber auch Headquater von Under Armour. Wir waren für vier Tage als Gäste vor Ort und überaus erfolgreich! Dazu später aber mehr.
Yannik Reihs startet beim 5km Lauf in Baltimore
Yannik Reihs beim Start des 5km-Laufs

15 Läufer aus ganz Deutschland, alle Teilnehmer eines der 17 Standorte des SportScheck Runs, machten sich auf die Reise. Uns erwartete eine USA-Städtetour, viele Teamerlebnisse und vier Tage Laufsport pur. Möglich gemacht hatten das unsere Partner Alfa RomeoUnder Armour und fluege.de. 

Los geht die Laufreise: Auf nach Baltimore zum Running Festival

Angeführt von 800m-Olympiasieger Nils Schumann und begleitet von einem Fototeam war Treffpunkt am Donnerstag, 18. Oktober, in Frankfurt. Nach einem Zwischenstopp in Reykjavik und mitternächtlicher Ankunft in Baltimore begann am nächsten Tag die Erkundung der Stadt und gleichzeitig die Vorbereitung auf den Lauftag am Samstag.

Erster Zwischenstop: das Headquater von Under Armour. Sport als Lebenseinstellung ist hier extrem sichtbar. Immer getrieben von Innovation und Lifestyle werden hier neue Technologien entwickelt, getestet und produziert. Wir durften die Innovations-Labs sehen und einen Blick auf die neusten Produkte 2019 werfen. Außerordentlich spannend!

Running Crews aus vielen Teilen der USA trafen sich am Vorabend des Festivals und wir als deutsche Gruppe mittendrin. Ein gemeinsamer kurzer Lauf, Pasta-Party und dann ging es ab ins Hotel und früh ins Bett.

SportScheck Runners auf Erfolgskurs beim 5km-Lauf und Halbmarathon

Yannik Reihs gewinnt den 5km Lauf in Baltimore
Yannik Reihs läuft als erster über die Ziellinie beim 5km-Lauf

Auf dem Programm des Baltimore Running Festivals standen die Distanzen 5km, 21km und Marathon. Der Start des ersten Laufes war bereits früh morgens um 7.30 Uhr. Schon nach 15:46 Minuten war klar… das wird heute ein Hammer Tag! Yannik Reihs aus Barsinghausen gewinnt die 5km und läuft vor Ian Coleman und John Ford über die Ziellinie.

Der Halbmarathon durch Baltimore ist ein kleiner Berglauf. Der Start ist am Hafen und dann geht es immer wieder bergauf und bergab durch die verschiedenen Stadtteile bis zum Ziel am Inner-Harbour. Uns erwartete eine Abwechslung von angesagten Szene-Stadtteilen und immer wieder auch ärmeren Gegenden, in denen die sozialen Probleme der Stadt deutlich sichtbar sind.

Sven Schenk gewinnt den Baltimore Halbmarathon
Sven Schenk holt das Ding beim Halbmarathon nach Hause

Nächster Start… nächster Sieg. Mit 1:12 Stunde gewann Sven Schenk aus Magdeburg über 21km. Gratulation! Das nennt man Doppelsieg. Dem nicht genug, Anna Starostzik aus Baunatal sicherte sich den zweiten Platz der Damen. Damit haben wir beim Baltimore Running Festival drei Läufer aufs Podest gebracht und sind mit der sportlichen Ausbeute mehr als zufrieden.

Anna Starostzik wird Zweite beim Halbmarathon in Baltimore
Anna Starostzik läuft auf den 2. Platz der Damen beim Halbmarathon

Recovery beim Sightseeing in Baltimore und Washington

Nach einer Erholungseinheit und dem verdienten abendlichen Burger stand dann an den Folgetagen noch Sightseeing auf dem Programm. Baltimore, Washington und dann wieder zurück nach Deutschland. Hinter uns liegt ein erfolgreicher und spannender Trip in die USA. Herzlichen Dank an alle, die das möglich gemacht haben.

Noch mehr Bilder mehr Bilder von unserer Laufreise findet ihr übrigens hier und hier auf Facebook.

Nach dem Final Race 2018 ist vor der Laufsaison 2019

Baltimore war der Saisonabschluss für einige von uns. Egal, ob ihr euer Final Race 2018 schon hinter euch habt oder noch in Frankfurt, Dublin, New York und Co. an den Start geht: Jetzt wird es Zeit, die kommende Saison zu planen und an die SportScheck RUNs 2019 zu denken. Wir starten auch im nächsten Jahr wieder an 17 Standorten mit Strecken über 5km, 10km und 21km. Die erste Stadt ist wie immer Bremen im Mai. Bis zum Oktober gehen dann über 70.000 Runner in allen Locations an den Start. Auch im kommenden Jahr alle im offiziellen Under Armour Running Shirt.

Laufen im Sonnenuntergang in Baltimore

Merkt euch den 15. November vor. Dann starten wir die Anmeldung. #stayhungry

Jetzt Vorteile sichern und mit dem SportScheck-Newsletter immer top informiert sein. Melde dich an!   

Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren