Pasta Gorillas: Wie man sich für 27.000 Kilometer auf dem Bike vorbereitet

by Pasta Gorillas

Drei Outdoorfans, drei Fahrräder, ein Ziel: Nico, Julian und Felix sind seit zwei Monaten unterwegs nach Japan. 4.000 sind geschafft, 23.000 Radkilometer liegen noch zwischen den Jungs und den Olympischen Spielen 2020 in Tokio. Im SportScheck Blog berichten sie vom Abenteuer „Ohne Plan nach Japan“. Heute: Wie man sich auf das Abenteuer Radreise vorbereitet.

Besser als das Studio – diese Fitness-Apps solltest du kennen

by Lidia

Im Sommer ist es fast zu schade, Zeit im Fitnessstudio zu verbringen. Viele gehen jetzt lieber raus zum Laufen oder machen ein Workout an der frischen Luft. Aber manchmal ist es schwierig, sich immer wieder zu neu motivieren und dranzubleiben. Mit diesen Apps hast du einen digitalen Coach oder Ernährungsberater an der Hand:

Salt & Silver Travel Diary Pt. 5: Surfstar Rob Machado und ein Campingabenteuer

by sportscheck

Die coolsten Surfspots, das beste Streetfood, das echte Kalifornien. Jo und Cozy aka Salt & Silver sind nicht nur Surfer, sondern auch Küchengötter und Reiseblogger – und deswegen genau die richtigen, um San Diego für uns zu erkunden. Heute: Grillfeier mit Surflegende Rob Machado und Würstchen am Lagerfeuer in der Wüste.

Swimwear-Trends für Oceangirls und Sonnenanbeterinnen

by Kathi

Es ist soweit: Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen und ebenso steigt unsere Lust auf Sommer, Strand und Meer. Und dafür brauchen wir – richtig, Swimwear! Mit diesen Bikinis liegst du 2019 im Trend.

Rad Communting: Darum fahren jetzt alle mit dem Fahrrad zur Arbeit

by Lidia

Immer mehr Menschen in Deutschland nehmen morgens das Fahrrad, um zur Arbeit zu fahren. Das macht auch Sinn. Es spart Spritkosten, ist ökologischer und man ist schnell da. Und das Beste: Man tut ganz automatisch und fast ohne es zu merken etwas für Körper und Fitness.

SportScheck RUN München 2019: Stay hydrated!

by Ann-Kathrin

Der SportScheck RUN in München wurde zur Hitzeschlacht: 13.500 Läufer ließen sich nicht von Temperaturen von bis zu 35 Grad abhalten. Darunter auch Ann-Kathrin, die auf der 10km-Strecke an den Start ging. Ihre goldene Regel für einen Lauf im Hochsommer? Stay hydrated!

SportScheck Run Hamburg 2019: Nachtlauf um die Alster

by Birgit

Sieben Stunden Zugfahrt, um zwei Runden um die Alster zu laufen? SportScheck Autorin Birgit ist von München nach Hamburg gereist, um beim RUN zu starten. Ob es sich gelohnt hat? Na klar – schließlich ist der RUN im Hamburg so viel mehr, als nur zwei Runden um die Alster. Ein Race Bericht.